Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli, 2015 angezeigt.

Melonen-Eis ... eine tolle Erfrischung

Ich gestehe es ... zur Zeit bin ich absolut koch- und back-faul ... Viel lieber gehe ich essen ...
Setze mich an den gedeckten Tisch und lasse mich verwöhnen. Egal ob beim Stamm-Italiener drei Häuser weiter oder im Biergarten oder beim Mexikaner. Gerne probieren wir aber auch was aus Neues aus ...
Zuhause muss es schnell gehen. Meine neue Liebe sind die fertigen Salate in der Tüte ...  Salatsoße und ein Stück Brot dazu ... fertig ...


Für zwischendurch gibt es gerne Eis oder Melonen ...
Gerade die Wassermelonen sind gekühlt super lecker und erfrischend. Außerdem haben sie weniger Kalorien als das Eis.
Also warum nicht gleich Melonen-Eis machen ...


Melonen-Popsicles: Ich habe dafür Wassermelone püriert ... ca. 200g ... und habe diese Masse in Eisförmchen gefüllt. Dabei die Förmchen ca. 3/4 hoch befüllen. Holzstäbchen reinstecken und ab in den Gefrierschrank.

DIY - Pimp my Garderoben-Paneel

In unserer Garderobe gibt es etwas Neues ...
Ein Garderoben-Paneel ... in erste Linie für den Besuch ...!!! Denn kennt ihr das auch ...?! Kaum kommt Besuch ... schon schafft die eigene Garderobe die Mengen an  Jacken und Mäntel nicht. Es entsteht Chaos ...
Bei uns kam noch dazu, das ständig das Longboard im Flur lag ...  Immer an den gefährlichsten Stellen ... !


Mein Wunsch war schon lange eine Lösung dieser Probleme. Immer wieder habe ich überlegt, wie ich ohne viel Aufwand eine Platzsparende Lösung  finden kann ...
Bei "wayfair" wurde ich dann fündig. Ich wollte ein schlichtes Garderoben-Paneel ... das ich individuell verschönern konnte. Praktisch finde ich an unserem Garderoben-Paneel, die Stange für die Kleiderbügel und die kleinen Knöpfe für Taschen, Ketten, Longboard usw. ...



Oben auf der Ablage habe ich eine Holzkiste, dort findet sich der Kleinkram den wir immer  im Hausflur liegen hatten. Schuhcreme, Fahrradschlüssel, Abholzettel, Fahrscheine und einiges mehr ist dort jetzt  orden…

Köstlicher Kuchen am See ... mit Brombeeren ... Yummy ...

Puh die Tage sind sooooooooooo heiß! Ich versuche so viele Sonnenstrahlen wie möglich zu finden, um Vitamin D zu tanken. Doch so einfach ist das gar nicht mit einem Vollzeitjob und den Besuchen bei meiner kranken Mutter. Bei der es übrigens langsam bergauf geht.
Inzwischen hat sich alles soweit eingependelt, dass ich einen freien Tag am Wochenende habe. Dieser Tag steht im Zeichen der Familie.


So oft es geht, fahren wir an einen nahe gelegenen See. Dort steht für die nächsten Wochen der Wohnwagen. Wir genießen das Leben in der Natur, das schöne Wetter, das Baden und freuen uns über Besuch.
Klar, das ich es nicht lassen kann und gerne etwas besonders LECKERES unseren Gästen anbieten will.



Vor ein paar Wochen stellt mir der Verlag Busse und Seewald das Buch von "Villa König" zur Verfügung.
Nach dem ersten "reinblättern" war ich enttäuscht. Ich mag Yvonnes Blog nämlich seeeeeeeehr ... Ich finde, sie macht wunderschöne Foto´s ... doch was ist passiert?! Diese kommen im Buch nicht…

Lovely Links ..."Camping"

Bei meinen Lovely Links vom Juli geht es um das Thema "Camping" ...
Ursprünglich bin ich ein Fan von schönen Hotels ... ich liebe die entspannte Umgebung, den Service und die Atmosphäre ...
Mein Mann liebt das Vagabundenleben ... Schon als kleiner Junge war er mit seinen Eltern im Wohnwagen unterwegs. Davon hat er unserem Sohn oft erzählt.
Klar was dann passierte ... oder?!
Wir gingen auf Messen und sahen uns tolle Wohnwägen an. Ich wurde bearbeitet bis ich ja sagte.
Durch einen Zufall kamen wir an einen spottbilligen 23 Jahre alten "dethleffs nomad" Wohnwagen! Innen "Eiche rustikal", beigen Kordbezügen, kackbraunen Bodenbelag ... würg!!!
"Eiche rustikal" ist geblieben ... alles andere wurde in eigener Arbeit erneuert ... Klar hätte ich gerne alles weiß gestrichen ... doch bisher habe ich mich das noch nicht getraut ...
Die ersten Jahre fuhren wir mit dem Wohnwagen durch das Land ... nach Italien oder aber auch nach Dänemark. Hier habe ich von unserer Deuts…