Direkt zum Hauptbereich

Habt ihr so etwas schon gesehen?!



Weihnachtsgrüße gibt es ja in vielerlei Formen … die bekanntesten sind sicher die Weihnachtskarten …



Am Freitag erhielt ich eine besondere Mail vom Team Pixum – erinnert ihr euch an mein Weihnachtsbuch, daß ich mir von dieser Firma habe drucken lassen?!
HIER ist der Link

Das Pixum Team hat sich etwas besonderes einfallen lassen.
Mit einem persönlichen Video wünscht es mir „fröhliche Weihnachten“ …

Wollt ihr mal sehen ...






Ist das nicht witzig?! Und auf jeden Fall für den privaten Bereich ausbaubar …

Morgen öffnet sich das letzte Türchen von meinem Blog-Adventskalender …
Irgendwie ist das Schade … die Zeit ist wie im Flug vergangen.

Bis morgen,
liebe Grüße,
Jutta

Kommentare

  1. Das ist ja mal genial. So etwas von lieb.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,
    das ist ja wirklich mal ein ganz besonderer Weihnachtsgruß!
    Das Türchen morgen werd ich leider verpassen, da der Heilige abend ganz der Familie gehört und der PC daher ausbleibt ;O)
    Ich wünsch Dir und Deinen Lieben ein frohes, wunderschönes und besinnliches Weihnachtsfest!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta,
    das ist voll schön und auch lustig ;-), ich hab gerade mir vorstellen müssen und das muss wieder ganz schnell raus aus meinem blonden Kopf :-))) das wir das in der Firma fpr unsere Kunden machen, hahaha, aber da ich als Engel herhalten müsste und ich will auch wirklich nicht meine Chefs nicht mit roter Mütze sehen, daher lassen wir das lieber.
    Aber die scheinen alle sehr nett und daher find ich es toll.
    Alles Liebe, ich muss leider noch arbeiten :-((.
    von Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Na wenn das mal nicht witzig ist *lach*. Ganz schön kreativ, kann ich da nur sagen. Da kann ich mit meinen Einladungen leider nicht mithalten - hi,hi.....
    Einen schönen Tag,
    Manu

    AntwortenLöschen
  5. hahaha so ein Video hab ich auch bekommen, nur dass sie meinen Namen zu Anfang nennt :-D ich musste sehr schmunzeln. Wirklich lieb und süße Idee.

    Ich wünsch dir schöne Weihnachten und ein besinnliches Fest.
    Liebste Grüße
    Lydia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo!
    Vielen lieben Dank für die schöne Begleitung durch die Adventszeit!
    Frohes Fest, friedliche Feiertage und ein tolles Jahr 2014!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

   

Weihnachtsgrüße

Heute gibt es nur einen ganz kurzen Post von mir … denn Heute ist Heiligabend … Zeit für Besinnlichkeit … Zeit für die Familie … Zeit für Freunde ...


Mit den Bildern meiner Weihnachtskarten schicke ich euch liebe Grüße und bedanke mich für eure Treue und eure freundlichen Worte die ihr steht´s für mich und meinen Blog habt.
Ich wünsche euch ein frohes Weihnachtsfest – genießt die Feiertage.



Bis bald, liebe Grüße, Jutta

Wenn liebe Kollegen in Rente gehen … ja was kann man da schenken?!

Die Frage kennt wohl jeder Berufstätige …
Wenn liebe Kollegen in Rente gehen … ja was kann man da schenken?!

Wird ein Geldbetrag gesammelt, ist immer die Frage „Wieviel soll man geben?“
Von dem Betrag wird dann oft ein Gutschein gekauft, mit dem der in den Ruhestand Gehende
sich etwas Besonderes gönnen soll …
So ein Gutschein ist schon etwas Schönes … doch in unserem Fall, suchten wir nach etwas individuellen.

Wir wollten etwas Kreatives schenken, an dem Geschenk sollte sich jede Kollegin beteiligen können und das Geschenk sollte eine bunte Mischung zum Thema Ruhestand sein.





So, jetzt seid ihr sicher gespannt was uns dazu eingefallen ist …

Wir haben ein Glas mit Deckel gekauft.
Dieses wurde von den Teammitgliedern gefüllt …
Die Vorgaben waren folgende:

·das Hobby unserer Kollegin „Golf“
·der Wohnort unserer Kollegin
·Ideen zur Freizeitgestaltung
Die Kolleginnen hatten eine Woche Zeit etwas zu bringen und in das Glas zu legen.




Eine tolle bunte Mischung ist so entstanden:
·Gutschein für die Lieblingse…

Kreidesterne auf dem Weg – DIY von Melanie

Eine der bezauberndsten Weihnachtsideen fand ich im vergangen Jahr bei Melanie. Nach dem bis zum 13. Dezember 2016 noch kein Schnee gefallen war, kam sie mit ihrer Familie auf die tolle Idee. Sterne mit Hilfe einer Schablone und Kreidespray auf den Weg zum Haus zu zaubern … Schnell kommt dabei eine weihnachtliche Stimmung auf.



Der Weg zum Haus sieht so wunderschön aus … Diese Idee mache ich sehr gerne in diesem Jahr nach. Danke liebe Melanie, dass ich diese tolle DIY hier in meinem Blog-Adventskalender zeigen darf.
HIER ist der Link zu dem Blog von Melanie „Meine grüne Wiese“ und zu dem tollen Post.

Bis morgen liebe Grüße, Jutta