Direkt zum Hauptbereich

Blätterseife

So, nun zieht auch noch der Frühling in unser Badezimmer – wie das geht? Seht selbst:



Es ist kaum vorstellbar aber diese zarten Gebilde sind wirklich Seifen.



In einer Packung sind 20 Stück. Leider hält der Spaß nicht lange, denn jedes einzelne Blatt reicht nur für einmal Hände waschen.
Diesen Luxus habe ich geschenkt bekommen. Für unseren Hausgebrauch würde ich so etwas nicht selbst kaufen, denn damit würden wir sicher arm werden.
So nun fange ich schon mal mit dem Frühjahrsputz an. Das muß ja auch langsam sein. Habt ihr auch schon damit angefangen?!

Jutta

Kommentare

  1. die Seifenblätter schauen toll aus. schade nur, dass sie nicht lange halten, aber dann musst halt welche für die Deko aufbewahren!

    Frühjahrsputz? Ich putze derzeit sehr wenig (wirklich nur das notwendigeste), aber zum glück kommt alle 4 wochen meine Perle und macht alles wieder sauber!

    Einen schönen Tag noch!

    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Die Seife ist ja wunderschön. Ich glaube ich würde sie so lange zur Deko nutzen wie es geht und erst dann verwaschen.
    Frühjahrsputz. Nö, hab noch nicht angefangen. Noch müssen wir auch so heizen dass es sich nicht wirklich lohnen würde Großputz zu machen. Denn durch die Heizung staubt immer gleich alles wieder ein.

    LG Sula

    AntwortenLöschen
  3. Juhu,

    mensch diese Seifenblätter schauen ja Toll aus!

    Frühjahrsputz? ... Öhmmm nööö noch nicht... hab noch keine Lust *rotwerd*

    Ganz Liebe Grüsse Melli

    AntwortenLöschen
  4. Okay, auch ich schiebe ganz gerne. Habe nun erst mein Auto in die Werkstatt gebracht, war dann in einer neuen typisch italienischen Cafebar einen Cappuccino trinken und Lebensmittel einkaufen - puh diese dann ohne Auto heimgeschleppt! Zum Glück sind ja Ferien und mein Großer half mit.
    Tja, nun steht dem Putzen nichts im Weg - außer diese kleine Blog runde ;-)
    Bis nachher
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Die Blätter sind gigantisch und einfach nur zu schade zum Händewaschen! Als Deko ein Traum!!!!! Frühjahrsputz hab ich noch vor mir! Ein bisserl wärmer muss es noch werden, denn das mach ich dann gleich inclusive Fensterputzen und ich hab sooooooooooo viele und sonst wirds soooooooooo kalt herinnen! Gute Ausrede!!! Ganz liebe Grüße!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta,
    mit dem Frühjahrsputz habe ich ganz, ganz langsam angefangen.
    Heute ist es bei uns schon wieder grau, und ich mache mal eine kleine Pause :o)
    England liegt auch in unserer Urlaubswunschkiste! Bestimmt schön.
    Da wir kein Wohnmobil haben, müssen wir aber nun langsam mal in die Pötte kommen....
    Viel Glück bei der Verlosung.
    Liebe Grüße, Iris

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jutta, tolle Seifen und so schön auch als Dekoration. Du Frühjahrsputz ist noch carte blanc bei mir ;)

    AntwortenLöschen
  8. Das kann man wirklich Luxus nennen aber trotzdem schön!

    Ja den Frühjahrsputz habe ich hinter mir, durfte aber danach feststellen, dass ich an ganz viele Sachen nicht gedacht hab.
    Manchmal scheitert man im Kleinen oder wer würde sonst das Staubwischen beim frühjahrsputz vergessen.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo ihr Lieben,
    da melde ich mich noch mal kurz zum Abend, mit meinem Putzergebnis...
    Leider wurde es doch nicht soviel, da das Auto wieder aus der Werkstatt geholt werden mußte. Mein Mann sich einen Zahn angebrochen hat und heute nur weiches essen darf.
    Aber das Bad ist schon mal auf hochglanz gebracht und im Garten wurde ganz viel zurückgeschnitten. Die Straße vom Splitt befreit. Und natürlich Wäsche gewaschen und ein großer Berg gebügelt. So nun noch eine kleine Bolgrunde und dann gehe ich heute bald ins Bett.
    Gute Nacht
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta,
    die Blätter sehen klasse aus! Frühling im Badezimmer! Toll!

    Mich hat es heute gepackt: ich habe sämtliche Flächen abgeräumt, geputzt und fange nun langsam an, neu zu dekorieren...

