Direkt zum Hauptbereich

Raus aus der Wohnung und rein in das Haus ...

Am vergangenen Wochenende war es endlich so weit, nach vielen Tagen mit einpacken und auspacken sind wir nun in unser Haus eingezogen.
Natürlich ist noch nicht alles perfekt, aber es geht jeden Tag ein Stück voran.




Manches ist auch noch etwas umständlich, so ist unser Rechner noch nicht am Festnetz angeschlossen. Um diesen Post zu schrieben, mußte ich erst die Bilder auf dem einen Rechner speichern und bearbeiten und dann auf das Laptop per Stick rüber ziehen …

So geht es uns im Moment noch mit vielen Dingen. Wir hatten heute z.B. Besuch zum Nachmittagskaffee, es war eine echte Herausforderung ein kleines Kuchenbuffet zu zaubern und doch hat es Spaß gemacht.

Da eine deutsch/amerikanische Familie zu Besuch da war, konnte ich es mir nicht verkneifen meine ersten Cake-Pops herzustellen.




Dafür habe ich einen Bananenkuchen zerbröselt und mit Schokoladenpudding vermengt. Anschließend habe ich kleine Kugeln aus der entstandenen Masse geformt und diese mit weißer Kuvertüre - die mit Lebensmittelfarbe orange gefärbt war – bestrichen.
Ein grüner Smarties ist der Stiel. Die Gesichter sind braune Zuckerschrift …

Dazu gab es eine selbst gebackene Käsesahnetorte und gekaufte Lebkuchen, die mit einer Schleife aufgehübscht wurden.

Auf der Kaffeetafel standen Windlichter, doch leider hatten wir keine Streichhölzer – die befinden sich noch in der Küche in der Wohnung …




Egal – gemütlich war die erste Einladung in unseren neuen Vier-Wänden trotzdem … einfach nur zu sitzen und mit lieben Freunden zu reden war wunderschön, denn in den letzten Wochen hatten wir kaum Zeit für solche Momente.

Bei „design by blogger“ ist eine Zwangspause entstanden – ich habe noch vor dem Umzug versucht neue Blog´s für eine Vorstellung zu finden – leider ohne Erfolg …

Ich würde mich sehr freuen, wenn jemand von meinen Lesern sich bei mir meldet um seinen Blog vorzustellen, ich würde dann alles nähere per Mail absprechen …

Sooooooo, jetzt ist es ganz schön spät geworden – gähn – mein Bett ruft nach mir ...

bis bald,
liebe Grüße,
Jutta

Kommentare

  1. Mein lieblingsgrün hast du als hintergrund neben den bildern gewählt, hach, wenn ich doch endlich was finden würde, was ich damit streichen kann ;-)

    Sieht alles sehr lecker aus. Ich wünsche dir weiter ein gutes Ankommen im neuen Heim.

    Liebste Grüße, Claudia
    Ilmondodiselezione.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,

    ich wünsche Dir viel Freude im neuen Haus. So ein Umzug ist schon eine Herausforderung aber danach ist alles umso schöner.
    GGGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta......das sieht nach einem sehr schönen Kuchen-Nachmittag aus. Ich liebe das auch.....ganz gemütlich mit netten Menschen ......toll. Die Cake Pops sehen total klasse aus!!!! Bist Du infiziert und machst noch mal welche?? Ich hab mich bisher nicht dran gewagt......vielleicht sollte ich??!
    Ja so ein Umzug ist mal richtig anstrengend und wenn alles noch in Kisten verschwunden ust....puhh....aber schön ists schon bei euch. Da freu ich mich schon mehr zu sehen!!!!

    Alles Liebe
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jutta,
    das ist doch bestimmt ein gutes Gefühl, wenn jetzt der größte Teil geschafft ist! Deine Cakepops sehen wirklich richtig halloween-gruselig aus!

    Ich hätte evtl Interesse an einer Blogvorstellung, vielleicht magst du dich ja mal melden (mimisweltonline@gmail.com).

