Direkt zum Hauptbereich

Lovely Links im Frühling



Heute zeige ich euch meine Frühlings-"Lovely Links" -Sammlung ...
Dabei dreht sich alles um die Sehnsucht nach Sonne, das Leben draußen und den Regen 
der uns meist genügend Gesprächsstoff in diesem Monat bietet ... 

Und los geht´s ...




  • 1.) LOVELY place 





Es gibt Orte der "Magie" ... nein keine Angst ich bin nicht unter die Esotheriker gegangen ...
Und doch gibt es Orte an die man immer wieder zurückkehren möchte ... die eine besondere Anziehung haben.
Auf dem oberen Foto seht ihr eine alte Fotografie aus dem Jahr 1910 ...

"The Orchard ist eine Teestube und Teegarten in Grantchester , in der Nähe von Cambridge und serviert Kaffee am Morgen, Mittagessen und Nachmittagstee. Seit der Eröffnung im Jahr 1897 ist es ein beliebter Rückzugsort für Cambridge Studierenden, Lehrenden und Touristen, aber auch Einheimische, mit vielen berühmten Namen unter seinen Gönnern." Quelle: Wikipedia

Es gibt auch eine Web-Seite zu dem Cafe ... HIER ist der Link. 
Ein toller Ort um den Frühling unter blühenden Apfelbäumen zu genießen ...

  • 2.) LOVELY book 



Eins meiner absoluten Lieblingsromane ist "Verzauberter April" von Elizabeth von Arnim ... 

Zu Beginn der zwanziger Jahre des 20. Jahrhunderts bringt eine kleine Anzeige in der Times zwei Frauen in ihrem Londoner Club zu dem eigenen, aber doch gleichen Entschluss: den April fern von ihren Lasten in Italien am Golf von Genua in einer zu vermietenden Villa zu verbringen. Um dieses Unterfangen finanzieren zu können, suchen sie ihrerseits zwei weitere Damen, die mit ihnen diesen Urlaub verbringen möchten. Auf diese Weise bildet sich eine Zweckgemeinschaft von vier Personen aus unterschiedlichen Schichten der englischen Gesellschaft. Während des Aufenthaltes in der Villa "San Salvatore" wird durch die dort herrschende Atmosphäre daraus ein Bund von Freundinnen und die Frauen finden sowohl zu sich selbst als auch zu ihren Männern. Quelle: Wikipedia

Wer träumt micht nach all den dunklen und kalten Wintertagen vom Urlaub ... vom Süden ... von der Wärme ...
Das Buch bringt mich zum Träumen.

Ich mag die Art und Weise wie Elizabeth von Arnim schreibt. 



  • 3.) LOVELY celebration 

Bei den Vorbereitungen für die Lovely Links dieses Monats, stellte ich mir die Frage ob jemals jemand auf die Idee kam eine Motto-Party zum Thema "Regen" gemacht zu haben?! ...

Oh ja ... ich wurde fündig ...
Es gibt die: "Singin’ In The Rain Themed Birthday Party" bei Kara´s Party Ideas ...


  • 4.) LOVELY DIY   

Regen ... bewölkter Himmel ...
Wir lassen uns die Laune nicht verderben ...
Wir nähen uns einfach ein paar Wolkenkissen und machen es uns an 
Regentagen damit Zuhause gemütlich?!  

Sabrina vom Blog "House No. 43" hat niedliche "Wolken- und Regenkissen" genäht ...


  • 5.) LOVELY blog



Ob im April der Himmel immer so strahlend blau wie auf meinem Foto aussieht?! 
Wahrscheinlich eher nicht.

Der April ist bekannt für sein wechselhaftes Wetter.

Katja sammelt auf ihrem Blog "Raumfee" jeden Samstag" Himmelsbilder" ...
Dafür fotografiert sie den Himmel und schreibt ihre Gedanken dazu auf.
Faszinierend ... fast 160 mal hat sie das schon gemacht ...
Dabei sind tolle tiefgründige Post´s entstanden.

Übrigens kann jeder bei der Aktion mitmachen ...
Einfach ein "Himmelsbild" posten und diesen Beitrag bei Katja verlinken ...


  • 6.) LOVELY recipe

Im April steigt der Hunger auf frisches Obst ... besonders freue ich mich auf die beginnende Erdbeer-Saison.

Auf brigitte.de habe ich das Rezept einer Erdbeer-Torte entdeckt ...
Ohhhhhhhhhhhh ... sieht die köstlich aus ... 
HIER ist der Link direkt zur "Torte" ...



