Direkt zum Hauptbereich

grün ... grün ... grün ...

Wahnsinn … die Zeit rast nur so dahin …


Vor drei Wochen habe ich euch mein Beistelltischchen gezeigt … könnt ihr euch überhaupt noch daran erinnern?! …

KLICK hier, falls jemand vergessen hat wie es ursprünglich aussah …

Soooo und nun ein Tusch … Tatatata …







So sieht es jetzt aus … es ist ein ganz helles zartes grün … das schon leicht in die gelbe Farbrichtung geht …

Ihr lagt also doch ganz gut mit dem Raten der Farbe …
Hätte mir jemand vor einem Jahr gesagt, daß ich ein Möbelstück grün lackiere … hätte ich das niiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiie geglaubt …


Aber nun ist es so und ich liebe es …

Ich bin sehr gespannt was ihr über meinem Beistelltisch schreibt.



Ich gehe in der Zwischenzeit in die Küche und mache ein paar Bilder von meiner frisch gestrichenen Küchenwand für euch.
Übrigens sie ist nicht grün … sondern kräftig …

Ach nein das verrate ich lieber doch noch nicht …

Bis bald,
liebe Grüße,
Jutta

Kommentare

  1. Hallo Jutta,
    jetzt ist bei dir wirklich der Frühling eingezogen. Das Tischerl schaut super aus. Die Farbe hast du perfekt fürs Wohnzimmer ausgewählt. Waaas....du bist schon wieder am streichen? Da müssten wir auch endlich mal ran ;-) Ich bin schon froh, wenn das Wohnzimmer endlich fertig wird. Irgendwie geht im Moment gar nichts mehr voran.
    Jetzt musste aber trotzdem endlich mal zum gucken kommen.
    Ganz liebe Grüße,
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta ..
    Die Farbe wirkt leicht und zart ...genau passend für die Zeit.... Es würde zwar bei mir nicht passen , aber es gefällt mir gut ...
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  3. schön deine Bilder =) danke für dein liebes Kommi..
    das stimmt, die Sachen sind immer soo teuer. Aber ich werde mir demnächst einfach mal was gönnen :D


    lg steffi
    L i t t l e ❤ T h i n g s

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta,
    dein kleines grünes Tischchen ist zauberhaft und du hast es so toll dekoriert. Bin gespannt auf die Farbe deiner Küchenwand!
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Farbe Du liebe!!!! Hab ein schönes Wochenende! LLG, Syl

    AntwortenLöschen
  6. Ohhh wow,der Tisch ist genial schön geworden. Gefällt mir super gut. Bei uns gibt es leider keine solche Gebrauchtbörse und auch die Flohmärkte lassen arg zu wünschen übrig. Da gibt es wirklich oft nur Schrott.
    Hab noch einen schönen Sonntag!
    LG
    Sandy

    AntwortenLöschen
  7. Liebste Jutta,
    ich sitze gerade mit einem Schmunzeln vor Deinen Bildern, die Farbe ist echt witzig, noch etwas ungewohnt, aber sehr schön und zart:-))) Und die Zink-Deko passt super dazu. Ich hoffe, Du bist mittlerweile fertig mit Streichen und zeigst uns dann das Ergebnis...
    war auch sehr schön, mit Dir zu tel.
    hab einen schönen Abend und einen schönen Sonntag
    sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Jutta,
    ich finde ihn ganz toll, ein wirklich schönes Stück. Bei mir wäre er nach der momentanen Lage allerdings türkis. Ich bearbeite meinen Mann gerade noch das Wohnzimmer türkis zu streichen, zumindest eine Wand;-))
    So sind wir halt wir Frauen, wir trauen uns eben was!
    Lg. Claudi
    P.S.: wir haben uns fest vorgenommen auch wieder dorthin zu fahren, das war echt so entspannend:-)

    AntwortenLöschen
  9. Oh Jutta, wie schön. Das ist genau das Grün, was ich so liebe....den würde ich direkt mopsen.
    Toll sieht er aus. Aber auch die wunderbaren Rosen.
    Hab einen schönen Abend in Deiner Küche mit der roten, türkisen, blauen ???? Wand...
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. JAAAAA JUTTA.. des is ja ah HAMMER FARB......
    sooo scheeeeen grüüüüün....
    i finds suuuper gmiatlich::::
    :MEI sog mol WO host DU den des BANDL her. DES GRAUE ..
    des is ma ah glei ins AUG GSCHTOCHA....
    hob i no nia gsehn;;;;;
    SOOOO hobs no fein
    bis bald de BIRGIT::::

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birgit,
      das Band habe ich unterwegs in einem kleinem Laden gefunden ... mir fällt der Name aber leider nicht ein ...
      Also habe ich für dich gegoogelt und das hier gefunden:
      http://de.dawanda.com/product/41084042-Schraegband-auf-Holzspule-grau-Punkte
      Jutta

