Direkt zum Hauptbereich

Ratet mal wo ich war … und die Gewinnerin ...

Heute ist es nun endlich soweit … die Würfel sind gefallen und die Gewinnerin meiner Verlosung steht fest …
Doch bis es soweit ist, möchte ich euch etwas von meiner vergangenen Woche erzählen.

Wir waren verreist. Die letzten 2 Post waren schon vorbereitet, damit ihr etwas zu lesen hattet … und irgendwie scheue ich mich immer, vorher schon davon zu berichten ... 

Denn lesen Einbrecher Blog´s?! Oder erkundigen sie sich auf Facebook welche Wohnungen und Häuser gerade leer stehen?! Bin ich da zu vorsichtig?!

Wir waren dieses Mal NICHT mit unserem alten Wohnwagen unterwegs, sondern haben uns etwas gaaaaaaaaaaaaaaanz besonderes gegönnt …

Wir haben zum Beispiel diese bekannte Bäckerei angeschaut …








Um dann anschließend ein paar Blocks weiter in der gleichen Straße hier zu Essen:









Na … könnt ihr euch vorstellen wo wir waren?! Ich bin jedenfalls mit vielen tollen Eindrücken und Ideen wieder Zuhause angekommen. Doch bis ich einiges davon umsetzen kann dauert es sicher noch etwas, denn der Jetlag hat mich leider voll im Griff. 


 


Jetzt will ich euch nicht länger auf die Folter spannen ...

Ich freue mich die Gewinnerin meiner Verlosung „Wohnen für die Seele“ von Martina Goernemann – Callwey-Verlag, mitteilen zu dürfen.

Es ist Birgit vom Blog „lille sted“ mit ihrem Kommentar:
 


Liebe Birgit deine Adresse benötige ich nochdamit sich das Päckchen auf die Reise zu dir begeben kann. Viel Freude damit ...

An dieser Stelle auch ein -liches Dankeschön an alle Teilnehmer an der Verlosung und noch ein -liches Willkommen an alle neuen Leser hier auf meinem Blog und bei Facebook.

Dort habe ich übrigens auch schon die ersten Urlaubsbilder gepostet ;-)









Ein weiteres -liches Dankeschön geht auch an Andrea vom Blog „meine WerkelBude“, denn bei Ihr habe ich vor Ostern gewonnen. 
HERZLICHEN DANK liebe Andrea

So ich werde nun meine weiteren 289 Urlaubsbilder bearbeiten. Der nächste Post soll ein Bericht über unsere Reise mit tollen Einkaufs-Adressen werden ... 


Bis bald,
liebe Grüße,
Jutta

Kommentare

  1. Schön dass du wieder da bist!!
    Also ich rate mal.....mhhhhh vielleicht in New York, wir waren im Sommer dort und haben auch eine Magnolia Bakery besucht ;)
    GLG♥Doris


    AntwortenLöschen
  2. Oh wie toll; Ihr scheint weit weg gewesen zu sein ?! Ich bin schon ganz gespannt auf weitere Bilder.
    Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Ich??? Wirklich???? Vor Freude durch das Zimmer hüpf!!! Ich kann es gar nicht glauben....
    Hach...ich freue mich so!!!!!
    Sende dir eine Mail mit der Anschrift!
    Ganz lieben Dank dir und einen schönen ABEND.....
    Hüpfende Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Glückwunsch an die liebe Birgit, nun muss ich mir das Buch doch selbst kaufen...
    Deine Urlaubsbilder sehen toll aus, bin gespannt, wo Du warst.
    Dir einen kuscheligen Abend, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. uiii jetzt hab ich lust auf süßkram!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta,
    omg wie grandios, du warst in der legendären Magnolia Bakery, boah wie toll, da träum ich schon immer von, werde ich aber sicher nur in meinen Träumen hin kommen, denn das geht schlecht in zwei oder drei Tagen zu bewältigen und länger fahren wir ja wegen unserem Zoo und dem schrecklichen Heimweh net weg.
    Ohhhhh ich will noch ganz viiiiele Urlaubs-Fotos sehen, gell, gerne die noch fehlenden 289!
    Danke für die tolle Verlosung und der lieben Birgit herzlichen Glückwunsch.
    Alles Liebe und einen schönen Abend von Tatjana

