Direkt zum Hauptbereich

13.Juni Tag der Wildblumen



 
Was gibt es herrlicheres als gleich in der Früh, wenn die Kinder und der Ehemann aus dem Haus sind, sich mit einer Freundin zum spazieren gehen zu treffen. Noch bevor der Haushalt mit seinen Pflichten ruft, gönne ich mir einmal in der Woche diesen Luxus.




Wir gehen in die nahe gelegene Natur, besprechen die Neuigkeiten und planen gemeinsame Aktionen.
So ein Spaziergang bereichert die Seele und bringt frische Energie.




Dieses Mal gab es auch noch einen herrlichen Wildblumenstrauß für Zuhause. Wenn das nicht passend zum gestrigen Tag der Wildblumen ist.

Ich wünsche euch einen schönen Dienstag

Jutta

Kommentare

  1. ...einfach nur herrlich schön !!!!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön ist dein Wildblumenstrauss.
    Ja das finde ich auch ,die Tage wo mein Kleiner jetzt auch im Kindergarten ist und ich ein,zwei Stunden frei habe sind toll,leider hat da keiner meiner Freundin Zeit.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jutta,
    wow, super schön der Wildblumenstrauss... selbst gepflückte Blumen sind was ganz besonderes, ich hoffe für dich, dass sie auch lange halten... eine schöne Woche
    GGLG Bine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jutta,

    was für ein wunderschöner Wildblumenstrauß :-)

    Viele liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja ein herrlich bunter Strauß, liebe Jutta!! Ich freu mich mit Dir, dass Du so eine liebe Freundin hast! "Freunde sind die Familie, die man sich aussuchen kann..."
    Viele fröhliche Grüße und alles Liebe!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta,
    ganz zauberhaft sieht dein Wildblumenstrauß aus und auch deine Fotos:einfach super.
    Ich wünsche dir eine schöne kurze Woche.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jutta,

    das ist ein besonders toller und bunter Wildblumenstrauss, er gefällt mir sehr. Ein Spaziergang mit einer Freundin macht immer Spaß und ist meist sehr bereichernd. Alles Liebe und viele Herzensgrüße, Tini♥

    AntwortenLöschen
  8. Ohhh wie schön liebe Jutta.. und wenn du nach REgensburg kommst dann könnten wir uns ja treffen :O))
    hab einen kuschligen Abend..
    PS.. ich liebe diese Wildblumen..

    AntwortenLöschen
  9. Sie sind wunderschön liebe Jutta.

    GLG Sylke

    AntwortenLöschen
  10. Hallo, liebe Jutta,

    nachdem ich es nun grade mal geschafft hatte, wieder einen Post zu schreiben, überschlagen sich bei mir die Ereignisse (wie immer). Eine meiner Katzen wurde angefahren und hat eine schwere Gehirnerschütterung,ein Wunder, dass sie überlebt hat. Aber irgendwie hat sie eine Schädigung des Kleinhirns und kann nicht fressen. Der Fressreflex wird in einen Leckreflex umgelenkt. Schwer zu beschreiben.....Jedenfalls betreue ich sie rund um die Uhr. Ein vorher putzmunteres Kerlchen ist jetzt kurz vor der Verblödung. ich hoffe, es legt sich etwas, wenn die Gehirnschwellung zurückgeht
    Und bei Umzug, Haus einrichten und Kur darf auf jeden Fall mein Sohn nicht zu kurz kommen. Wir haben ja Pfingsferien und ich war heut mit ihm auf dem Wendelstein, schöööööön !!!!

    Und : Dein Wildblumenstrauss ist ja unglaublich vielfältig und wuuuuunderschöööön!!!!

    ggggggggglg Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Was für ein traumhaft schöner Strauß! Da kann kein gekauftes Exemplar mithalten.

    Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  12. traumhaft schönnnnnnnnnnnnnnnnnn

    ein toller strauß und JA gönn dir deinen luxus ruhig weiter!!!!

    lg anca

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

   

Mit Liebe geschenkt

Heute zeige ich euch, was ich letztes Jahr von meiner Freundin zu Weihnachten geschenkt bekommen habe. Noch bevor ich das Geschenk ausgepackt habe, wurde es fotografiert … Das mache ich normaler weise ja nicht so … Denn das Bloggen soll nicht im Vordergrund meines Lebens stehen. Aber in diesem besonderen Fall war es anders. Ich wollte ein Foto von den vielen liebevoll verpackten Päckchen für mich und euch - meine Leser haben.



Unter dem Motto „WINTER COLD SURVIVAL KIT“ waren viele Kleinigkeiten zusammen gestellt:




·Zeit für dich – Buch ·Cold Fingers – Handschuhe ·Heiße Milch – Honig ·Tea Time – Päckchen Tee ·Love Dream – Video „Schlaflos in Seattle“ ·Blieb Gesund – Salbei-Bonbons ·Hot Stuff – Heiße Zitrone ·Winterspeck – Toffifee ·Für dich – Blei gießen ·3 Päckchen Dresdner Bade – Essencen ·

Weihnachtsgrüße

Heute gibt es nur einen ganz kurzen Post von mir … denn Heute ist Heiligabend … Zeit für Besinnlichkeit … Zeit für die Familie … Zeit für Freunde ...


Mit den Bildern meiner Weihnachtskarten schicke ich euch liebe Grüße und bedanke mich für eure Treue und eure freundlichen Worte die ihr steht´s für mich und meinen Blog habt.
Ich wünsche euch ein frohes Weihnachtsfest – genießt die Feiertage.



Bis bald, liebe Grüße, Jutta

Der große TOPP Blogger-Adventskalender 2017 – Türchen Nr. 6

Heute habe ich ein Geschenk für euch … Na neugierig? Es ist ein Buch aus dem TOPP-Verlag und heißt „Handmade Hygge“. Der Hygge-Trend ist ja gerade in aller Munde …




Dazu gibt mehrere tolle Bücher und sogar eine Zeitschrift. Das Besondere an dem heutigen „Hygge-Buch“ ist, das es ein Handarbeitsbuch zu diesem Thema ist. Auf der Rückseite des Covers steht folgendes:
Träumst du auch von einer kleinen Auszeit vom hektischen Alltag? Ein bisschen Gemütlichkeit mitten im Leben? Dann ist es Zeit für Hygge.
Hygge ist Glück, das du dir selbst schaffst. Die Idee kommt aus Dänemark, aber sie funktioniert überall. Was du dafür brauchst? Nur etwas Zeit, einen behaglichen Ort und eine kuschelige Lieblingsbeschäftigung, die dich entspannt. Handarbeiten können genau das sein. Wind und Wetter zu trotzen und bei einer Tasse Kakao über dem neuen Projekt die Zeit vergessen – gibt es etwas Schöneres? …
Mehr ist über das Buch schon fast nicht mehr hinzuzufügen! Ein Buch mit wunderschönen Texten und Bilder. Ich habe…