Bis bald,
liebe Grüße,
Jutta

Kommentare

  1. Guten Morgen, liebe Jutta,
    da hast Du wieder wundervolle Lovely Links zusammengestellt für uns!
    Das Bild von 1910 ist so wundervoll ....da möcht ich auch gern unter den blühenden Apfelbäumen sitzen!
    Eine Regenwetter-Motto-Party, eine geniale Idee *lach*
    Auch die Regenwolkenkissen sind himmlisch :O)
    Und nun geh ich mir noch ein Stück erdbeertoret zum Frühstück holen :O)
    danke für diese wudnervollen Links, liebe Jutta!
    Ich wünsch Dir einen schönen und freundlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich wollte ich ja zuerst ein altes Foto von unserem Letzten Aufenthalt dort im Jahr 1998 Posten ...
      Doch das klappte irgendwie mit dem scannen nicht ... Seufz ...

      Soooooo ein schönes Gartencafe müsste es auch hier geben ... So relaxed ...

      Löschen
  2. Liebe Jutta,
    danke für diesen schönen Post. Das Foto vom Obstgarten aus längst vergangenen Zeiten... Da kommt man wirklich ins Träumen und ich glaube, in meinem Garten ist wirklich noch Platz für den einen oder anderen Obstbaum! :-)
    Und Erdbeeren mag ich übrigens auch sehr gerne, die Torte ist sehr verlockend!
    Hab einen schönen Tag.
    Alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mhhhhhh ... und was man dann alles köstliches mit dem geernteten Obst herstellen kann ...
      Mein Garten ist leider viel zu klein.

      Löschen
  3. Liebe Jutta
    Herzlichen Dank dir fürs Zeigen dieser tollen Blogs. Also bei Kara's schaue ich auf immer rein. Ich bin immer total fasziniert und lass mich gerne inspirieren. Meine Tochter hat mir ja schon nach ihrer Rotkäppchen-Party angekündigt, dass sie als nächstes einen "Eiskönigin"-Geburtstag möchte...Frühe Inspiration kann da nicht schaden...
    Dein Eierlikör-Test fand ich eine klasse Idee. Super schöner Post und tolle Bilder. Kleine Frage: Wo gibt's diese tollen Stempel? Mega schön...
    Ich wünsche dir ein ganz schönes Osterwochenende, liebste Grüsse Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Stempel sind ein Flohmarktfund von meiner Freundin ...
      Ich habe sie zu Weihnachten bekommen ... freu ...

      Bin schon auf die Foto's von deiner "Eiskönigin-Party" ....
      Wird bestimmt wieder toll ...

      Löschen
  4. Liebe Jutta,
    danke für die tollen Hinweise. Die Erdbeertorte schaut sehr lecker aus. Ich mag diese Zeitschrift auch sehr gerne. Meine Mutter kauft sie immer und ich lese gerne darin, wenn ich bei ihr bin.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Zeitschrift "Brigitte" gibt es wirklich schon sehr lange ...
      Sie hat jetzt schon einige Generationen begleitet ...

      Löschen
  5. Liebe Jutta,
    Tolle Links hast Du wieder zusammengestellt :-)
    Mich freut das immer sehr...
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich ... es gibt sooooooooooo viele tolle Sachen im Netz.
      Die müssen einfach geteilt werden.

      Löschen
  6. Liebe Jutta,
    ich bin auch ganz hingerissen von dem Orchard-Foto. Schade dass es bei deinem nicht mit dem Scannen klappte, das wäre bestimmt eine hübsche Gegenüberstellung gewesen.
    Mmmm, auf die Erdbeersaison freue ich mich auch schon, das sind unsere Lieblingsfrüchtchen... leider dauert es bei uns mit dem Reifen bis in den Juni hinein - die Beeren, die es vorher gibt, sind alle von irgendwo angeliefert und schmecken "nach nix" ... ;o)) Aber dafür haben wir im Garten auch ein paar Walderdbeeren, die in manchen Jahren sogar noch im Spätherbst Früchte tragen! :o)
    Ich wünsche dir ein feines und gemütliches Osterwochenende!
    Herzlichst, Traude
    (⁀‵⁀,) ✿
    .`⋎´✿✿¸.•°
    ✿¸.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Traude,
      Danke für deine lieben Worte ...
      Walderdbeeren sind etwas super leckeres ... der Geschmack ist einzigartig.
      Auch dir ein schönes Osterwochenende ...

      Löschen
  7. Liebe Jutta,
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein fröhliches Osterfest!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Jutta!
    Wünsch dir noch ein schönes Osterrestwochenende!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathi,
      leider ist ja schon Ostersonntag ... Auch dir noch ein schönes Restwochenende ...

