Dienstag, 31. August 2010

Just Stamps

Das Magazin für Stempler, Scrapper & Mixed Media Artists ist im August wieder neu erschienen. Auf der Seite 68 ist der Artikel „A Different Point of View“ – „Ein Stempel, viele Ideen“. Alle Karten stammen von unserer Stempelgruppe.
Hier ist mein Beitrag. Die Beschreibung steht auf Seite 74.


Jutta

Montag, 30. August 2010

Geburtstagskarte mit Folienhintergrund

Meine Stempelkumpeline hat mir vor einiger Zeit ihre tolle Stanzschablone - Vogel mit Käfig (Tim Holtz) - ausgeliehen. Es hat etwas gedauert, bis ich die Idee zu dieser Karte hatte.


Zuerst entschied ich mich für den tollen roten Hintergrund aus Folientechnik. Dazu wird Papier mit Wasserfarben in der „Naß in Naß – Technik“ angemalt. Auf die noch wässerige Farbe kommt ein Stück Frischhaltefolie. Diese wird dann "Falten werfend" zusammen geschoben. So bleibt alles liegen, bis es trocken ist.
Bei dieser Karte habe ich mit Versamark Blätter aufgestempelt. Zum Schluß wurden die ausgestanzten Teile aufgeklebt und mit Eylets verschönert.


Jutta

Freitag, 27. August 2010

Semikolon – Papierladen in München

Heute möchte ich auf meinem Blog den Laden „Semikolon“ in München vorstellen.

Er liegt in der Nähe von der U-Bahnhaltestelle "Hohenzollernplatz". Spezialisiert ist der Laden auf leere Bücher die wunderbar selbstgestaltet werden können. Es gibt auch die unterschiedlichsten Arten von Fotoalben, für das individuelle zusammenstellen. Eine super Auswahl an Geschenkpapieren. Blanko Karten und passende Kuvert sind erhältlich. Klassische Geschenkbänder und allerlei Schnickschnack rund um das Schreiben gibt es auch.
Auf dem Foto siehst du, was ich dort eingekauft habe:
Hier ist der Link zum Laden.


Jutta

Montag, 23. August 2010

Einkaufstipp für Motivstempel in Landshut

Immer wieder wenn die nächste Reise ansteht, frage ich mich, ob es an meinem Urlaubsort eine schönen Stempel-, Papier- oder Scrapbook-Laden gibt. Das habe ich nun zum Anlass genommen, auf meinem Blog ein neues Label mit dem Motto: „Einkaufstipps für Stempel und Papier“, einzuführen.


Diese Woche möchte ich euch auf meinem Blog zwei Adressen vorstellen.
Den Anfang macht heute „Stempel und Ideen“ in Landshut – Bayern.
In diesem Laden habe ich das allererste Mal in Deutschland Motivstempel gekauft habe. Der Laden liegt sehr zentral in der Altstadt von Landshut. Schon die Schaufenster sind liebevoll gestaltet.

Die Beratung ist gut. Hier ist der Link zum Laden.


Jutta

Freitag, 20. August 2010

Schwimmbadkuchen – für Kindergeburtstag

Jedes Jahr backe ich einen Kuchen zum Motto der Geburtstagsfeier passend. Dieses Jahr sollte es etwas mit „Schwimmbad“ zu tun haben?!. Wichtig war mir dann noch, daß der Kuchen ohne viel Aufwand hergestellt wurde, da ich geschätzte 100 Muffin´s für die Schule, Mittagsbetreuung und die Feier fabrizieren mußte!!!


Die Idee holte ich mir bei Google - Bilder. So schaut mein Ergebnis aus:





Die Basis war eine Philadelphia-Torte von Coppenrath&Wiese. Die Umrandung ist aus Löffelbiskuit. 2 Packungen durchsichtiger Tortenguß wurden mit alkoholfreiem "blue curacao" zubereitet. Die Fische sind von der Firma Trolli – die Algen aus Haribo Fruchtschnecken. Das Schild hat meine Freundin Ulli gebastelt.

Liebe Grüße
Jutta

Dienstag, 17. August 2010

Gleicher Inhalt – nur anders verpackt!!!

Auch dieses Mal sollte der R2D2-Kugelschreiber (von Lego) verpackt werden. Ausschlaggebend für die Gestaltung der Verpackung war eine Tüte „Rock Pops“. Kennt ihr noch diese Brause die im Mund knisternd explodiert?


Jedenfalls habe ich eine kleine Tüte davon mit einem Tag auf der Schachtel befestigt.


Jutta

Freitag, 13. August 2010

Kullerkarte als Schachtel

Kullerkarten haben eine besondere Faszination. Gerade Kinder sind von dem Spiel mit dieser Karte begeistert. Mit der Hilfe meines geliebten Scor-Pal-Bretts habe ich eine Schachtel für den R2D2-Kugelschreiber (bei den Jungs heiß begehrt) gefaltet.

Der Roboter wurde auf die Innenseite einer „Super Dickmann-Schachtel“ gestempelt! – Diese glänzt soooooo schön. Noch ein paar Sterne ausgestanz und fertig ist eine orginelle spacige Verpackung.


Jutta

Montag, 9. August 2010

Wie verpacke ich eine große Kiste?

Auch wenn der Sommer gerade sehr sparsam ist, erinnern bunte Wimpel an unbeschwerte Feste im Freien. Die große Kiste ist zuerst in langweiliges braunes Packpapier verpackt. Anschließend ist ein Geschenkband mit bunten Dreiecken am oberen Rand befestigt.
„Happy Birthday“ – die Buchstaben wurden mit 2 verschiedenen Alphabeten geschrieben.
Zum Schluß wurde noch schnell der Sticker „Alles Gute“ angebracht – fertig.
Cuyl - Challenge up your life ist ein Jahr alt. Auch an euch ein herzliches "Happy Birthday".


Jutta

Freitag, 6. August 2010

Darf ich vorstellen........

...........meine neuen Schätze!!! Einen der Bärenstempel habe ich bei meinem letzten Post benützt.

Das Wort Happy wurde mit dem neuen Alphabet „Baby Face“ von Cuttlebug ausgestanzt. Dieses bekam ich für insgesamt 26,00 Euro. Das Alphabet „Curls & Swirls sogar für nur 18,00 Euro!!!
Wo???? - Ja, wie ihr seht war ich fleißig am ersteigern bei Ebay. Ich war richtig im Kaufrausch!!!
Die Stampin up – Sets sind auch von Ebay.
Aus der Stempeloase ist die Stempelplatte „The Bird´s Nest".


Jutta

Montag, 2. August 2010

Bear´sday

Ihr kennt das Wort nicht?!


Na klar, ich habe bei Ebay ein Stempelset aus dem Jahr 1999 von Stampin Up ersteigert. Darin sind drei niedliche Bärenstempel und „bärige“ Sprüche enthalten. Wie das Set heißt weiß ich leider nicht.
Auf jeden Fall brauchte ich eine Geburtstagskarte und so kam ich auf die Idee, von diesem kleinem Wortspiel.
Die Farben kommen diese Woche wieder von Stacey´s - Curtain Call Colar Challenge Act 41 .
Jutta