Direkt zum Hauptbereich

FISHS EDDY

Hier ist der letzte Post über Amerika, denn leider hat auch mich der Alltag wieder voll im Griff!!!
Der Haushalt, die Arbeit und dann gibt es auch noch eine Familienfeier zum vorbereiten …
Doch heute kommt wie angekündigt der Bericht über den schönsten Geschirrladen EVER!!!



 

Okay … ich weiß schon das nicht jeder sofort nach New York fliegen kann, nur weil ich jetzt davon so schwärme …

Aber bedenkt – ICH WAR VORHER AUCH NOCH NIEMALS IN NEW YORK!!! 
Und plötzlich ergab sich sich die Möglichkeit!

Ein paar Shopping-Tipps habe ich von einer lieben Freundin erhalten und bin sooooooo dankbar dafür.

Für sie und alle anderen die gerne schönes, ausgefallenes Geschirr und Porzellan lieben, ist nun hier mein ultimativer Einkaufstipp:


889 Broadway at 19th Street
New York, NY 10003

Leider sind die Bilder sooooooo schlecht von der Beleuchtung her geworden. 
Mit Blitz viel zu grell und ohne viel zu dunkel! So ein MIST!







Aber ich denke ihr könnt doch genügend erkennen …

Und für alle die mehr von dem Laden sehen möchten ist HIER der Link zum Blog des Ladens und HIER ist der Link zum Online-Shop!!! 

Und zum Schluß noch eine gute Nachricht – wer sich vor dem Porto nicht scheut, der kann auch dort bestellen …


Bis bald,
liebe Grüße,
Jutta

Kommentare

  1. Schnappatmung!!!!!!!!! Ich will sofort dahin!!!!!
    GLG Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Ich würde diesen Laden tagelang nicht mehr verlassen ;-)
    VlG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Den Laden kannte ich noch gar nicht. :) Traumhaft schön, vielleicht sollte ich meine Sommerurlaubspläne noch einmal überdenken. :)
    Danke für diesen tollen Tipp.

    AntwortenLöschen
  4. liebe Jutta,
    das ist ja...absolut...klasse.
    Da geht mir das Herz auf...
    Hach, wie schööön.
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta,
    was für ein Laden, boah ist der schön, von außen schon super und innen ein absolutes Paradies.
    Ich glaub ich wäre da ausgeflippt und hätte vermutlich das Übergepäck total aus den Augen verloren.
    Aber du hast dort bestimmt geshoppt, sehenwill, unbedingt :-).
    Danke fürs Zeigen und liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast mich durchschaut liebe Tatjana.
      Hier ist der Link was ich mir mitgenommen habe ... Grins ....
      http://www.fishseddy.com/browse.cfm/4,1542.html

      Ich fand die so witzig ...
      Jutta

      Löschen
  6. Was für ein toller Laden. Ein Geschirrparadies. Jetzt hast du mir echt die Nase lang gemacht... :-)
    Liebe Wochenendgrüße!

    AntwortenLöschen
  7. hallo Jutta
    ich kan dir nur zustimmen, der Laden ist echt der Hammer, ich habe da drinnen sicher eine Stunde mit staunen und fotografieren verbracht - ist sich ein Spezialtip für NY
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,

    ich war mal eben in New York... das ist schön, was Du uns zeigst. Du hast tolle Sachen gesehen und ich danke Dir für Deine Shopping-Tipps... wer weiß, wer weiß...

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  9. Heey.
    Ich veranstalte zurzeit eine Spring/Frühling Themenwoche und brauche noch Blogger die mitmachen wollen. Vielleicht schaust du ja mal vorbei und amchst sogar mit?
    Diese Themenbereiche sind noch frei:


    Bildung
    DIY
    Essen & Trinken
    Garten
    Grafikdesign
    Handwerk
    Hobby
    Lifestyle
    Poesie & Prosa
    Privates
    Produkttests
    Reisen
    Unterhaltung
    Wohnen

    http://beautycoral.blogspot.de/2013/04/wer-will-mitmachen-springfruhlingstheme.html

    xoxo, BeautyCoral

    AntwortenLöschen
  10. omg... paradiesisch!!!
    abendsonnige sonntagsgrüße an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  11. ...oh ich bin gleich neidisch, denn grillen konnten wir gestern leider nicht, weil mein Mann einen Termin hatte, und heute haben die Kinder wieder die Dates :O(
    Genießen wir den Tag so, ich geh jetzt gleich laufen, puhhhh, mal sehen, was die Puste noch hergibt.
    In diesen Geschirrladen, darf ich mich gar nicht reinklicken, ein Mädeltraum, nicht wahr?!!!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