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

   

Let´s do it again …

Wir waren „Wiederholungstäter“ … im positiven Sinne … Denn wir verbrachten wieder Urlaub mit dem Hausboot in den Niederlanden …
„Schuld“ daran waren unserer Freunde … mit denen wir auch schon vor zwei Jahren dort unterwegs waren. Damals mussten wir den Urlaub vorzeitig abbrechen, da meine Mutter einen Schlaganfall hatte. Das war damals ein ganz schöner Schreck. Wir haben uns aber trotz allem immer gerne an die paar schönen Tage dort erinnert. Als unsere Freunde dann sagten, dass Pfingsten und somit die Ferien in diesem Jahr bis Mitte Juni gehen, und dies ideal für eine Bootstour durch Holland ist. Ließen wir uns gerne für einen zweiten Urlaub dort überreden.


Dieses Mal starteten wir unsere Tour in Urk. Gleich am ersten Tag ging es über das IJsselmeer. Wir übernachteten in kleinen Städten und Dörfern und zweimal auf unbewohnten Inseln. Unsere „Reisegruppe“ bestand aus 2 Ehepaaren mit 4 Teenagern.


Gechartert hatten wir zwei Boote. Das war ideal. So hatte jede Familie ihr eigenes Boot. Am Abend saße…

Wenn liebe Kollegen in Rente gehen … ja was kann man da schenken?!

Die Frage kennt wohl jeder Berufstätige …
Wenn liebe Kollegen in Rente gehen … ja was kann man da schenken?!

Wird ein Geldbetrag gesammelt, ist immer die Frage „Wieviel soll man geben?“
Von dem Betrag wird dann oft ein Gutschein gekauft, mit dem der in den Ruhestand Gehende
sich etwas Besonderes gönnen soll …
So ein Gutschein ist schon etwas Schönes … doch in unserem Fall, suchten wir nach etwas individuellen.

Wir wollten etwas Kreatives schenken, an dem Geschenk sollte sich jede Kollegin beteiligen können und das Geschenk sollte eine bunte Mischung zum Thema Ruhestand sein.





So, jetzt seid ihr sicher gespannt was uns dazu eingefallen ist …

Wir haben ein Glas mit Deckel gekauft.
Dieses wurde von den Teammitgliedern gefüllt …
Die Vorgaben waren folgende:

·das Hobby unserer Kollegin „Golf“
·der Wohnort unserer Kollegin
·Ideen zur Freizeitgestaltung
Die Kolleginnen hatten eine Woche Zeit etwas zu bringen und in das Glas zu legen.




Eine tolle bunte Mischung ist so entstanden:
·Gutschein für die Lieblingse…

JETZT Holundersirup machen …!!!

Euch kommt die Überschrift bekannt vor … kein Wunder …  Denn letztes Jahr habe ich euch am 12 Juni daran erinnert die Holunderblüten zu pflücken, damit ihr köstlichen Sirup zubereiten könnt. Und dieses Jahr erinnere ich euch wieder daran … wäre doch schade diesen Zeitpunkt zu verpassen …
Ich weiß schon … es ist nicht jeder ein Fan von dem Sirup … gell Tatjana …? In den Kommentaren vom letzten Jahr hat mir Melanie geschrieben, dass sie Apfel-Holunderblüten-Gelee kocht. Das will ich in diesem Jahr unbedingt ausprobieren …
MarieOla hat im vergangenen Jahr auf ihrem Blog über rosa Holunder berichtet. Ich fand das unglaublich spannend und habe mir eine Pflanze gekauft.  Sie ist angewachsen … aber es sind noch zu wenige Blütendolden zum Ernten an dem Strauch. So werde ich noch warten müssen, bis ich rosa Holundersirup zubereiten kann.


HIER ist der Link zu meinem Post aus dem letzten Jahr ... HIER ist der Link zu MarieOla´s Post über den rosa Holunder …. HIER ist der Link zu einer rosa Holundertorte vo…

Melonen-Eis ... eine tolle Erfrischung

Ich gestehe es ... zur Zeit bin ich absolut koch- und back-faul ... Viel lieber gehe ich essen ...
Setze mich an den gedeckten Tisch und lasse mich verwöhnen. Egal ob beim Stamm-Italiener drei Häuser weiter oder im Biergarten oder beim Mexikaner. Gerne probieren wir aber auch was aus Neues aus ...
Zuhause muss es schnell gehen. Meine neue Liebe sind die fertigen Salate in der Tüte ...  Salatsoße und ein Stück Brot dazu ... fertig ...


Für zwischendurch gibt es gerne Eis oder Melonen ...
Gerade die Wassermelonen sind gekühlt super lecker und erfrischend. Außerdem haben sie weniger Kalorien als das Eis.
Also warum nicht gleich Melonen-Eis machen ...


Melonen-Popsicles: Ich habe dafür Wassermelone püriert ... ca. 200g ... und habe diese Masse in Eisförmchen gefüllt. Dabei die Förmchen ca. 3/4 hoch befüllen. Holzstäbchen reinstecken und ab in den Gefrierschrank.