Sonntag, 10. August 2014

Cashewkerneis & Beerenmixeis



Das man/frau Eis auf verschieden Arten herstellen kann, war mir bewusst.

Wenn es schnell gehen soll, püriere ich mit dem Stabmixer oder der Moulinette 
gefrorene Früchte mit etwas Zucker und Sahne ...

Oder ich bereite Eis in meiner alten Eismaschine zu.
Lästig ist daran, dass ich den Kühlakku ... der gleichzeitig die Rührschüssel ist, mindestens eine Nacht in das Gefrierfach legen muss ... doch das Eis kann dann auch gleich gegessen werden ...

Für die schnelle "Resteverwertung" von Früchten, mache ich oft Eis-am-Stiel. 
Auch diese müssen über Nacht in das Gefrierfach. 

Amy vom Blog "einfalls Reich" stellt auf ihrem Blog gleich zwei Rezepte für den Vitamix vor ... Sicher geht dafür aber auch jeder andere Blender ... 

HIER findet ihr die LECKEREN Rezepte von dem Cashewkerneis & Beerenmixeis ...


Bis Morgen,
liebe Grüße,
Jutta

Kommentare:

  1. Liebe Jutta!

    Sehr, sehr lecker...!

    Ich finde Deine Aktion super!
    So viele verschiedene Sorten...!
    Das reicht eigentlich für ein Buch.

    Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir!

    Ganz liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  2. danke, dass auch mein rezept inmitten deiner wunderbaren eiskalten leckereiensammlung einen platz bekommen hat ;-)
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta,
    und wieder ein so verführerisches Eis! Ich hätte nie gedacht das es so viele Eisvarianten gibt.
    Ganz viele liebe Grüße
    und einen schönen Sonntag
    Tina

    AntwortenLöschen