Direkt zum Hauptbereich

USA - Deutschland



Nach dem Spiel ist vor dem Spiel ...

Kaum ist das eine Fußballspiel vorbei, schon fangen die Diskussionen über das nächst Spiel an.
Doch keine Angst ... mein Fußballwissen ist fast "0" ... ich verschone euch hier auf meinem Blog mit diesem Thema ...

Beim Urlaub ist es fast genauso mit dem vorher und nach her ... denn kaum ist der eine Urlaub vorbei ... schon macht man sich Gedanken über die nächste Reise ...



Zu den Planungen wann und wohin es geht, gehört es einen Housesitter zu organisieren.

Dieser muss sich in unserem Fall um die Pflanzen, die Post und ganz wichtig um 
die Kaninchen kümmern ...
Ich habe dabei meistens großes Glück, denn meine Freundin und ich helfen uns 
da gegenseitig aus ...

Als Dankeschön bringen wir eine Kleinigkeit aus dem Urlaubsland mit.




Vor einiger Zeit war meine Freundin in die USA geflogen. 
Vor der Abreise fragte sie mich ob sie mir etwas bestimmtes als Dankeschön für 
das Housesitting mitbringen soll ...
  
Und wisst ihr was mir da spontan einfiel?! Ihr werdet es nicht glauben ...
"Zahnpaste" ...

Mein Mann meinte nämlich, daß man mit Zahnpasta aus den USA weißere Zähne 
bekommen würde ... Okay ... dann müssen wir das testen ...




Den Blick von meiner Freundin hättet ihr sehen sollen ... grins ...
Doch sie hat meinen Wunsch ernst genommen ...

Auf den heutigen Bildern seht ihr wie liebevoll im Geschenkset Zahnpasta 
verschenkt werden kann ...

Wer auf den Bildern genau hinsieht erkennt vielleicht die schönen Geschirrtücher, 
die ich HIER schon mal gepostet habe ...

Bis bald,
liebe Grüße,
Jutta

Kommentare

  1. Liebe Jutta,
    ja super, dass passt doch zum nächsten Spiel
    und ist doch viel stylischer als diese typische
    Fußballdeko - aber wir sind doch trotzdem alle
    für Deutschland oder? :-)))9
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Tja,
    nach dem Spiel, ist halt vor dem Spiel.
    Und ich kann ehrlich gesagt mit alledem nicht viel anfangen....muss gestehen, ich hab es nichtmal gesehen.
    Das sind aber süsse Mitbringsel....wirklich hübsch verpackt/präsentiert....auch wenn es "nur" Zahnpasta ist.
    Meine Schwester lässt sich aus den USA immer Aspirin mitbringen....Du bist da also nicht die einzige mit seltsamen
    Wünschen, ;-)
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Jutta,
    schön verpacktes Mitbringsel.
    ...und stimmt das mit der Zahnpasta? :-)
    Einen schönen Sonntag, liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta,
    die Girlanden hätte ich gerne für das nächste Spiel!!!:-)))) Eine super Geschenkbox, alles klasse. Wie praktisch, wenn man sich immer gegenseitig so tolle Sachen mitbringen kann!!!
    Hab einen schönen Sonntag, liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  5. Wo hat sie die Papierlaterne her? DIe ist ja genial! Ich fliege nämlich in ein paar Wochen in die USA: Und bitte berichte wegen der Zahnpasta, dann hole ich mir die auch!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tinka,
      leider kann sich meine Freundin nicht mehr genau daran erinnern, da sie eine Rundreise gemacht haben und in vielen Geschäften waren :-)
      Sie meint es könnte bei Hobby Lobby oder einem Partystore gewesen sein ...

      Löschen
  6. also alles für ein strahlendes lachen ... im doppelten sinne ;-) wunderbar solche mitbringsel!!!
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jutta,
    als meine Freundin in den Osterferien dort
    war fiel mir nur ein eine tolle Postkarte von
    dort!!!
    Na wenn denn schon draußen keine Sonne
    ist dann strahlst du jetzt ebend ;)
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Jutta,
    das ist ja ein tolles "Dankeschön"
    Bin ja mal gespannt, ob die Zahnpasta wirklich besser ist...du musst berichten *lach*
    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jutta,
    ein schöne Geschenkbox hast du bekommen!!! Ich wünsche Dir viel Spaß beim Dekorieren und dem nächsten Fußballspiel!
    GGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta,
    das ist ja ein total stylisches Geschenk!! Und wenn ich bösartig wäre, was ich aber nicht bin, dann würde ich Euch verraten, wieso die Zahnpasta die Zähne weißer macht...da kommt die olle Zahntechnikerin in mir wieder durch:-)) neee, könnt Ihr ruhig nehmen...
    Den leckeren Kuchen hab ich nicht auf meiner Terrasse genossen, der war schneller alle, als Matthias fertig war mit Bauen:-)) Heute waren wir wieder mit dem Pärchen von dem tollen Garten in einer alten Kirche frühstücken.. tja, wenn Ihr doch mal hier in die Gegend kommen wüüürdet, ich hätte mittlerweile schöne Fleckchen für Euch zum Zeigen:-))))
    hab einen schönen Start in die neue Woche und sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Antje,
      hab gerade mit meinem Mann gesprochen ... Die Strecke ist halt doch weit ... aber wer suchet der findet ...
      Think positiv ... Oder wir schneiden wie schon mal geplant ein Stück aus der Landkarte ...
      Herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar

      Löschen
    2. Wer weiß,wer weiß.... Da müssen wir nochmal drüber reden ;-) oder?
      Schönen Abend,
      Manu

      Löschen
    3. Okay ... Reden wir .... schön wäre es schon ... seufz ....

      Löschen
  11. Liebe Jutta! Danke dir für dein liebes Kommentar- weiß zwar gerade nicht welche Rose du gemeint hast-aber danke auf alle Fälle :-)! Das "Mitbringsel" ist ja sehr liebevoll verpackt-da hat sich deine Freundin viel mühe gegeben! Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Jutta!
    Vielen Dank für deinen Besuch bei mir auf dem Blog und den netten Kommentar!
    Hab auch ein bisschen bei dir gestöbert und viele tolle Sachen gefunden - ich komme wieder! :-)
    Viele Grüsse und hab einen guten Wochenstart!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank ... Ich freue mich ...
      Jutta

      Löschen
  13. Hallo Jutta,
    Ein schönes Mitbringsel. Wohin fährt deine Freundin als nächstes?
    Macht denn die Zahnpasta ein weißeres Lächeln?
    Dir einen schönen Abend und viel Spaß beim nächsten Fußballspiel
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Guten Abend Jutta,
    hey, du bist aber schon gut ausgerüstet für Donnerstag. Da freu ich mich doch auf ein strahlendes Lächeln ;-)
    Ich sitze schon seit 2 Tagen über der Buchhaltung. Morgen werde ich wohl fertig sein.
    Ganz liebe Grüße,
    Manu

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Jutta,
    das USA Geschenkmitbringsel ist ja richtig klasse!
    Das sind Dinge, über die man sich wirklich freut! Va. Papierlaterne finde ich richtig schön!
    Ganz liebe Gruesse und bis bald,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jutta
    Das sieht aber super schön aus. Ich liebe Mitbringsel aus fremden Ländern :o).
    Kann mir gut vorstellen, dass die Zahnpasta in den USA anders ist..viele haben wirklich total weisse Zähne...aber wie gesund das Ganze dann ist...das ist die zweite Frage hihihi
    Aber Hauptsache der Empfänger hat sich gefreut :o)
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jutta,
    da gebe ich Dir recht! So schön, habe ich noch nie Zahnpasta geschenkt bekommen (naja, eigentlich kaufe ich mir die immer selbst!) ;-)
    Aber Du bringst mich auf eine Idee, meine beste Freundin geht demnächst auch in die Staaten, das wäre doch eine Gelegenheit! ;-)
    Ist es nicht toll, wenn man so eine tolle Freundin hat, mit der man sich abwechseln kann beim "Haushüten"? Zum Glück gibt es Freundinnen!! ;-)
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Jutta,
    das ist ein sehr schönes Mitbringsel und werden die Zähne damit tatsächlich weißer?
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  19. woooooos echt WOS für de ZAHNDAL....
    mei du bisch ah HENDL...ggggg
    ABER nett zamgstellt hot sie es,,,
    GELLE
    hobs no fein mit deine WEISSENZAHNDAL
    bis BALD de BIRGTI

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Jutta
    So ein tolles Geschenk! Ich bekam gerade ein wenig ein Heimwehgefühl. Ich habe mal ein Jahr als Austauschschülerin in den Staaten verbracht... Die feinen Candies sind mir immer noch gut in Erinnerung.
    Sei lieb gegrüsst, Christa

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Jutta!
    Das gegenseitige Housesitting finde ich super...genauso super wie die Mitbringsel!!!
    Liebe Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  22. Wie zauberhaft man Zahnpasta verpacken/verschenken kann ♥ Dann bin ich mal auf den Bericht deines Mannes und seiner Zähne gespannt :-)
    VlG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  23. Auf das Ergebnis bin ich auch schon gespannt :)
    GLG Shippy

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Jutta,
    so ein schönes Urlaubsmitbringsel. Ich findes es toll, daß ihr gegenseitig als House-Sitter fungiert.
    Viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Jutta,
    und? schon ausprobiert?
    Tolle Mitbringsel, wünsche dir noch eine schöne, sonnige Woche!!!
    Liebe Grüsse Nicole

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

   