      Löschen
  11. Sehr hübsche Farbe, Liebe Jutta!
    Ist ja witzig... Ich bin momentan auch gerade im Streichfieber.... Donnerstag habe ich unsere Gästetoilette zart grau gestrichen und nun ist unser Schlafzimmer dran :)
    Schönen Sonntag noch!
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jutta,

    das sieht super aus! Ich mag diese zarten Farbtöne sehr gerne, gerade jetzt wo der Frühling allmählich kommt. Und nun bin ich gespannt auf deine Küchenwand!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  13. Wow, super schön sieht das aus. Und zu dem grau der Laternen passt es doch perfekt.
    Sieht so richtig nach Frühling aus.
    Auf deine Küchenwand bin ich schon gespannt.
    Hab noch einen schönen Sonntag.
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jutta,
    das Tischchen sieht sooo frisch und einladend aus!! Die Deko dazu - ganz zauberhaft!! Jetzt bin ich natürlich auf die Küche gespannt!!
    Viele liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jutta,
    wie schööööön frühlingshaft Grün, zum Glück nicht schwarz ;-).
    Mir gefällt die Farbe sehr gut, ich bin gespannt auf die Küchenwand
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jutta,
    dein Beistelltischen ist suuuuuuper schön geworden und wie herzallerliebst du alles dekoriert hast! Jetzt bin ich schon richtig auf deine Küchenfarbe gespannt :-)
    ganz liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  17. Toll sieht das Tischchen aus! Es muss ja nicht immer weiss sein. :-) Übrigens machst Du ganz tolle Bilder!
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Jutta,
    dieses Grün ist sooo herrlich, bei mir findet man das im stillen Örtchen ;O) bin ja nun grad auf dem Rosa-Trip, wobei sich da ja gar nicht beißen würde.
    Wünsch dir eine wunderbare Woche,
    alles Liebe
    Gabi

    AntwortenLöschen
  19. ich finde es zauberhaft... so zart und frisch... und wunderschön dekoriert!!!
    bei mir gibt es einiges in der farbe... ein stuhl, ein regal, eine wand. hätte ich auch nicht gedacht, dass ich grün mal mögen würde ;-)
    sei herzlichst gegrüßt & mit lieben wünschen bedacht
    amy

    AntwortenLöschen
  20. Die Dekoration ist der Wahnsinn :) Wirklich sehr schön gemacht

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Jutta!
    Was für eine außergewöhnliche und tolle Farbe! Wie schön der Tisch geworden ist! Es ist immer wieder unfassbar, was ein bisschen Farbe ausmacht! Auf jedenfall ein Schmuckstück!
    Schönen Abend und liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  22. Tja, liebe Jutta,
    was werde ich wohl über das Tischchen schreiben?
    GRÜN!!!!!!!!!!!!!
    Wunderbar. Du hast das Tischchen doch tatsächlich GRÜN gestrichen.
    Meine Lieblingsfarbe! Toll! Das GRÜN steht deinem Tischchen sehr gut.
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Jutta, richtig schön frisch sieht das alles aus ! Der Tisch sieht toll aus. Vielen Dank auch für Deinen Kommentar zu meinen Plotterpost. Du hast das Vorgängermodel ? Sagt mir gar nichts...aber was meinst Du mit aufbauen. Also bei meinem Model muss man nichts aufbauen: Er steht wie einen Drucker in meinem Raum und dann Messer einstellen,Software starten und bearbeiten, Matte laden und schneiden.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabrina,
      das Problem ist das ich die Maschine nicht immer auf dem Schreibtisch stehen lasse. Das Programm habe ich auf einem kleinen Laptop .... Also muss ich immer beides erst aufbauen und miteinander verbinden .... ein Bastelzimmer wäre toll ... wo alles immer gleich zusammen aufgebaut stehen bleiben kann ...

      Freue mich schon mehr von dir und deinen Erfahrungen zu lesen ...
      Jutta

      Löschen
  24. Griaß Di Jutta,
    mei san die Rosen schee....!!!!
    Und die Farbe von dem Tisch gefällt mir auch sehr....

    Drück Dich und wünsch Dir einen schönen Abend!
    Alles Liebe
    Christine

    AntwortenLöschen
  25. Und von wem sind die Rosen?????das ist eine tolle Farbe wann schaffst du das alles.und nebenbei noch den ganzen Haushalt.Am Freitag geht's in die Reha.3WOCHEN NICHT KOCHEN!!!!
    Viele Grüsse an alle Deie sonnenblume

    AntwortenLöschen
  26. liebe Jutta
    ich bin über Google und über dich in meinen Blog und das gedicht war da .
    bis auf ein wiedersehen deine sonnenblume

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Jutta,
    schön, mal wieder von dir zu hören! Es sieht ja so schön bei dir aus, die Rosen, herrlich!!! Auf die Küchenwand bin ja ich auch mal gespannt :-)
    Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!
    Liebste Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

   

