Direkt zum Hauptbereich

Freundschaft ist . . .

das ist eine Seele
in zwei Körpern.
                                                                                                            Aristoteles


Wie viele gute Freunde hast du?! Ich finde es faszinierend wie die Begriffe Freunde und Freundschaft sich im Laufe des Lebens verändern …

Während im Kindergartenalter die Kinder den Wert von einem Freund erst entdecken und austesten, wer paßt denn am Besten zu mir?! Wird es im zunehmenden Alter immer wichtiger viele Freunde zu haben . . .

Doch irgendwann im Laufe des Lebens kristallisiert sich heraus, daß nicht viele Freunde sondern gute Freunde wichtig sind . . .




Ich habe solche Menschen die für mich wichtig sind – ich kann sie an einer Hand abzählen.
Sie leben in verschiedenen Städten, in denen ich auch zum Großteil gelebt habe. Ich verbinde viele schöne Erinnerungen mit Ihnen! Und ich weiß, daß sie jeder Zeit für mich da sind . . . ein schönes Gefühl!

Warum ich Heute einen Post darüber schreibe?! - Nun ja, wir waren im Urlaub. Meine Münchener Freundin übernahm in dieser Zeit die Kaninchen-Betreuung.
Als wir wieder zu Hause ankamen, ging es nicht nur den Kaninchen hervorragend - sondern es warteten auch einige Überraschungen auf uns . . .




So standen in der Küche selbstgemachter Erdbeer-Limes, Holler-Sirup und Aprikosen Marmelade. 
 
Aber dem war nicht genug, in meinem Wäschekorb lag vor der Reise noch ein Rest Wäsche den ich vor dem Urlaub nicht geschafft habe und stellt euch vor - sie hat in gewaschen . . . ! ! !

Als ich fragte wie sie auf die Idee gekommen ist hat sie folgendes gesagt:
Im Wetterbericht hat für die nächsten Tage schlechtes Wetter angesagt und da du sicher aus dem Urlaub viel Wäsche mitbringst – und diese dann schlecht trocknet – ist wenigstens ein Teil schon fertig“ 
 
Ist das nicht lieb?!




Dank der Hilfe meiner lieben Freundin, bin ich tatsächlich schon mit der Urlaubswäsche fertig.
Wir haben uns recht schnell wieder an unseren Arbeits-Schul-Wochen-Rhythmus gewöhnt. Im Sommer geht alles viel einfacher findet ihr nicht auch?!
So bleibt viel Zeit um sich mit Freunden mal so schnell zwischen durch auf ein Eis, zum Kaffee oder zum Biergartenbesuch zu treffen . . .
Ist das nicht schön?! . . .

Eure Jutta

Kommentare

  1. Liebe Hutta, oh das ist ja toll ! Eine liebe Freundin hast Du. Der Sirup und Co. sieht toll aus. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,

    du hast vollkommen Recht. Nicht viele Freunde sind wertvoll, sondern gut, ehrliche.
    Ich kann meine auch an einer Hand abzählen. Und das reicht auch. Sie sind immer für mich da und das ist nicht nur so dahergesagt.
    Am Anfang hat man viele, aber wenn es mal wirklich darauf "ankommt", weiß man wer seine wahren Freunde sind.
    Schön ist das!

    Hab einen schönen Sonntagabend.

    AntwortenLöschen
  3. oHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH LIEBE Jutta.. es gibt nichts wichtigeres im Leben wie Freunde..und ich habe solches Glück ganz besonders Liebe zu haben..
    dein Sirup sieht sowas von genial aus.. und deine Bilder sind ein Traum..
    ich drück dich und wünsche Dir eine wundervolle Woche..
    Kuss Susi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jutta,

    das ist ja eine schöne Idee von deiner Freundin gewesen. Sie ist ja ein Herzblatt! Ich bin auch deiner Meinung, und glaube ein Hand voll guter Freunde, auf die man immer zählen kann ist mehr Wert als 100 Leute von denen man glaubt sie wären Freunde!
    Dieser Post ist richtig schön, und ich glaube deine liebe Freundin wird sich sehr darüber freuen!!!
    Herzliche Grüße,
    Anni