Der neue Trend … Kürbis beschriften

In wenigen Tagen ist Halloween. Habt ihr schon einen Kürbis draußen vor dem Haus stehen? Ich noch nicht, denn irgendwie ist mir das Wetter dafür noch zu warm. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass bei diesem Wetter, die verzierten Kürbisse so schnell schimmeln …
Auf unserem Speiseplan gab es in den vergangen Wochen immer wieder ein Gericht mit Kürbis. Den Hokaido-Kürbis finde ich dabei besonders praktisch, weil er klein ist. An einem großen Kürbis essen wir sonst die ganze Woche …
In letzter Zeit fiel mir im Internet auf, dass es immer mehr Fotos von beschrifteten Kürbisse gibt und diese sehr dekorativ aussehen. Wer schon mal einen Kürbis ausgehöhlt und dann ein Gesicht hineingeschnitzt hat, weiß was das für eine mühevolle Arbeit ist … Da ist das bemalen doch viel einfacher …



Für den heutigen Post habe ich einen abwaschbaren Edding genommen und in wenigen Minuten den Hokaido-Kürbis damit beschriftet. Es geht super einfach und macht Spaß …



Auf den heutigen Fotos seht ihr unseren derzeitigen Liebli…

Wenn liebe Kollegen in Rente gehen … ja was kann man da schenken?!

Die Frage kennt wohl jeder Berufstätige …
Wenn liebe Kollegen in Rente gehen … ja was kann man da schenken?!

Wird ein Geldbetrag gesammelt, ist immer die Frage „Wieviel soll man geben?“
Von dem Betrag wird dann oft ein Gutschein gekauft, mit dem der in den Ruhestand Gehende
sich etwas Besonderes gönnen soll …
So ein Gutschein ist schon etwas Schönes … doch in unserem Fall, suchten wir nach etwas individuellen.

Wir wollten etwas Kreatives schenken, an dem Geschenk sollte sich jede Kollegin beteiligen können und das Geschenk sollte eine bunte Mischung zum Thema Ruhestand sein.





So, jetzt seid ihr sicher gespannt was uns dazu eingefallen ist …

Wir haben ein Glas mit Deckel gekauft.
Dieses wurde von den Teammitgliedern gefüllt …
Die Vorgaben waren folgende:

·das Hobby unserer Kollegin „Golf“
·der Wohnort unserer Kollegin
·Ideen zur Freizeitgestaltung
Die Kolleginnen hatten eine Woche Zeit etwas zu bringen und in das Glas zu legen.




Eine tolle bunte Mischung ist so entstanden:
·Gutschein für die Lieblingse…

Eine Party am See ...

Eine Party am See sollte es in diesem Jahr für unser Geburtstagskind sein.

Denn wenn man ein Teenie ist, weiß man genau was man will ... und Eltern Bespaßung 
ist absolut out ...!!!

Okay ich habe verstanden ... seufz ...




Der Kompromiss war ein Begrüßungs "sweet-table" Zuhause ... 

Geschenke auspacken ...man will ja nicht alles mit an den See und dann wieder mit nach Hause schleppen ...
Und dann ab an den See ...

Beim "sweet-table" gab es die Lieblingstorte und die gewünschten Schoko-Brownies ... 
und ein paar Süßigkeiten. Die gehören doch auch bei Teenies dazu ... oder?! 


Im vergangen Jahr gab es überall Zuckerschiffchen zu kaufen.  Diese wollte ich unbedingt haben ... was bin ich die halbe Stadt danach ab gerannt?
Mit dem Ergebnis, dass es die Dinger nirgends gab ...

Doch in meinen inneren Auge sah ich sie immer ... blauen Fondant auf Schokoladen-Doppelkeksen ... und dann so ein kleines Schiffchen drauf ... das wäre doch niedlich ...

Aber wie gesagt ich hatte Pech ... nirgends…

Hygge … Cosy … Einfach mal wieder lesen …

Es gibt so viele neue Wörter die einfach das beschreiben, was wir früher unter „Gemütlichkeit“ und „wohlfühlen“ verstanden haben … Während im Sommer das Leben meistens im Freien stattfindet, zieht es uns ab Beginn der kühleren Tage wieder in unsere „Vier-Wände“ …
Schade … wer sich da nicht wohlfühlt …





Ich nehme euch heute mal wieder nach langer Zeit mit in unser Wohnzimmer … Dort mache ich es mir gerne am Wochenende gemütlich … Mit meiner Granny-Decke … Ein paar leckeren Keksen …  Ein warmes Getränk …  Und dazu einen Roman …
Ich habe gerade von Veronica Henry „Liebe zwischen den Zeilen“ gelesen …
"Bücher sind nur dickere Briefe an Freunde." Jean PaulDie kleine Buchhandlung Nightingale Books hat Emilia von ihrem geliebten Vater übernommen. Im Herzen des verschlafenen Städtchens Peasebrook ist sie eine Begegnungsstätte für die unterschiedlichsten Menschen mit ihrem Kummer und ihren Träumen. Doch Julius Nightingale war ein großer Buchliebhaber und kein Buchhalter – der Laden steht kurz v…