    AntwortenLöschen
  7. Guten Abend, Jutta,
    du bist aber flott. Schon die ersten Urlaubsbilder - ich bin begeistert. Jetzt mußt du gaaaanz schnell alle anderen bearbeiten und nicht so viel bloggen *lach*. Ich freu mich schon alle zu sehen. Der Gewinnerin zu diesem Traumbuch ganz herzlichen Glückwunsch. Ich habe es bis zum Ende der Verlosung nicht ausgehalten ;-) Für Morgen an euch 3 einen guten Start!
    Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,
    herzlichen Glückwunsch an meine liebe Namensvetterin, mit der ich mich sehr über diesen schönen Gewinn freue!!! Auf Deine Urlaubsbilder bin ich schon sehr gespannt!!! Ich finde Deine Vorsicht übrigens sehr gut!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jutta,
    meinen herzlichsten Glückwunsch an Birgit.
    Ein tolles Buch!
    Und auf deine weiteren Urlaubsphoto´s bin ich mächtig gespannt!
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Da war`s sicher toll...Neid...so viel leckerer Süßkram!Deine Einbrechervorsicht ist nicht übertrieben!Du glaubst gar nicht,auf was für Tricks die kommen!Dieser"Wir fahren weg für ein paar Tage"ist der Klassiker!!LGKatja

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Jutta!
    Du machst es aber spannend! Ich bin ganz gespannt wo du warst!
    Die Bilder sehen schon sehr interessant aus!
    Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin!

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin!
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Wochenbeginn!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  13. Ich steh noch auf dem Schlauch, wo ihr ward...sieht aber toll aus.
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  14. Wow, ich vermute mal ihr wart, wenn du von Jetlag sprichst über dem großen Teich und dann vermutlich in New York. :)( wenn das so war, eine der tollsten Städte der Welt, da habe ich mal eine Weile gelebt) Die Bilder sehen vielversprechend aus und ich bin schon gespannt auf mehr Bilder von dir.
    Übrigens, dein super leckeres Kuchenrezept, welches du in einem deiner letzten Posts hattest habe ich ausprobiert und es war soooooo lecker. Das kam gleich in mein Kochbuch und wird sicher demnächst noch einmal gebacken. :) Vielen lieben Dank noch einmal dafür.

    AntwortenLöschen
  15. Meinen herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin .
    Egal wo ihr wart , die Bilder alleine sind schon herrlich . Aber ich tippe auch auf Big Apple !!
    Liebste Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Jutta,

    mich frisst gerade der Neid ;-)) Aber ich bin froh, wenn du mit uns deine tolle Reise teilst, so haben auch wir etwas davon!

    Ganz liebe Grüße

    fräulein glücklich

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jutta,
    leider zeigt mir Blogger gerade nur das erste Bild, der Rest ist gesperrt:-(((, aber das sieht nach Großstadt aus, vielleicht London... wie gesagt, mir fehlen da ein paar Bilder. Hauptsache, es war schöööön. Und mit den Einbrechern wäre ich auch vorsichtig, ich sage das auch nicht, wenn wir unterwegs sind, man weiß ja nie. Und wenn Du das nächste Mal Möhrenkraut mitnimmst, sag Bescheid... dann wühlen wir zu zweit, ist dann nicht ganz so peinlich!!! ich wühle auch immer in der Tonne rum:-))) Aber unseren ist das Möhrenkraut zu langweilig, ich soll immer das Grüne vom Kohlrabi mitbringen...neenee, diese Biester:-)))
    hab noch einen schönen Abend und sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
  18. hi jutta
    ich glaub das ist das erste mal dass ich bei dir einen kommentar hinterlasse. sollte es nicht so sein: alzheimer lässt grüssen. auf alle fälle folge ich dir schon länger via bloglovin. ich hab gegoogelt. wow, new york! und dann solche kalorienbomben, yummie!
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Jutta,

    das sieht nach einer Menge schöner Urlaubsfotos aus. Hoffentlich bekommen wir noch einiges davon zu sehen :)

    Ganz liebe Grüße,

    Tanja

    AntwortenLöschen
  20. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  21. Was für eine hübsche Bäckerei :) Jetzt habe ich trotz gefüllten Magens wieder Appetit bekommen. Und wieso bin ich nicht schon vorher auf deinen Blog gestoßen? Sehr hübsche Sachen hast du da verlost. Gratulation an die Gewinner! Liebe Grüße Lara

    AntwortenLöschen
  22. Ich halte es auch immer so wie du. Nicht schreiben, dass man weg ist, damit niemand auf dumme Gedanken kommt. Gib mal bei ebay die Worte kein Versand und Urlaub ein, mit der Option, dass auch in der Artikelbeschreibung danach gesucht wird. Ich bin immer erstaunt, wie viele Ergebnisse man bekommt....

    LG Grace www.zeit-fuer-dich.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

   

Her mit dem Joghurt-Eis

Wie lange ist es eigentlich her, dass ich hier ein Eisrezept gepostet habe? Ups … ich glaube, das ist schon fast ein Jahr her!!! Unglaublich … und das wo doch ich eine bekennende Eis-Liebhaberin bin …
Bei mir gibt es fast täglich Eis … ja auch im Winter!!! Oft zugegeben gekauftes Eis. Aber ich mache auch unglaublich gerne selber Eis … Oft sind es bewährte Rezepte wie DIESES von uns geliebte Erdbeer-Eis, DIE Banana-Caramel Ice Creamund DAS Orangeneis von HIER.



