Direkt zum Hauptbereich

„Shabby Charme – das Ideenbuch“


Hallo ihr Lieben,

heute will ich euch von einem Buch berichten, daß ich vor einiger Zeit von einer lieben Freundin zur Ansicht bekam. Normalerweise gebe ich die mir geliehenen Zeitschriften und Bücher immer schnell an den Besitzer zurück, doch bei dem Buch „Shabby Charme – das Ideenbuch“ war es anders.




Die Autorin Anna Örnberg schreibt in ihrem Buch folgendes:

Man braucht gar keinen Landsitz, um ländlich leben zu können. Wie schon die große schwedische Haushaltsexpertin Cajsa Warg zu sagen pflegte: Man nimmt das, was man hat. Wer kein 200 Jahre altes Bauernhaus sein Eigen nennt, macht es sich eben im Reihenhaus oder in seiner Wohnung gemütlich ...

Tja, und da haben beide Damen doch Recht ! ! !



Anna Örnberg zeigt in ihrem Buch viele Möglichkeiten mit kleinen Handgriffen die Wohnung oder das Haus aufzuhübschen.




In der Vorweihnachtszeit hatte mich ja schon das Draht-Fieber gepackt, vielleicht könnt ihr euch noch an den Schriftzug „Frohe Weihnachten“ erinnern. Nun lag (räusper) der Blumen-Draht noch an einer Stelle, an der er NICHT liegen sollte ;-)
Aber vielleicht hat er ja auch genau auf den Einsatz zu diesem Buch gewartet …




Auf Seite 114 ist die Idee eine kleine Drahtkrone selbst herzustellen um damit z.B. Blumen-Gestecke aufzuhübschen. Die Anleitung ist sehr einfach und so ist in kurzer Zeit eine kleine Krone für meine Lobelie entstanden. Sieht doch hübsch aus – oder?!

Das Buch „Shabby Charme“ ist übrigens im Lifestyle BUSSE SEEWALD – Verlag erschienen und kostet 19,95 €

Eure Jutta

Kommentare

  1. Hallo Jutta, das ist ein soooo wunderschönes Buch, ich hab's vor wochen im Internet aus Zufall gesehen und bin direkt am nächsten Tag in den Buchladen gerannt. Ich weis gar nicht wie oft ich es schon durch geschaut habe, aber ich find immer wieder etwas neues was mich fasziniert. Ich kann's nur jedem empfehlen.
    schönes Wochenende Nadja

    AntwortenLöschen
  2. schöne idee & zauberhaft von dir umgesetzt!!!
    500 herzensgrüße ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 500 Herzen - ich kann es kaum fassen ... Danke!
      Du bist die Beste.
      Jutta

      Löschen
  3. Liebe Jutta,
    sehr schön die Bilder und die Drahtkrone und danke für den Buchtipp!
    Alles Liebe von Tatjana und ein schönes Wochenende für dich

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta, oh das Buch habe ich auch und kann Dir nur zustimmen es ist wirklich superschön:-)) Ich freue mich wieder da zu sein und Euch alle hier besuchen zu können:-)))) Ich liebe die Bloggerwelt!:-)))

    Grüßle

    Syl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Syl,
      Ich freue mich auch das du wieder im Land bist. Habe natürlich die tollen Bilder auf deinem Blog schon gesehen.
      Liebe Grüße
      Jutta

      Löschen
  5. Ohhhh ja, das ist wunderschön!!
    Ich wünsche dir viel Spaß beim schmökern
    GLG.und ein tolles WE!!
    ♥Doris

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta,
    danke für den Buchtipp. Ich finde es sehr sympathisch, dass man kein Anwesen haben muss, um es sich daheim hübsch zu machen.
    Die Krone ist klasse!
    Ich wünsche dir ein schönes Restwochenende!
    ♥ Doris

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Doris,
    Ich habe schon fleissig an unserem Geheimnis gearbeitet ;-)
    Wenn ich fertig bin, melde ich mich bei dir.
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,

    vielen Dank für den Buchtipp. Das Krönchen sieht ja wunderschön aus und die Bilder aus dem Buch manchen Lust auf mehr... Ach so ein bischen Zeit zum schmöckern wäre etwas feines.

    GGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  9. Huhuuu
    Danke für den Hinweis!! tolle idee und scheint echt ein super buch zu sein
    Ich bin gern für neue bücher offen und vergleiche immer vieles..probiere etwas aus
    ich hab in meinem post ein buch "draußen leben" zur passenden jahreszeit ;-)
    wünsch dir noch einen schööönen abend!! grüssle

    AntwortenLöschen
  10. WOW, das Buch muss ich haben!

    Und dein Blumenkrönchen verzaubert ja auch... :D

    TOLL!

    LG Anett vom LiebstenLand

    AntwortenLöschen
  11. Tolles Buch!! Danke für den tollen Tipp ♥
    LG Emma

    AntwortenLöschen
  12. Ich tänzel auch schon immer um das Buch herum... vielen Dank für Deinen Tipp!!!

    Und der Spruch ist wirklich schön, denn wer hat schon DAS gewünschte alte Holzhaus... wohl möglich noch in Schweden...

    ♥liche Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

   

Der große TOPP Blogger-Adventskalender 2017 – Türchen Nr. 6

Heute habe ich ein Geschenk für euch … Na neugierig? Es ist ein Buch aus dem TOPP-Verlag und heißt „Handmade Hygge“. Der Hygge-Trend ist ja gerade in aller Munde …




Dazu gibt mehrere tolle Bücher und sogar eine Zeitschrift. Das Besondere an dem heutigen „Hygge-Buch“ ist, das es ein Handarbeitsbuch zu diesem Thema ist. Auf der Rückseite des Covers steht folgendes:
Träumst du auch von einer kleinen Auszeit vom hektischen Alltag? Ein bisschen Gemütlichkeit mitten im Leben? Dann ist es Zeit für Hygge.
Hygge ist Glück, das du dir selbst schaffst. Die Idee kommt aus Dänemark, aber sie funktioniert überall. Was du dafür brauchst? Nur etwas Zeit, einen behaglichen Ort und eine kuschelige Lieblingsbeschäftigung, die dich entspannt. Handarbeiten können genau das sein. Wind und Wetter zu trotzen und bei einer Tasse Kakao über dem neuen Projekt die Zeit vergessen – gibt es etwas Schöneres? …
Mehr ist über das Buch schon fast nicht mehr hinzuzufügen! Ein Buch mit wunderschönen Texten und Bilder. Ich habe…

Heute habe ich ein Geschenk für euch …

Ich zeige euch heute das Nikolaus-Geschenk für meine Mutter. Alles hat damit begonnen, dass meine Mutter eine Kindheitserinnerung für ihre Geschwister aufgeschrieben hat.
Dabei geht es über ein Weihnachtsfest vor über 70 Jahren, dass sie als Kinder kurz nach dem Krieg erlebt haben. Sie bat mich für die Tanten ein Foto zu entwickeln und die Geschichte auf dem Rechner zu schreiben, weil sie beides mit der Weihnachtspost verschicken will. Klar habe ich das gemacht … und eine Kleinigkeit mehr …



Ich habe ihr dazu passend Weihnachtskarten gebastelt. Dafür habe ich einfach ein altes Foto von DIESEM Post HIER ausgedruckt und etwas verziert.
Am Wochenende habe ich ihr die fertigen Karten vorbei gebracht.  Ooooh … sie hat sich so sehr darüber gefreut … denn so kommt ihre Geschichte besonders gut zur Geltung.


Für mich waren die Karten sehr schnell zu gestalten … Die Karte selbst, ist ein in der Mitte gefalteter DinA4 Karton, mit einem von meinem Blog ausgedruckten Foto. Dazu kam ein kleines weihnachtliches…

Mit Liebe geschenkt

Heute zeige ich euch, was ich letztes Jahr von meiner Freundin zu Weihnachten geschenkt bekommen habe. Noch bevor ich das Geschenk ausgepackt habe, wurde es fotografiert … Das mache ich normaler weise ja nicht so … Denn das Bloggen soll nicht im Vordergrund meines Lebens stehen. Aber in diesem besonderen Fall war es anders. Ich wollte ein Foto von den vielen liebevoll verpackten Päckchen für mich und euch - meine Leser haben.



Unter dem Motto „WINTER COLD SURVIVAL KIT“ waren viele Kleinigkeiten zusammen gestellt:




·Zeit für dich – Buch ·Cold Fingers – Handschuhe ·Heiße Milch – Honig ·Tea Time – Päckchen Tee ·Love Dream – Video „Schlaflos in Seattle“ ·Blieb Gesund – Salbei-Bonbons ·Hot Stuff – Heiße Zitrone ·Winterspeck – Toffifee ·Für dich – Blei gießen ·3 Päckchen Dresdner Bade – Essencen ·