Sonntag, 31. Oktober 2010

Herbstliches Blumengeschenk



Diesen schönen Herbstblumentopf mit dem Erika bekam ich von Ulli.
Darin hatte sie viele schöne Schätze versteckt.

Jutta

Samstag, 30. Oktober 2010

Gute Freunde .....


..... haben oft die gleichen Gedanken. Woher ich das weiß?
Schaut selbst:


Hier noch alles soooooo liebevoll verpackt.


Und hier ausgepackt ..… Der Tilda-Papier-Block nur in braun. Nun fällt mir die Wahl für meine nächsten Projekte schwer, wenn es um die Farbgestaltung geht.


Diese wunderschöne Karte von Anita, ist gleich eine gute Anregung für weitere Werke.

Jutta

Mittwoch, 27. Oktober 2010

Und was bekam ich von meinem Mann???


Einen wunderschönen Herbstblumenstrauß und seht selbst:


Einen Stempel extra für mich angefertigt!!! Diesen kann ich dann gleich bei der Candy-Verlosung benützen – so weiß der Empfänger wo das dicke Kuvert herkommt!!!


Okay – bei diesem Geschenk, hatte ich etwas nachgeholfen.
Ich sah den Tilda-Papier-Block bei unserem Urlaub in Dänemark. Und ich habe mich sofort in ihn verliebt.
Da fällt mir gerade ein, diesen Einkaufstipp sollte ich noch posten.

Das nächste Mal zeige ich euch, was ich von Anita erhalten habe.

Jutta


Montag, 25. Oktober 2010

Geburtstag zu haben ist schön


Ja, ja ich weiß manche Menschen werden ganz deprimiert, wenn das Lebensalter sich wieder um ein Jahr erhöht. Ich gehöre bisher nicht dazu.
Ich freue mich über alle lieben Anrufe und Glückwünsche und natürlich auch die Geschenke. Besonders toll ist es, wenn ich an Hand der Geschenke merke, da hat sich ein lieber Mensch Gedanken über mich gemacht.


Heute stelle ich euch das erste tolle Geschenk von Conny vor. Von ihr bekam ich diese diese wunderschöne Karte und eine komplizierte Schachtel!!!


Übrigens die Anleitung zu dieser tollen Schachtel, hat sie aus einer Niederländischen Zeitung!!! Woher ich das weiß?! - Sie hat mir die Anleitung dazu geschenkt.
An dieser Stelle noch einmal ein herzliches „Danke schön“ Conny.

Jutta


Sonntag, 24. Oktober 2010

Termin

Creativmesse München


Puh, fast hätte ich es vergessen. Ich wollte euch erinnern, daß vom 05. - 07.November wieder die Creativmesse in München ist. Wenn du hier klickst, bist du direkt auf der Messeseite.

Ich wünsch allen Ausstellern und Besuchern viel Spaß

Jutta

Freitag, 22. Oktober 2010

Der Herbst von seiner schönsten Seite....


Auf der Suche nach schönen Herbstfotos ging ich mit meiner Kamera los. In erster Linie wollte ich ein stimmungsvolles Kürbisfoto knipsen. Neben einem dieser Verkaufsstände am Straßenrand lag dann das Sonnenblumenfeld. Es standen nicht mehr viele leuchtend gelbe Blumen da. Die Zeit ist doch schon fast vorbei. Der Herbst hinterläßt seine Spuren. Ist euch aufgefallen, daß die eine Sonnenblume sich farblich den Kürbissen angepaßt hat?

Hier noch ein passendes Gedicht:

Herbstlich sonnige Tage

Herbstlich sonnige Tage,
mir beschieden zur Lust,
euch mit leiserem Schlage
grüßt die atmende Brust.


O wie waltet die Stunde
nun in seliger Ruh’!
Jede schmerzende Wunde

schließet leise sich zu.

Nur zu rasten, zu lieben,
still an sich selber zu baun,
fühlt sich die Seele getrieben
und mit Liebe zu schaun.


Jedem leisen Verfärben
lausch ich mit stillem Bemühn,
jedem Wachsen und Sterben,
jedem Welken und Blühn.


Was da webet im Ringe,
was da blüht auf der Flur,
Sinnbild ewiger Dinge
ist’s dem Schauenden nur.


Jede sprossende Pflanze,
die mit Düften sich füllt,
trägt im Kelche das ganze
Weltgeheimnis verhüllt.


Emanuel Geibel (1815-84)

Hoffen wir, daß der Herbst uns noch mit ein paar schönen Tagen verwöhnt. In diesem Sinne einen gutes Wochenende.
Jutta


Mittwoch, 20. Oktober 2010

Papierknöpfe aus der Eigenproduktion

Als ich gestern die kleinen Papierknöpfe von Prell in der Hand hielt, kam mir die Idee diese selbst herzustellen.
Von Hero Arts habe ich ein Knopfstempelset. Also schnell her mit den Papierresten und ausprobiert.


Aus der Eigenproduktion sind das gelbe Herz, das graue Herz und der lila Knopf - letztere noch ohne Knopflöcher! Zum Vergleich 1 gekaufter brauner Knopf:


Stempeln geht ja noch leicht.


Anschließend mit „Glossy Accents“ bestreichen – auch einfach.


Laaaaaaaaaange trocknen lassen – naja, braucht man Geduld – nicht immer meine Stärke. Und dann endlich ausschneiden.
Und dann fängt das Problem an. Mit der Nietenzange bricht das „Glossy Accents“ - als habe ich vorsichtig mit der Nadel Löcher hineingebohrt.

Fazit: Papier nehmen, was die Farbe gut aufnimmt – sonst verschwimmt es dann mit dem „Glossy Accents“. Tolle Effekte gibt es bei „Ton in Ton – Farben“.

Zum Schluß will ich euch noch eine Karte mit einem selbst hergestellten Knopf zeigen:



P.S. Hallo Hélèn du hattest den richtigen Riecher ;-)     -   mit deinem Kommentar!!!

Jutta

Dienstag, 19. Oktober 2010

Kleine Bestellung bei Prell


Ich habe das Glück in der Arbeit mit vielen kreativen Menschen zusammenarbeiten zu dürfen. Dani organisierte eine Sammelbestellung bei Prell – Spezialversand für Hobby & Basteln.
Meine Bestellung viel winzig aus, seht selbst:


Die kleine Papierknöpfe gefielen mir sofort. Als ich sie dann in den Händen hielt hatte ich eine Idee. So jetzt mache ich mich gleich ans Werk und ihr dürft gespannt sein, was dabei raus kommt.

Jutta

Sonntag, 17. Oktober 2010

Blog-Candy

Es wird Zeit für mein erstes Blog-Candy!!


Es gibt etwas zu feiern und zwar besteht mein Blog am 17.November seit einem Jahr. Also ich finde das ist ein Grund mich bei euch allen recht herzlich dafür zu bedanken und darum gibt es eine Verlosung.

Das Blog-Candy enthält:

  
1.   6 Din A4 exklusive Farbkarton von Stampin Up 
2.   6 6x6" gemustertes Designer Papier von Stampin Up


4.    3 Deco-Buchstaben V O N
5.  12 Herzperlen
6.    3 Holzherzen 
7.  24 flache Deco-Herzen


7.   1 PapierAlphabet
8.   1 Packung mit 12 Page Pepples
9.   1 grüne geprägte Gutscheinverpackung
10. 1 Packung rosa Zick-Zack-Borte

Um an der Verlosung des Blog-Candy´s teilzunehmen, hinterlasst bitte einen Kommentar, verlinkt das Candy auf eurem Blog und tragt euch als Verfolger ein. Natürlich dürfen die, die schon auf meiner Verfolger-Liste stehen auch mitmachen. Das Candy läuft bis zum 16.November.2010.
  • Selbstverständlich können auch alle Nicht-Blog-Besitzer mitmachen!   


Liebe Glücksgrüße


Jutta

Mittwoch, 13. Oktober 2010

Danke schön

Bald ist mein Blog 1. Jahr alt - Kinder wie die Zeit vergeht!!!
Ich machte mir also Gedanken, was man/frau in so einem Fall sich einfallen lässt.
Die erste Idee war natürlich einfach DANKE zu sagen.
Dies möchte ich schon einmal mit folgendem Bild getan haben.


Auf anderen Blog´s habe ich dann nach Ideen gesucht. Fündig bin ich auch geworden. Ich möchte ein Blog-Candy verlosen.
Also seid gespannt, am Sonntag erfahrt ihr die wichtigen Details.

Übrigens die kleinen Blumentöpfe mit den "Danke schön" Blumenstecker habe ich für den Kindergarten-Elternbeirat 2009/2010 als kleine Anerkennung für ihr freiwilliges Engagement gemacht.