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta!
    Was für ein wundervoller Post und solche Freunde sind nicht mit Gold auf zu wiegen!!!Habe auch einige richtig gute Freunde, die mit mir durch "dick und dünn" gehen und weis dass sehr zu schätzen! Guten Start in die neue Woche und vielen lieben Danke für Deine lieben Worte!!! So, jetzt nehme ich Dich noch fix mit, habe nämlich meine Blogliste heute geschrottet...Viele liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta
    du hast vollkommen Recht. Nicht die Anzahlt der Freunde ist wichtig nur die Wertvollen sind wichtig. Freunde habe ich höchstens 3 bs 4 Bekannt viele.
    auf meine Freunde kann ich mich immer verlassen,wenn mal was nicht so läuft wie es sein soll.
    Deine Freundin ist ein wahrer Schatz .So viele tolle Überraschungen.
    Hege und Pflege sie gut.
    Leibe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jutta,
    das liest sich wunderschön!
    Ich habe auch so eine liebe Seele. Als die Zwillinge klein waren und ich überhaupt nichts mehr geschafft habe ist sie sogar regelmäßig einmal in der Woche gekommen um mir beim Putzen zu helfen!! Selbstgemachten Erbeerlimes gab es bisher allerdings noch nicht... ;-)
    Liebe Grüße, Mel

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta! Den Post hast Du richtig treffend geschrieben - lieber wenige echte Freunde als viele, die in schwereren Zeiten nicht zu Dir stehen! Eine tolle Freundin hast Du, so viele nette Überraschungen!!! Viel Spaß beim Fußball gucken und nutz´ doch jetzt noch das schöne Wetter, wenn Du den Tag über heute in der Turnhalle verbracht hast! :) Ich wünsch Dir alles Liebe! Christine

    AntwortenLöschen
  9. Mit deinem Post sprichst du mir aus der Seele - die wahren Freunde erkennt man immer dann, wenn es einem schlecht geht!! Aber das sind dann auch die wertvollen und auf alle anderen kann ich pfeiffen........Aber deine Freundin ist wirklich goldig - in jeder Hinsicht! Geniesse und pflege dieses Geschenk!
    Einen wunderschönen Abend wünscht dir Rita
    P.S. was genau ist Erdbeerlimes???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Rita,
      nun komme ich endlich zum antworten ...
      Erbeerlimes, besteht aus pürierten Erdbeeren und Wodka - oder anderem klaren Schnaps ...
      Sehr lecker!!!
      Passt auch gut über Eis ...
      Liebe Grüße
      Jutta

      Löschen
  10. Auch die sonnenblume meint:so was Tolles eine solche Freundin zu haben.
    Und ich habe gemerkt je älter man wird um so wichtiger werden Freundinnen und umso leichter
    sieht man über störende Eigenheiten weg die Freundschaft ist wichtiger.
    Hoffentlich ists nächste woche leichter für dich , ich freu mich schon auf Mittwoch
    Deine sonnenblume

    AntwortenLöschen
  11. Na das war doch mal ein toller Empfang. Das würde ich mir auch mal wünschen. Ich habe zwar auch "Freundinnen", aber ich glaube nicht , dass irgend eine von ihnen auf so ein tolle Idee käme. Neee, ich glaube nicht! Ich wünsche Dir eine guten Start in die neue Woche und grüße Dich ganz lieb, Ilona

    AntwortenLöschen
  12. hallo Jutta
    daaaaa ist was wahres dran ;-) den spruch find ich toll & passend
    nettes eingemachstes ...mmhh erdbeer limes
    ich hab ganz viele erdbeeren in der küche und überlege noch, was ich damit anstelle..grins
    grüssle v fr gerle :-)

    AntwortenLöschen
  13. Hallo, liebe Jutta ...

    wie schön, so eine liebe Freundin zu haben!!
    Heutzutage ist das ja leider keine Selbstverständlichkeit mehr, da jeder nur noch an sich denkt. Aber auch ich habe eine solche Freundin, die immer für mich da ist.

    Ich wünsche Dir einen zauberhaften Wochenanfang!
    Ganz liebe und herzige Grüße
    *Angela*

    AntwortenLöschen
  14. Du hast eine so tolle Freundin, liebe Jutta! Ein wunderschöner Post ist das :)

    Wünsch dir einen schönen Wochenstart.
    Sandra

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jutta,
    da hast du aber eine besondere Freundin. Halte an der Freundschaft fest - und ich bin mir sicher, dass du sie auch mal überrascht, oder? Und wahrscheinlich dann auch hier bloggst ;-)
    Schöne Grüße
    Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  16. Hej Jutta,

    ohhhhhhhhhhh... Du hast recht, so eine Gartenhütte wie Deine Freundin sie hat, wollte ich auch immer haben. Die scheint ja auch etwas massiver zu sein.... ganz toll!!!!!

    Na, und über Deine liebe Freundin brauche ich ja eigentlich gar nichts mehr sagen... sehr sehr nett!!!!

    GGGGGGGGGGGGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jutta, wieder ein sehr schöner Post und eine sehr liebe Freundin. Deine Fotos finde ich auch wieder ganz toll - die könnten genauso gut in einem dieser tollen "Mit Liebe schenken"-Bücher zu finden sein.
    Ich habe seit meiner Schulzeit auch so eine ganz besonders liebe Freundin - uns trennen zwar 500 km, aber es ist eine ganz besondere Verbindung.
    Ich wünsch dir eine tolle Woche!
    LG Manja

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Jutta, das ist soo ein wunderschöner Post und da ich so ein emotionaller Mensch bin standen mir die Tränen im Hals:-))) Ich kann sagen ich habe einen allerbesten Freund und das ist mein Schatz, er ist sooo wunderbar einfach für alles und ich bin nicht nur so glücklich verliebt ich bin auch so glücklich befreundet:-)) Aber auch unsere Mirella und der Andras mit kleiner Klara und Noah sind unsere wahre Freunde, so herzlich, so ehrlich und wir sind immer für einenader da, es gibt nicht schöneres in dieser Welt als Menschen zu finden die man Freunde nennen kann:-)))

    Wunderschöne Fotos du liebe!!! und danke danke danke für Dein Kommentar bei mir, ich habe Dir dort noch geantwortet weiß aber nicht ob Du es gesehen hast. Ja ich war sehr traurig dass Polen ausgeschieden ist.. die deutschen Jungs sind aber noch dabei und mein Herz schlägt ja für beide Mannschaften:-))) LLG

    Syl

    AntwortenLöschen
  19. Das sind echte Freunde, so muß das sein. Ich finde auch es gibt ein Riesenunterschied zwischen Freunden und Freunden. Und noch dazu sieht das alles so nett aus, darüber freut man sich doch einfach rießig.
    Ganz liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Jutta,
    na wenn das mal nicht eine ganz, ganz tolle Freundin ist! Ich freue mich für euch beide, dass ihr so eine Freundschaft habt und genießen könnt. Ich kann das nämlich auch :-))
    Deine Urlaubsfotos sind mal wieder viel zu schön. Jetzt habe ich nämlich auch Lust in den Süden zu fahren *lach* und überhaupt keine Zeit - schnieef...
    Danke nochmal für den Link, den du mir geschrieben hast. Da bin ich ja mal froh, dass es nicht nur mir so geht ;-) Möchtest du auch mal Zpagetti testen? Ich habe noch genug und überhaupt keine Zeit, mein Garn zu verwerten. Dann bring ich dir´s einfach mal mit.
    Hab noch eine schöne Woche,
    Manu

    AntwortenLöschen
  21. das ist wirklich wahre freundschaft!!! eine nette geschichte!!! alles liebe

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Jutta,
    da hast du wirklich eine sehr liebe Freundin, sehr schön sind die Geschenke, die Sie dir auch noch da gelassen hat.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  23. Hallo liebe Jutta!
    Ist die lieeeeeeeb! Ein Engel auf Erden!
    So etwas nennt man wahre Freunde!
    Deine Geschenke sehn super lecker aus!
    Wünsch dir noch eine schöne Restwoche!
    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Jutta
    Danke fuer deinen lieben Kommentar!!! :-)
    Eine wunderschoene Post.
    Der Spruch ist super schoen und sooo wahr!!
    und ganz lecker siet das hier aus!!!!
    Herzlichstes,
    Elvira

    AntwortenLöschen
  25. Hallo liebe Jutta

    dein Worte sind so schöööön und so wahr.))))
    Freunde hat man sehr wenige aber wenn dann für das Leben.))))

    wunderschöne Geschenke.)))und so lecker .)))

    wünsche dir eine schöne Woche
    LG Tanja

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

   

Blauber-Datschi … und eine Fahrt ins Blaue …

Schon seit Kindheit liebe ich die süßen, dunklen, kleinen, aromatischen Kugeln … Blaubeeren einfach so naschen und das Sommerfeeling ist da. Ich brauch nicht viel Schnickschnack zu den Blaubeeren …
So habe ich mich dieses Wochenende für einen einfachen Blaubeer-Datschi entschieden. Ein ganzes Blech habe ich gebacken. Dafür wurde ein Hefeteig herstellen.
Ich nehme immer dieses Rezept:
500g Mehl 150g Zucker 150ml lauwarme Milch
25g Hefe 2 Eier 1 Pr. Salz
Alle Zutaten zu einer Teigkugel kneten … geht am besten mit der Küchenmaschine. Den Teig an einem warmen Ort 40 Minuten gehen lassen. (Oder so wie ich … vor der Arbeit kneten und dann im Kühlschrank bis am Nachmittag abgedeckt stehen lassen) Den Teig noch mal kneten und auf einem Blech gleichmäßig ausrollen und nochmal an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen. Dann die Blaubeeren auf dem Teig verteilen und wer mag kann noch Streusel darauf verteilen.
Ich mache meine Butterstreusel am liebsten so: 250g Mehl 120g Zucker 2 Päckchen Vanillezucker 1 Prise Zi…

Wo sind die Moskitos, Schnaken und Stechmücken?

Warum ich danach frage? Nun ich vermissen sie nicht wirklich … denn diese Viecher plagen mich jeden Sommer bis in den Herbst hinein. Nur dieses Jahr, obwohl ich mich wirklich viel im Freien aufhalte, wurde ich kaum gestochen?



Auf den Fotos seht ihr heute meine schnelle Deko-DIY vom Samstag. Wir haben mit Freunden gegrillt. Ich hatte Bedenken wegen der Stechmücken am Abend. Also was tun? Für den Kalender „Mein kreatives Jahr 2017“ durfte ich den Juli/August gestalten. Ein Tipp ist unter anderem das Herstellen von natürlichen Zitronenschalen-Kerzen. Denn intensive Gerüche nach Zitronen oder Lavendel halten Mücken fern.



So habe ich jeweils von einer Zitrone einen „Deckel“ in Scheiben abgeschnitten. Anschließend den Boden mit einem geraden Schnitt begradigt. Das Fruchtfleisch ausgehöhlt. In die so entstandene Zitronen-Schale wurde ein Teelicht gestellt. Das angezündete Teelicht erwärmt die Zitronenschale und ein köstlicher frischer Duft verbreitet sich im Raum. Diesen mögen die Stechmücken nicht.



Für …

Wenn liebe Kollegen in Rente gehen … ja was kann man da schenken?!

Die Frage kennt wohl jeder Berufstätige …
Wenn liebe Kollegen in Rente gehen … ja was kann man da schenken?!

Wird ein Geldbetrag gesammelt, ist immer die Frage „Wieviel soll man geben?“
Von dem Betrag wird dann oft ein Gutschein gekauft, mit dem der in den Ruhestand Gehende
sich etwas Besonderes gönnen soll …
So ein Gutschein ist schon etwas Schönes … doch in unserem Fall, suchten wir nach etwas individuellen.

Wir wollten etwas Kreatives schenken, an dem Geschenk sollte sich jede Kollegin beteiligen können und das Geschenk sollte eine bunte Mischung zum Thema Ruhestand sein.





So, jetzt seid ihr sicher gespannt was uns dazu eingefallen ist …

Wir haben ein Glas mit Deckel gekauft.
Dieses wurde von den Teammitgliedern gefüllt …
Die Vorgaben waren folgende:

·das Hobby unserer Kollegin „Golf“
·der Wohnort unserer Kollegin
·Ideen zur Freizeitgestaltung
Die Kolleginnen hatten eine Woche Zeit etwas zu bringen und in das Glas zu legen.




Eine tolle bunte Mischung ist so entstanden:
·Gutschein für die Lieblingse…

Eine Party am See ...

Eine Party am See sollte es in diesem Jahr für unser Geburtstagskind sein.

Denn wenn man ein Teenie ist, weiß man genau was man will ... und Eltern Bespaßung 
ist absolut out ...!!!

Okay ich habe verstanden ... seufz ...




Der Kompromiss war ein Begrüßungs "sweet-table" Zuhause ... 

Geschenke auspacken ...man will ja nicht alles mit an den See und dann wieder mit nach Hause schleppen ...
Und dann ab an den See ...

Beim "sweet-table" gab es die Lieblingstorte und die gewünschten Schoko-Brownies ... 
und ein paar Süßigkeiten. Die gehören doch auch bei Teenies dazu ... oder?! 


Im vergangen Jahr gab es überall Zuckerschiffchen zu kaufen.  Diese wollte ich unbedingt haben ... was bin ich die halbe Stadt danach ab gerannt?
Mit dem Ergebnis, dass es die Dinger nirgends gab ...

Doch in meinen inneren Auge sah ich sie immer ... blauen Fondant auf Schokoladen-Doppelkeksen ... und dann so ein kleines Schiffchen drauf ... das wäre doch niedlich ...

Aber wie gesagt ich hatte Pech ... nirgends…