    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Miriam,
      Ich melde mich gerne im laufe des Tages bei dir.
      Jutta

      Löschen
  5. Liebe Jutta,
    das schaut schon sehr toll aus was zu sehen ist vom Haus. Auch deine Kuchentafel sehr hübsch, die Cake Pops sind ja witzig. Ich wünsch dir ganz ganz viel Glück im neuen Zuhause und alles Liebe
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  6. Liebste Jutta,
    da kann man ja nur noch gratulieren und Du weißt ja, was man in der ersten Nacht träumt, geht in Erfüllung:-)))Dein Buffet sieht sehr lecker aus, ich wäre ein Fall für die Käse-Sahnetorte, soweas lieb ich ja...
    Hab eine schöne Woche und viel Spaß beim Einräumen
    Sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
  7. Viel Freude im neuen Haus!! Und trotz des Stresses noch so ein schönes Buffet zu zaubern, ich glaub, ich hätte Kuchen gekauft :-)
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen Jutta,

    alles Gute zum Umzug. Es ist sicher ziemlich caotisch, aber es wird nachher richtig schön.
    Richitg lecker sehen die Cupcake-Pops aus. Ich hatte sie vor kurzem das Erste Mal in Holland gesehen. Konnte mir so garnichs darunter vorstellen. Muss mich mal schlau machen und dann auch mal loslegen.
    Ich wünsche dir und deiner Familie alles Gute beim weiteren Umzug.

    ggglg christa

    AntwortenLöschen
  9. Oh, ich freue mich für dich. Geniesse die Zeit!
    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta,
    alles Gute im neuen Heim! Und, WOW, schon gleich deine Gäste so toll verwöhnt! Ich finde die ersten Tage nach einem Umzug haben so etwas "Besonderes", genieße es!
    Ganz liebe Grüße,
    Tini♥

    AntwortenLöschen
  11. Hey Jutta, Glückwunsch zum Einzug...virtuell aber von Herzen...Brot und Salz... möget ihr nur schöne Stunden in eurem Haus verleben...ein Guter Anfang mit Freunden ist gemacht! Der Kuchen sieht Hammer aus...und die Cake Pops...brrrrgruselig! Sehr sehr schön!
    Naja wäre ICH dagewesen hättet ihr auch leuchtende Kerzen gehabt, jaaa was so ein kleiner Qualmi ist wie ich....*kicher*

    Ich drück dich gaaanz feste und wünsch dir ne schöne Woche!
    Knutschknuddeligegrüße
    Deine Anke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jutta!
    Auch ich will Euch ganz viel Glück und Liebe im neuen Haus wünschen! Grad eingezogen und jetzt schon so tolle Bilder!!! Du hast meine tiefste Bewunderung!!! ALLES GUTE!!!!
    Ich komm grad vom Schneeschaufeln rein ins Haus um dann gleich in die Arbeit zu fahren. Du ahnst nicht, wie viel Schnee wir hier haben! 40 cm über Nacht!!!! Bäh.
    Ich mags nicht... (Meistens...)
    Viele liebe Grüße und viel Spaß beim Einrichten!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  13. Hu Umzug! Wir ziehen in drei Wochen auch um. Aber so schnell wie du, möchte ich noch keinen Kaffeebesuch haben ;-)
    Viel Spaß beim "heimisch-werden"!

    AntwortenLöschen
  14. gratulation zum haus und eine schöne zeit darin. mir gefallen deine kürbisköpfchen super,direkt zum nachmachen....

    liebe grüsse
    clarice

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jutta,
    erst einmal herzlichen Glückwunsch zum neuen Zuhause!!! Toll, dass Ihr so schnell gleich eine Kaffeerunde auf die Beine stellen konntet! Deine Cakepops und der Kuchen sehen ja oberlecker aus!!! Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß beim Ankommen und heimisch werden in Eurem neuen Zuhause!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jutta,

    schön, dass Ihr nach dem ganzen Stress jetzt endlich euer neues Häuschen bezogen habt! Wahnsinn, dass du noch so einen Elan hattest, um zu experimentieren ;-) Die Cake Cops sehen lecker aus und kamen bei euren Gästen bestimmt super an!

    Wünsch dir eine schöne Woche im neuen Heim und noch viel Spaß beim Kisten auspacken!
    GLG Anika

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jutta,
    das schaut doch schon alles sehr gemütlich aus...
    Ich wünsch Euch alles Liebe im neuen Heim!
    Hab einen schönen Nachmittag und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  18. Hey Jutta!

    ich gratuliere zum Umzug und hoffe, Ihr habt alles gut überstanden und fühlt Euch schon richtig wohl im neuen Zuhause! :)

    LG,

    Tanja

    AntwortenLöschen
  19. liebe jutta
    umziehen, bloggen und kuchen-kaffee-klatsch. ich würde da schon lange zusammenbrechen. was musst du für eine frohnatur sein um das alles wegzustecken.
    viel glück im neuen heim - ich sende dir virtuell "brot und salz"!
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Jutta,

    alles Gute zu Eurem Einzug und Gutes Ankommen. Ein tolles Buffet hast Du da gezaubert. Die Variante mit dem Schokopudding gefällt mir. Ich hab mal diese mit Frischkäse gemacht; die schmeckten uns gar nicht.
    Wie Du findest keine Blogs für eine Blogvorstellung ! Das ist doch tolle Werbung. Also, wenn Du auch bekanntere ( das hört sich ja blöd an:) vorstellst, wäre ich sehr gerne dabei.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mensch Sabrina,
      dich und deinen Blog stelle ich doch super gerne vor - ich melde mich gleich per Mail bei dir ...
      Jutta

      Löschen
  21. Hallo liebe Jutta!
    Schön, dass du trotz den Umständen postet! Echt lieb von dir!
    Deine Backkünste sehn super lecker aus, fast zu schade zum Essen :O)
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  22. LiebeJutta!Gratulation,Gratulationzu allem.Ich bin jaschon so gepannt.ich will kein Kuchenbuffet und sonst auch nichts,ein Glaserl Sekt darfs schon sein .Ich weiß jetzt nicht ob du Sara kennst.Die hat für die nächste Zeit ihree Bloggs eingestellt(auch Umzug)Ich habe versucht einen 2.Blogg einzurichten.Da solltenalle die mit Sara regelmäßigen Kontakt pflegten sich gegenseitig kennenlernen und Grüße an Sara niederlegen wenn sie mal Gelegenheit hat reinzuschauen.Ich hab zwar jede Menge Seitenaufrufe kann aber selbervon aussen nicht rein nur über mein eigenes Dashboard . Kommentare habe ich auch noch nicht bekommen.Vielleicht leide ich an maßloser Selbstüberschätzung .Wenn du willst kannst du ja meinen blog vorstellen.Ausser ich muß meine Anonymität aufgeben.Du kannst ihn ja Quer durch den Gemüsegarten nennen.

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Jutta,
    es freut mich sehr, dßa alles gut geklappt hat und ihr jetzt im neuen zu hause seid!
    Und gleich ein sooo schönes Kuchenbuffet mit den neuen nachbarn....das sieht doch toll aus!
    Das mit der Blogvorstellung schau ich mir auch gern nochmal an, sowie ich etwas mehr Luft habe ;O)
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Tag !
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Jutta,
    oh, schön, ihr seid schon mal angekommen..zumindest ein bißchen!
    Alles andere wird sich finden, wie zum Beispiel Streichhölzer, alle möglichen Anschlüsse und und und.
    Deine Cakepops sehen sehr witzig aus, ich habe sie auch noch nicht selber gemacht, aber schon gegessen, das ist ja schon mal was, oder?
    Ich wünsche dir viel Freude beim weiteren Ankommen,Auspacken,Hinstellen!
    Claudia

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Jutta,
    viel Glück im neuen Heim.
    Es ist wirklich lieb von dir, daß du sogar im Umzugsstreß noch einen Post hinterlässt...
    Lg Rosaline

    AntwortenLöschen
  26. Hallo du Liebe,
    die Holzvertäfelung ist einfach toll geworden. Ich bin total begeistert. Meine Männer haben sich schon etwas geärgert, dass sie nicht dabei sein konnten. Ich habe ihnen natürlich kräftig von eurem neuen Zuhause vorgeschwärmt.
    Ohje, wenn ich deine tollen Cakepops hier sehen, bekomme ich gleich ein schlechtes Gewissen. Wollten wir die nicht auch mal zusammen machen ;-) Aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben.
    Ich wünsche euch eine schöne Ferienwoche. Werkelt nicht zu viel ;-)
    Liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  27. Hallo liebe Jutta,

    ich wußte gar nicht, dass Ihr umgezogen seid. Anstrengend, aber auch spannend nicht wahr?
    Dein Kuchenbuffet sieht fantastisch aus! Die Pumpkin-Cakepops sind richtig süß :)
    Ich hoffe Ihr fühlt Euch bald richtig "zuhause" im neuen Haus!!
    Liebste Grüße,
    Duni


    AntwortenLöschen
  28. Sonnenblume entschuldigt sich .Da habe ich nicht aufgepasst Dawar ja jemand anderes schneller als ich.macht auch nichts.dann poste ich halt weiter still vor mich hin.Ab heute bin ich wieder zu hause und wir müssenn überlegen wie die Backformen rechtzeizig zu dir kommen.Am besten wärs doch per Telefon
    Einen geruhsamen Feiertag wünscht dir deine sonnenblume

    AntwortenLöschen
  29. Sicher aufregend und anstrengend so ein Umzug und schön!
    Alles Gute im neuen Haus!
    lg, die Kärntnerin

    AntwortenLöschen
  30. P.S.: Ich würde übrigens sehr gerne meinen Blog vorstellen, wenn es dir ins Konzept passt?

    AntwortenLöschen
  31. Da freue ich mich für dich,dass du jetzt im Haus wohnst!So viel mehr Dekomöglichkeiten...
    Und wenn du möchtest stelle doch eins meiner blogs vor...wenn sie dir gefallen.Bienekatja

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Jutta,
    gratulation zum neuen Heim! Ich freue mich mit dir!

    Ganz, ganz viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  33. Huhu, liebe Jutta!!!
    Happy new home - oder so... :-D
    Hoffe, das Chaos hält sich in Grenzen und Ihr habt Euch bald gut eingelebt.
    Blog vorstellen ist ja was Feines - aber bei den supertollen Blogs, die ich über Dich schon finden durfte, äh, wie soll ich sagen? Wenn ich groß bin, ist das bei mir auch mal so toll und strukturiert, dann frag ich Dich nochmal, ja?
    GLG, Mel

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

   

Die Wohntrends 2018 – Buchvorstellung

WIE WIR UNS EINRICHTEN, IST EIN LEBENSLANGER PROZESS. DAS VERB WOHNEN IST VERWANDT MIT GEWINNEN. UND TATSÄCHLICH: ZUHAUSE GEWINNEN WIR WIEDER LAND UND ZEIGEN UNS VON UNSERER PERSÖNLICHEN SEITE. WIE UNSERE PROTAGONISTEN: SIE BEWEISEN, DASS STIL AUS ERFAHRUNG WÄCHST. UND DENNOCH TRENDS HERVORBRINGT.



Dieser Text stammt aus dem Vorwort des Buches „Best of Interior – die Wohntrends 2018“, Callwey-Verlag.
Besonders gut gefällt mir die Aussage  „ZUHAUSE GEWINNEN WIR WIEDER LAND“  … OH JAAAAAAAAAAAAA! Dem kann ich nur zustimmen. Für mich ist ein gemütliches Zuhause extrem wichtig!
In unserem Wohnzimmer stand eine Eck-Coach die schon in die Jahre gekommen war. Außerdem war sie relativ klein, da wir sie schon früher in unserer kleinen Wohnung stehen hatten. Aber ihr kennt das ja … alle Wünsche können finanziell nicht gleichzeitig erfüllt werden …


Seit nun 14 Tagen haben wir eine neue Eck-Coach … es ist der HAMMER … Zuerst dachte ich „Huch“ die ist aber riesig! Inzwischen habe ich mich daran gewöhnt und ge…

Wenn liebe Kollegen in Rente gehen … ja was kann man da schenken?!

Die Frage kennt wohl jeder Berufstätige …
Wenn liebe Kollegen in Rente gehen … ja was kann man da schenken?!

Wird ein Geldbetrag gesammelt, ist immer die Frage „Wieviel soll man geben?“
Von dem Betrag wird dann oft ein Gutschein gekauft, mit dem der in den Ruhestand Gehende
sich etwas Besonderes gönnen soll …
So ein Gutschein ist schon etwas Schönes … doch in unserem Fall, suchten wir nach etwas individuellen.

Wir wollten etwas Kreatives schenken, an dem Geschenk sollte sich jede Kollegin beteiligen können und das Geschenk sollte eine bunte Mischung zum Thema Ruhestand sein.





So, jetzt seid ihr sicher gespannt was uns dazu eingefallen ist …

Wir haben ein Glas mit Deckel gekauft.
Dieses wurde von den Teammitgliedern gefüllt …
Die Vorgaben waren folgende:

·das Hobby unserer Kollegin „Golf“
·der Wohnort unserer Kollegin
·Ideen zur Freizeitgestaltung
Die Kolleginnen hatten eine Woche Zeit etwas zu bringen und in das Glas zu legen.




Eine tolle bunte Mischung ist so entstanden:
·Gutschein für die Lieblingse…

Weihnachtsgrüße

Heute gibt es nur einen ganz kurzen Post von mir … denn Heute ist Heiligabend … Zeit für Besinnlichkeit … Zeit für die Familie … Zeit für Freunde ...


Mit den Bildern meiner Weihnachtskarten schicke ich euch liebe Grüße und bedanke mich für eure Treue und eure freundlichen Worte die ihr steht´s für mich und meinen Blog habt.
Ich wünsche euch ein frohes Weihnachtsfest – genießt die Feiertage.



Bis bald, liebe Grüße, Jutta

Gesundes Essen aus der Wohlfühlküche - Buchvorstellung

Jeder kennt das … sie die Tage an denen einfach nichts rund läuft. Zum Ausgleich für meinen sehr anstrengenden Beruf, mache ich seit einigen Jahren Yoga. Am Anfang hätte ich niiiiiiiiiiiiiie gedacht, dass diese Übungen etwas für mich sind.
Aber meine Freundin hat mich überzeugt. Außerdem haben wir eine tolle Yoga-Trainerin … J


Als ich nun vom Dorling Kindersley Verlag angeschrieben wurde, habe ich mit unter allen Neuerscheinungen das Buch „Yoga-Küche“ ausgesucht. Der Untertitel lautet: Chakren in Balance – Vegetarische Rezepte für Körper, Geist und Seele. Geschrieben hat es Kimberly Parson.
Sie wendet sich mit ihrem Vorwort gleich an alle Leser … „Dieses Buch wendet sich keineswegs nur an Yogis, die regelmäßig auf der Matte stehen“. Es ist vielmehr für alle gedacht, die sich ausgeglichen und voller Energie fühlen möchten, indem sie sich gesund und ausgewogen ernähren, sprich: vegetarisch und ohne Gluten sowie raffinierten Zucker“ …



Okay … ihr alle meine Leser kennt mich und meine Rezepte … Ein …