   

DIY ... Kresse-Osterhasen

Um es mal wieder gleich vorweg zu sagen: "Ich hasse es mit Toilettenpapierrollen zu basteln!"
Diese grauen Pappröhren gehören von Anfang an zu meinem Beruf als Erzieherin ...
Das Geld ist in den Kita´s knapp, also versuchen wir mit so günstigen Material wie möglich, die Kreativität der Kinder anzuregen. Upcycling ist ja schön und gut ... doch um etwas schönes daraus herzustellen, braucht man trotzdem Geld für anständige Kleber, Farben und Bastelmaterial ... Das Betteln bei den Eltern nach Spiel- und Beschäftigungsgeld, empfinde ich als lästig. Viel lieber hätte ich einen bestimmten Betrag vom Träger der Einrichtung, monatlich auf das Kindergartenkonto überwiesen. Das nur so am Rande bemerkt ...



Doch jetzt zur DIY ... Kresse-Osterhasen ...
Ich habe zwei Ohren aus dem oberen Teil der Toilettenpapierrollen geschnitten. Der untere Teil wurde mit vier ca. 3 cm langen Schnitten unterteilt, damit vier gleich große Seiten für den Boden entstehen. Diese dann wie bei einer Schachtel zusammen…

Ideal zum Mitbringen bei Festen und Feiern - Zitronen-Macarons

Im Mai 2017 habe ich das erste Mal Macarons gebacken. Ich gebe zu … ich hatte einen „heiden“ Respekt davor. Perfekt waren die ersten Macarons bei weitem nicht, aber geschmeckt haben sie traumhaft gut.
Als wir nun zu einer Feier eingeladen waren, wurde ich gebeten wieder Macarons zu backen. Die kleinen runden Teile sind ideal für jedes Dessert-Buffet.
Mein Macarons-Rezept habe ich HIER von Gabriela. Die Nutella-Füllung ist ein Traum!!! Meine Männer lieben sie … die kleinen verführerischen Gebäckstücke.
Das Rezept von Gabriela habe ich verdoppelt, entstanden sind so 29 Schoko-Macarons. Viel zu wenige für eine Feier mit über 40zig Gästen.




Also habe ich eine zweite Variante ausprobiert. Ich habe Zitronen-Macarons dazu gebacken. Einfach statt Nutella wurde Lemon Curd und etwas geriebene Zitronenschale in die Creme gegeben.


Hier kommt jetzt das Rezept der Macarons von Gabriela, mit meiner kleinen Änderung in Zitronen-Macarons (ca. 30 Stück):

140 g geschälte, gemahlene Mandeln 2 x 100 g Puderzucker 100 g …

Wenn liebe Kollegen in Rente gehen … ja was kann man da schenken?!

Die Frage kennt wohl jeder Berufstätige …
Wenn liebe Kollegen in Rente gehen … ja was kann man da schenken?!

Wird ein Geldbetrag gesammelt, ist immer die Frage „Wieviel soll man geben?“
Von dem Betrag wird dann oft ein Gutschein gekauft, mit dem der in den Ruhestand Gehende
sich etwas Besonderes gönnen soll …
So ein Gutschein ist schon etwas Schönes … doch in unserem Fall, suchten wir nach etwas individuellen.

Wir wollten etwas Kreatives schenken, an dem Geschenk sollte sich jede Kollegin beteiligen können und das Geschenk sollte eine bunte Mischung zum Thema Ruhestand sein.





So, jetzt seid ihr sicher gespannt was uns dazu eingefallen ist …

Wir haben ein Glas mit Deckel gekauft.
Dieses wurde von den Teammitgliedern gefüllt …
Die Vorgaben waren folgende:

·das Hobby unserer Kollegin „Golf“
·der Wohnort unserer Kollegin
·Ideen zur Freizeitgestaltung
Die Kolleginnen hatten eine Woche Zeit etwas zu bringen und in das Glas zu legen.




Eine tolle bunte Mischung ist so entstanden:
·Gutschein für die Lieblingse…