 
Jutta

Dienstag, 12. Oktober 2010

Zwetschge-Holunder-Marmelade


Jetzt ist die Zeit um die letzten Früchte des Sommer´s zu konservieren. Denn was gibt es schöneres, als eine gemütlich Teestunden mit z.B. selbst gebackenen Scones und köstlicher Marmelade, im kalten Winter.
Ulli´s Marmelade mit Zwetschge und Holler (wie wir in Bayern sagen) ist sehr lecker. Hier ist das Rezept zum ausprobieren:

Zwetschge-Holunder-Marmelade
mit Zimt und Vanille

1 kg Zwetschgen entsteint und püriert
1 "Stamperl" (2cl) Hollersirup
1 Msp Zimt
1 Päckchen Vanillezucker
500g Gelierzucker

Alle Zutaten vermischen und unter rühren zum Kochen bringen.
3 Minuten kochen lassen - evtl. Gelierprobe.
Dann in sauber Gläser füllen und diese verschließen

Jutta

Sonntag, 10. Oktober 2010

Herbststand



Ja........das Wetter hat gehalten, Ja...............wir hatten viel Spaß.
Aber irgendwie haben wir die Idee nicht richtig umgesetzt.
Vielleicht haben wir zu wenig Werbung gemacht?!
Vielleicht lag der Ort zu ungünstig?! 
Zu wenig Durchgangsverkehr?!


Auf jeden Fall ist der Aufwand in keinem Verhältnis zum Umsatz gestanden.
Habt Ihr Erfahrungen mit Garagenflohmarkt/Herbstflohmarkt?
Würde mich sehr über eure Erfahrungen freuen.

Jutta

Freitag, 8. Oktober 2010

Spideralarm......



Sind die nicht süß!!! Ich bin ja eigentlich kein Spinnenfan, aber diese niedliche und freundlich schauende Spinne von Betty´s Creations hat es mir angetan.


Ulli und ich wollen am Wochenende einen kleinen Hausflohmarkt mit Herbstmarkt organisieren. Dort gibt es allerhand Trödel, Kinderkleidung und einen Stand mit selbst gebastelten Herbstkarten und Leckereien.

Hoffentlich hält das Wetter.

Jutta

Mittwoch, 6. Oktober 2010

Viele Anleitungen......



Beim Surfen im Internet bin ich auf Scraponomy gestoßen. „Was ist das???“ fragte ich mich. Doch zum Glück erklärt sich das auf deren Homepage folgendermaßen:

... das Scrapbooking-, Stempel- und Bastelprodukte-Portal im Internet - mit Informationen rund um Kreativ-Produkte inkl. unabhängiger Preisvergleiche.

Was mir aber an dieser Internetseite am Besten gefällt sind die vielen Anleitungen mit einem direkt Link zu den Blog´s, die sich die Mühe gemacht haben die jeweilige Anleitung zu dokumentieren.

Ich hoffe ihr könnt etwas mit dem heutigen Tipp anfangen.
Viel Spaß beim „Stöbern“

Jutta

Montag, 4. Oktober 2010

Originelle Überraschungsei – Verpackung



Zur Kommunion bekam mein Sohn ein originell verpacktes Überraschungsei.
Ich zeigte es im Mai auf diesem Blog. Nun endlich habe ich mich auch an diese Verpackung heran gewagt.



Zuerst wird nach einer Anleitung von „Kreativen Tagebuch“ der „Würfel“ hergestellt. Anschließend die Außenflächen gestaltet. Dazu habe ich alles an Stempel raus gekramt, was mit Herbst bzw. Halloween zu tun hat. 



Das Geschenk ist für einen Jungen. Verpackt wurde es dann in Cellophan, damit man den Inhalt gleich sieht. Natürlich habe ich auch noch ein kleines Geldgeschenk daran befestigt.

Jutta

Freitag, 1. Oktober 2010

Fliegenpilz


Schon als kleines Kind fand ich Fliegenpilze spannend.


Sie sind giftig und schauen doch soooo wunderschön aus. Bei Wikipedia habe ich nachgelesen, daß der Fliegenpilz neben dem Hufeisen und dem Kleeblatt zu den beliebtesten Glücksbringern gehört.


Hier zeige ich ein kleines "Kärtchen" an einer schlichten "Cellophan-Verpackung".


Jutta