Direkt zum Hauptbereich

Lovely Links ... Oktoberfest

Bald geht es wieder los in München ... das 182zigste Oktoberfest beginnt am 19. September ...
Jeder ist auf der Suche nach den besten Tipps ...

In den Läden ist bereits alles in blau-weiß, mit Trachten-Elementen, mit Brezen und anderen Symbolen für das Oktoberfest geschmückt.

Auch ich habe mir etwas Neues für mein Outfit gegönnt.




Wie versprochen, zeige ich euch Heute meine neue Tasche für das Oktoberfest ...
Schon lange wollte etwas haben wo ich meine Utensilien standesgemäß zum Dirndl 
unterbringen kann ... 

Anita von StoffArt habe ich auf einem Markt im Mai kennengelernt. 
Ihr Stand viel mir sofort auf denn sie näht wunderschöne Taschen.  
Mir haben besonders die Taschen mit "Karostoff" gefallen.

Per WhatsApp schickte ich Anita ein Foto von meinem Dirndl. 
Anita schickte mir Foto´s von Stoffvorschlägen und nähte aus meiner Auswahl eine 
wunderschöne Tasche für mich.

Für euch nähte sie ja auch eine Kleinigkeit ...
Die Verlosung hat gestern geendet und hier ist nun die Gewinnerin.
Es ist folgender Kommentar:


Hallo Jutta,

bin eher durch Zufall auf Deinen Blog gestoßen. Genau mein Geschmack :-) 

Sehr sehr gerne möchte ich an deiner Verlosung teilnehmen! Wir haben noch drei Wochen Sommerferien und noch dazu top Sommerwetter!

Euch allen einen schönen Sommer!

Viele Grüße Corin
 


Alle Anderen bitte nicht traurig sein ... sicher gibt es bald wieder etwas zu gewinnen ...
Herzlichen Dank an Anita von StoffArt, die mir das Schlampermäppchen zur Verfügung 
gestellt hat. 

Doch jetzt geht es erst Mal los mit meinen Lovely Links zum Thema "Oktoberfest".






1.) LOVELY place  

Natürlich gibt es nur "EIN" Oktoberfest ... das Original in München ...

Es ist in der ganzen Welt bekannt ...

HIER ist die offizielle Seite zum Münchner Oktoberfest (19.9. -4.10.2015), 
mit allen wichtigen Informationen.



2.) LOVELY book



"Oktoberfest Kochbuch" ist der Titel eines ganz besonderen Kochbuch´s das ich bei meinem Buchhändler entdeckt habe.
Erschienen ist es im Dorling Kindersley - Verlag.

Das "Oktoberfest Kochbuch" ist eine wahre Perle unter den Kochbüchern ...
Es liefert wissenswerte Informationen zum Thema Oktoberfest und hat tolle Rezepte:
  • Brotzeit & Suppen
  • Hauptgerichte
  • Vegetarisches & Beilagen
  • Süßes & Gebäck 

HIER ist ein Auszug aus der Buchvorstellung des Verlags:


"Dieses liebevoll gestaltete Kochbuch, das zugleich auch in englischer Sprache erscheint, präsentiert die beliebtesten Schmankerl, vom Brotzeitbrettl über Brez'n und Brathendl bis zu Kaiserschmarrn und Liebesäpfeln bis hin zu einem der beliebtesten Mitbringsel: den Lebkuchenherzen."

Das "Oktoberfest Kochbuch" ist für alle Oktoberfest-Besucher und für alle die in diesem Jahr nicht zur "Wiesn" kommen können ein MUSS ...
Denn die Einen können sich so gut auf den Besuch vorbereiten und die Anderen können Zuhause ihr eigenes Oktoberfest mit bayrischen Schmankerln feiern ... 


3.) LOVELY celebration 

 

Ich habe ihn gefunden ... ein wunderschöner "sweet-table" ...
Auf dem Blog "little empty room" ...

HIER müsst ihr euch das unbedingt angschauen ...
Schade das auf dem Blog seit Juni 2014 kein neue Post mehr erschienen ist.



4.) LOVELY DIY  




Auf Pinterest gibt es soooooooooooooooooooo viele Ideen und "Free-Printables" zum 
Thema Oktoberfest.

Ich habe mich für DIESE niedlichen Fähnchen von "Minidrops" entschieden.
Sie zieren köstliche Muffins aus meinem neuen Lieblings-Backbuch ...