Neulich habe ich etwas Neues ausprobiert. Ich wollte mal so was Ähnliches wie Frozen-Joghurt machen … Dabei habe ich einige Rezepte gewälzt und daraus ist dann dieses Rezept entstanden:
Joghurt-Eis
200g Sahne steif schlagen, und dabei 80g Puderzucker einrieseln lassen.
In einer zweiten Schüssel, 300g Joghurt 3,5%, mit 175g Frischkäse und einem kleinen Schuss Zitronensaft (ca. 1 TL) verrühren.
Anschließend die Sahne unter die Joghurt-Masse vorsichtig heben. Ab damit in den Gefrierschrank und immer wieder umrühren. Bei mir hätte man das Eis gut nach…

Wenn liebe Kollegen in Rente gehen … ja was kann man da schenken?!

Die Frage kennt wohl jeder Berufstätige …
Wenn liebe Kollegen in Rente gehen … ja was kann man da schenken?!

Wird ein Geldbetrag gesammelt, ist immer die Frage „Wieviel soll man geben?“
Von dem Betrag wird dann oft ein Gutschein gekauft, mit dem der in den Ruhestand Gehende
sich etwas Besonderes gönnen soll …
So ein Gutschein ist schon etwas Schönes … doch in unserem Fall, suchten wir nach etwas individuellen.

Wir wollten etwas Kreatives schenken, an dem Geschenk sollte sich jede Kollegin beteiligen können und das Geschenk sollte eine bunte Mischung zum Thema Ruhestand sein.





So, jetzt seid ihr sicher gespannt was uns dazu eingefallen ist …

Wir haben ein Glas mit Deckel gekauft.
Dieses wurde von den Teammitgliedern gefüllt …
Die Vorgaben waren folgende:

·das Hobby unserer Kollegin „Golf“
·der Wohnort unserer Kollegin
·Ideen zur Freizeitgestaltung
Die Kolleginnen hatten eine Woche Zeit etwas zu bringen und in das Glas zu legen.




Eine tolle bunte Mischung ist so entstanden:
·Gutschein für die Lieblingse…

Easy Peasy … so liebe ich die Sommerküche …

Gleich eine Frage zuerst … Liebst du schnelle Gerichte? Ich meine Essen, dass schnell gekocht ist und dennoch gut schmeckt? Praktisch wenn dann noch wenige Zutaten benötigt werden …
Jeder von uns hat sicher da ein oder zwei solcher Gerichte die zum Standard im Haushalt gehören.



Ich habe meine Küche seit neuestem um einige leckere einfache und schnelle Rezepte erweitert. Gefunden habe ich diese im Buch „Easy Peasy“. Geschrieben und Fotografiert haben es Risa Nagahama und Joerg Lehmann. Erschienen ist das Buch bei Callwey. Der Untertitel des Buches lautet:  „Einfach kochen mit 2 bis 8 Zutaten“


Egal ob Seoul-Food (6 Zutaten), Gartenpaste (7 Zutaten), Nudelei (6 Zutaten) oder bei Gallipolli (6 Zutaten), in kürzester Zeit steht ein leckeres vegetarisches Gericht auf dem Tisch. Wer mag ergänzt das Gericht mit einem kurz gebratenen Stück Fleisch oder Fisch … alles kein Problem, der Zeitaufwand hält sich trotzdem in Grenzen.
Die Mahlzeit für zwischendurch oder der süße Nachtisch funktionieren übrigens …

Heute mal was Nachdenkliches ...

Seit einigen Jahren mache ich Yoga. Dabei gehe ich regelmäßig einmal in der Woche
in den Kurs.
Immer wieder ist das Thema bewusst das „Hier & Jetzt“ wahrnehmen. Eine Übung die mir zugegeben schwerfällt. Ich grübele lange über das was war und was in der Zukunft passiert nach. Mein Kopf arbeitet fast immer.
Dabei mache ich mir Sorgen um meine Lieben, Gedanken zum Haushalt, strukturiere
in meinem Kopf schon den nächsten Arbeitstag …
Als ich die Postkarte in einem Bücherladen entdeckte, habe ich sie sofort für mich gekauft … Sie dient mir als Lesezeichen in meinem Buchkalender. Täglich werde ich nun daran erinnert, die Dinge erst auf mich zukommen zu lassen und
nicht schon vorher mich zu Sorgen … Leichter gesagt als getan … aber ich gebe mir Mühe es in Zukunft besser zu machen …
„Sorge dich nicht um morgen,
es raubt dir die Kraft für heute“ Matthäus 6,34

Zum Schluss noch ein kleiner Hinweis.
Ich habe die automatische Kommentarfunktion geschlossen.
In Zukunft werde ich persönlich alle Kommentare fre…