Blauber-Datschi … und eine Fahrt ins Blaue …

Schon seit Kindheit liebe ich die süßen, dunklen, kleinen, aromatischen Kugeln … Blaubeeren einfach so naschen und das Sommerfeeling ist da. Ich brauch nicht viel Schnickschnack zu den Blaubeeren …
So habe ich mich dieses Wochenende für einen einfachen Blaubeer-Datschi entschieden. Ein ganzes Blech habe ich gebacken. Dafür wurde ein Hefeteig herstellen.
Ich nehme immer dieses Rezept:
500g Mehl 150g Zucker 150ml lauwarme Milch
25g Hefe 2 Eier 1 Pr. Salz
Alle Zutaten zu einer Teigkugel kneten … geht am besten mit der Küchenmaschine. Den Teig an einem warmen Ort 40 Minuten gehen lassen. (Oder so wie ich … vor der Arbeit kneten und dann im Kühlschrank bis am Nachmittag abgedeckt stehen lassen) Den Teig noch mal kneten und auf einem Blech gleichmäßig ausrollen und nochmal an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen. Dann die Blaubeeren auf dem Teig verteilen und wer mag kann noch Streusel darauf verteilen.
Ich mache meine Butterstreusel am liebsten so: 250g Mehl 120g Zucker 2 Päckchen Vanillezucker 1 Prise Zi…

Wenn liebe Kollegen in Rente gehen … ja was kann man da schenken?!

Die Frage kennt wohl jeder Berufstätige …
Wenn liebe Kollegen in Rente gehen … ja was kann man da schenken?!

Wird ein Geldbetrag gesammelt, ist immer die Frage „Wieviel soll man geben?“
Von dem Betrag wird dann oft ein Gutschein gekauft, mit dem der in den Ruhestand Gehende
sich etwas Besonderes gönnen soll …
So ein Gutschein ist schon etwas Schönes … doch in unserem Fall, suchten wir nach etwas individuellen.

Wir wollten etwas Kreatives schenken, an dem Geschenk sollte sich jede Kollegin beteiligen können und das Geschenk sollte eine bunte Mischung zum Thema Ruhestand sein.





So, jetzt seid ihr sicher gespannt was uns dazu eingefallen ist …

Wir haben ein Glas mit Deckel gekauft.
Dieses wurde von den Teammitgliedern gefüllt …
Die Vorgaben waren folgende:

·das Hobby unserer Kollegin „Golf“
·der Wohnort unserer Kollegin
·Ideen zur Freizeitgestaltung
Die Kolleginnen hatten eine Woche Zeit etwas zu bringen und in das Glas zu legen.




Eine tolle bunte Mischung ist so entstanden:
·Gutschein für die Lieblingse…

Wo sind die Moskitos, Schnaken und Stechmücken?

Warum ich danach frage? Nun ich vermissen sie nicht wirklich … denn diese Viecher plagen mich jeden Sommer bis in den Herbst hinein. Nur dieses Jahr, obwohl ich mich wirklich viel im Freien aufhalte, wurde ich kaum gestochen?



Auf den Fotos seht ihr heute meine schnelle Deko-DIY vom Samstag. Wir haben mit Freunden gegrillt. Ich hatte Bedenken wegen der Stechmücken am Abend. Also was tun? Für den Kalender „Mein kreatives Jahr 2017“ durfte ich den Juli/August gestalten. Ein Tipp ist unter anderem das Herstellen von natürlichen Zitronenschalen-Kerzen. Denn intensive Gerüche nach Zitronen oder Lavendel halten Mücken fern.



So habe ich jeweils von einer Zitrone einen „Deckel“ in Scheiben abgeschnitten. Anschließend den Boden mit einem geraden Schnitt begradigt. Das Fruchtfleisch ausgehöhlt. In die so entstandene Zitronen-Schale wurde ein Teelicht gestellt. Das angezündete Teelicht erwärmt die Zitronenschale und ein köstlicher frischer Duft verbreitet sich im Raum. Diesen mögen die Stechmücken nicht.



Für …

Eine Party am See ...

Eine Party am See sollte es in diesem Jahr für unser Geburtstagskind sein.

Denn wenn man ein Teenie ist, weiß man genau was man will ... und Eltern Bespaßung 
ist absolut out ...!!!

Okay ich habe verstanden ... seufz ...




Der Kompromiss war ein Begrüßungs "sweet-table" Zuhause ... 

Geschenke auspacken ...man will ja nicht alles mit an den See und dann wieder mit nach Hause schleppen ...
Und dann ab an den See ...

Beim "sweet-table" gab es die Lieblingstorte und die gewünschten Schoko-Brownies ... 
und ein paar Süßigkeiten. Die gehören doch auch bei Teenies dazu ... oder?! 


Im vergangen Jahr gab es überall Zuckerschiffchen zu kaufen.  Diese wollte ich unbedingt haben ... was bin ich die halbe Stadt danach ab gerannt?
Mit dem Ergebnis, dass es die Dinger nirgends gab ...

Doch in meinen inneren Auge sah ich sie immer ... blauen Fondant auf Schokoladen-Doppelkeksen ... und dann so ein kleines Schiffchen drauf ... das wäre doch niedlich ...

Aber wie gesagt ich hatte Pech ... nirgends…