Ich backe gerade wie wild daraus ...
Bald stelle ich euch das Buch vor ... versprochen ...



5.) LOVELY blog


Wenn man sich durch das "www" klickt um die schönste Seite rund um das Oktoberfest zu finden, dann wird früher oder später bei facebook auf DIE SEITE mit dem Namen "Oktoberfest München" stoßen ...
Dort findet man tolle Informationen ... HIER gibt es die Information auf welcher Seite man die Schleife vom Dirndl richtig bindet ...

Grins ... Ihr habt gedacht ... "das ist egal" ... neeeeeeeeeeeeee ...
Aufpassen ...

Ich trage meine Dirndlschleife rechts, denn dass heißt ich bin vergeben ;-)



6.) LOVELY recipe
 



Vor viiiiiiiiiiiiiiiiiiiielen Jahren habe ich auf dem Oktoberfest gearbeitet.

Es war ein Stand an dem Schokofrüchte verkauft wurden.

Es hat mir viel Spaß gemacht diese Leckereien an die nette Kundschaft zu bringen.

Das gesunde Obst in köstlicher Schokolade zu verstecken ist eine gute Idee und 
geht ganz einfach ...

HIER ist ein alter Post von mir dazu ...

Bis bald,
liebe Grüße,
Jutta

Kommentare

  1. Hallo.....wieder einmal sehr spannend sind sie, Deine lovely links!
    und endlich weiss ich als Nordlicht auch, warum man die Schleife rechts oder links trägt.
    LG
    Smilla

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, liebe Jutta,
    die Tasche zu Deinem Dirndl ist sooooo schön! Herrlich!
    Herzlichen Glückwunsch auch an die Gewinnerin! Sie wird sich sehr freuen!
    Danke auch für die vielen schönen Oktorberfest-Bräuche-Leckereien-und DirndlTipps-Links :O)))) Ich hab zwar zuletzt als kleines Mädchen ein Dirndl getragen, aber ich weiß, wie die Schleifen wann wohin müssen *schmunzel*
    Ich wünsche Dir noch einen schönen und gemütlichen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta,
    Ein schickes Outfit für Oktoberfest.
    Deine Tasche ist echt fesch :-)
    Die Links sind wie immer perfekt und interessant.
    Diese Äpfel mit Schoko sind einfach unwiderstehlich.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta,
    Dein Täschchen ist so niedlich und richtig inspirierend... Ich hab daheim noch die eine oder andere kleine Kreuzsticharbeit liegen, vielleicht wäre so ein Täschen (zwar nicht im Oktoberfest-Style, aber vom Prinzip her) ein guter Verwendungszweck dafür.
    Und die Links sind natürlich auch spannend.
    Alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta, ich bin von deinen Fotos begeistert!!! Und danke, dass du mich und meine Tasche ins beste Licht rückst ��. Herzliche Grüsse von Anita, die Trachtentaschen-Näherin deines Vertrauens ��

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Jutta!
    Wiedermal ein herrlicher Post! Da kann das Oktoberfest kommen :O)
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen liebe Jutta,
    jetzt muss ich erst mal deine schönen Posts nachlesen. Naja - ein Oktoberfestsweettable mit Milch *lach*. Das darfst du keinen Münchner zeigen - hi,hi.....(ist aber trotzdem total nett!).
    Jetzt sehe ich ja endlich mal die Tasche passend zu deinem hübschen Dirndl. Da MUSST du natürlich jetzt auf die Wies´n gehen. Hast du schon einen Tisch reserviert?
    Eine schöne Woche,
    Manuela

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

   

Let´s do it again …

Wir waren „Wiederholungstäter“ … im positiven Sinne … Denn wir verbrachten wieder Urlaub mit dem Hausboot in den Niederlanden …
„Schuld“ daran waren unserer Freunde … mit denen wir auch schon vor zwei Jahren dort unterwegs waren. Damals mussten wir den Urlaub vorzeitig abbrechen, da meine Mutter einen Schlaganfall hatte. Das war damals ein ganz schöner Schreck. Wir haben uns aber trotz allem immer gerne an die paar schönen Tage dort erinnert. Als unsere Freunde dann sagten, dass Pfingsten und somit die Ferien in diesem Jahr bis Mitte Juni gehen, und dies ideal für eine Bootstour durch Holland ist. