Sonntag, 4. November 2012

Wenn Eins zum Anderen passt…



Wenn Eins zum Anderen passt dann fühlt es sich richtig an …

Heute haben wir NICHTS getan … wir haben einfach den Tag genossen ...

Denn folgenden Wunsch hat mir eine liebe Freundin zum Umzug geschrieben:

den Mut mal alles stehn´ und liegen zu lassen – die Arbeit 
läuft einem nie davon!!!“
Recht hat sie!




In diesem Sinne haben wir heute die Umzugkartons einfach stehen gelassen, haben über die noch nicht so schönen Ecken im Haus einfach darüber hinweg gesehen und auch die Putzutensilien blieben unbenutzt …

Dafür hat es sich jeder von uns auf seine Art und Weise gemütlich gemacht und den vielen Platz genossen …

Ich war im Wohnzimmer mit Büchern und Zeitschriften. Jetzt wo ich am einrichten bin, kann ich mir hierbei konkrete Ideen holen.




Als die Dämmerung anfing, habe ich mir ein paar Kerzen angezündet. Der warme Schein der Kerzen macht den noch etwas kahlen Raum gleich viel gemütlicher …




Auf den Foto´s seht ihr mein Lieblings-Kissen. Das Material für das Kissen habe ich mir vor vielen Jahren auf einer Reise durch Skandinavien in Kopenhagen gekauft. Schon im Urlaub habe ich mit dem Sticken angefangen. Ich liebe es, wenn das Muster Stich für Stich wächst … egal wie lange es dauert! Denn gerade das „Tun“ ist das Schöne ...

Mit der weißen Holzverkleidung, der Deko und unserem alten Sofa passt es richtig gut zusammen … fast so, als ob es schon immer auf diese passende Gelegenheit gewartet hätte!

Ich wünsche euch einen gemütlichen Abend. Kommt gut in die neue Woche. 
 

Bis bald,
liebe Grüße,
Jutta


Kommentare:

  1. Schön, dass du es dir heute so gemütlich gemacht hast. Morgen ist auch noch ein Tag.

    Hab einen schönen Abend,
    lieben Gruß
    Teresa

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,
    das habt Ihr genau richtig gemacht!!! Die Arbeit findest Du immer wieder.
    Sehr gemütlich sieht es bei Euch aus...
    Hab einen kuscheligen Abend und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta,
    wie wahr, wie wahr !!!
    Und ist man denn je fertig? Es gäbe immer einen Grund, es sich nicht gemütlich zu machen.
    Auch euch einen wunderbaren Start in die nächste Woche!
    Oh ich liebe solche Arbeiten, hab auch schon wieder was auf der Nadel, für alle Fälle wenn dann der Winter anrückt!
    Sei lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta,
    recht hast du... ein Päuschen in Ehren kann keiner verwehren!! Nach so viel Umzugsarbeit tut so eine Pause doch mal ganz gut;-)) Weiterhin gutes Gelingen.
    GGGGLg Ursula

    PS: Das Kissen ist der Hammer... war bestimmt viel Arbeit gell...

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta!
    Alles richtig gemacht, denn so ein Tag Pause bringt viel mehr neuen Schwung, als wenn man müde und lustlos weitermacht!!! Es sieht schon richtig gemütlich bei Euch aus und ich beneide Dich um Deine Geduld bei Sticken! Das Kissen ist wunderschön!!!
    Guten Wochenstart und viele liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta,
    ganz genau richtig gemacht!!! Die Arbeit läuft nicht weg und ab und zu braucht man einfach mal eine Pause, um auf andere Gedanken zu kommen!!! Schön, dass Ihr Euch diese Zeit gegönnt habt!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Jutta!
    Bei dir ist es ja gemütlich!!!

    Alles alles Liebe deine Claro 😍♥

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,

    das sieht doch nach einem wunderbar gemütlichen Tag aus!
    Sehr gut, wenn man einfach mal die Seele baumeln lässt! :)

    Liebe Grüße,

    Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jutta! Es sieht richtig kuschelig und gemütlich bei Dir aus! Und manchmal muss man die anstehende Arbeit einfach ausblenden, sonst kommt man nie zur Ruhe! Ich wünsch Dir einen schönen gemütlichen Abend! vLG Christine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta,
    genau richtig hast Du gehandelt! Man braucht die zeit für sich, immer wieder mal! Diese Momente sind so wichtig und tun so gut! nichts läuft weg, genau ;O)))
    Dein Lieblingskissen gefällt mir übrigens auch sehr gut ;O)
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und glücklichen Wochenstart!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  11. Liebe jutta,
    den Spruch muß ich mir mal merken.
    Die Arbeit läuft einem nie davon .. hihi
    Er ist richtig, dass man auch mal abschaltet
    und seine Speicher wieder auffüllt :-)
    Wunderschön sieht alles schon aus.
    Viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  12. Genau richtig liebe Jutta! Manchmal muss man die Arbeit einfach ruhen lassen und die Seele baumeln lassen!

    Ich drücke dich und schicke dir viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  13. manchmal braucht es jemandem der einem einen kleinen schups in die richtige richtung gibt. und es ist ja auch so.... es läuft nichts davon und mit "neu gesammelter kraft" läuft's dann fast wie von selber....
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jutta,
    sitze auch gerade am Küchentisch, Füße hochgelegt, Getränk an meiner Seite, Läppi auf dem Schoß...heute wird nix mehr gemacht. Und gerade wenn man, so wie du, vieles erledigt hat, muß eine Auszeit her...oder ist sie schon wieder rum??? Ach, ich bin zu spät dran, gell?
    Ich wünsche dir trotzdem einen schönen, entspannten Abend
    Herzlichst
    Claudia
    p.s. Ich finde das Kissen auch sooo schön...

    AntwortenLöschen
  15. Das Kissen ist traumhaft schön - schon seit ein paar Monaten bin ich immer mal wieder auf der Suche nach solchen gestickten Kissen gewesen - jeder in unserem Haushalt hält mich für übergeschnappt - aber ich finde sie wunderschön. Vor allem, wie Du ja auch schreibst, wie lange man / Frau an einem solchen Kissen sitzt, bis es so schön geworden ist.
    Liebe Grüße und viel Freude weiter beim einrichten
    Jacqueline

    AntwortenLöschen