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  11. Wow, die sehen wirklich super schön aus!! Ich habe gestern ein wenig mit dem Frühjahrsputz angefangen, bin aber laaaange noch nicht fertig *seufz* Heute sollten eigentlich die Fenster geputzt werden, doch bei dem kalten Nieselregen habe ich ja eine gute Ausrede... hihi...
    Liebste Grüße,
    Rike
    P.S. Danke für deinen lieben Kommentar :)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

   

Let´s do it again …

Wir waren „Wiederholungstäter“ … im positiven Sinne … Denn wir verbrachten wieder Urlaub mit dem Hausboot in den Niederlanden …
„Schuld“ daran waren unserer Freunde … mit denen wir auch schon vor zwei Jahren dort unterwegs waren. Damals mussten wir den Urlaub vorzeitig abbrechen, da meine Mutter einen Schlaganfall hatte. Das war damals ein ganz schöner Schreck. Wir haben uns aber trotz allem immer gerne an die paar schönen Tage dort erinnert. Als unsere Freunde dann sagten, dass Pfingsten und somit die Ferien in diesem Jahr bis Mitte Juni gehen, und dies ideal für eine Bootstour durch Holland ist. Ließen wir uns gerne für einen zweiten Urlaub dort überreden.


Dieses Mal starteten wir unsere Tour in Urk. Gleich am ersten Tag ging es über das IJsselmeer. Wir übernachteten in kleinen Städten und Dörfern und zweimal auf unbewohnten Inseln. Unsere „Reisegruppe“ bestand aus 2 Ehepaaren mit 4 Teenagern.


Gechartert hatten wir zwei Boote. Das war ideal. So hatte jede Familie ihr eigenes Boot. Am Abend saße…

Wenn liebe Kollegen in Rente gehen … ja was kann man da schenken?!

Die Frage kennt wohl jeder Berufstätige …
Wenn liebe Kollegen in Rente gehen … ja was kann man da schenken?!

Wird ein Geldbetrag gesammelt, ist immer die Frage „Wieviel soll man geben?“
Von dem Betrag wird dann oft ein Gutschein gekauft, mit dem der in den Ruhestand Gehende
sich etwas Besonderes gönnen soll …
So ein Gutschein ist schon etwas Schönes … doch in unserem Fall, suchten wir nach etwas individuellen.

Wir wollten etwas Kreatives schenken, an dem Geschenk sollte sich jede Kollegin beteiligen können und das Geschenk sollte eine bunte Mischung zum Thema Ruhestand sein.





So, jetzt seid ihr sicher gespannt was uns dazu eingefallen ist …

Wir haben ein Glas mit Deckel gekauft.
Dieses wurde von den Teammitgliedern gefüllt …
Die Vorgaben waren folgende:

·das Hobby unserer Kollegin „Golf“
·der Wohnort unserer Kollegin
·Ideen zur Freizeitgestaltung
Die Kolleginnen hatten eine Woche Zeit etwas zu bringen und in das Glas zu legen.




Eine tolle bunte Mischung ist so entstanden:
·Gutschein für die Lieblingse…

JETZT Holundersirup machen …!!!

Euch kommt die Überschrift bekannt vor … kein Wunder …  Denn letztes Jahr habe ich euch am 12 Juni daran erinnert die Holunderblüten zu pflücken, damit ihr köstlichen Sirup zubereiten könnt. Und dieses Jahr erinnere ich euch wieder daran … wäre doch schade diesen Zeitpunkt zu verpassen …
Ich weiß schon … es ist nicht jeder ein Fan von dem Sirup … gell Tatjana …? In den Kommentaren vom letzten Jahr hat mir Melanie geschrieben, dass sie Apfel-Holunderblüten-Gelee kocht. Das will ich in diesem Jahr unbedingt ausprobieren …
MarieOla hat im vergangenen Jahr auf ihrem Blog über rosa Holunder berichtet. Ich fand das unglaublich spannend und habe mir eine Pflanze gekauft.  Sie ist angewachsen … aber es sind noch zu wenige Blütendolden zum Ernten an dem Strauch. So werde ich noch warten müssen, bis ich rosa Holundersirup zubereiten kann.


HIER ist der Link zu meinem Post aus dem letzten Jahr ... HIER ist der Link zu MarieOla´s Post über den rosa Holunder …. HIER ist der Link zu einer rosa Holundertorte vo…

Melonen-Eis ... eine tolle Erfrischung

Ich gestehe es ... zur Zeit bin ich absolut koch- und back-faul ... Viel lieber gehe ich essen ...
Setze mich an den gedeckten Tisch und lasse mich verwöhnen. Egal ob beim Stamm-Italiener drei Häuser weiter oder im Biergarten oder beim Mexikaner. Gerne probieren wir aber auch was aus Neues aus ...
Zuhause muss es schnell gehen. Meine neue Liebe sind die fertigen Salate in der Tüte ...  Salatsoße und ein Stück Brot dazu ... fertig ...


Für zwischendurch gibt es gerne Eis oder Melonen ...
Gerade die Wassermelonen sind gekühlt super lecker und erfrischend. Außerdem haben sie weniger Kalorien als das Eis.
Also warum nicht gleich Melonen-Eis machen ...


Melonen-Popsicles: Ich habe dafür Wassermelone püriert ... ca. 200g ... und habe diese Masse in Eisförmchen gefüllt. Dabei die Förmchen ca. 3/4 hoch befüllen. Holzstäbchen reinstecken und ab in den Gefrierschrank.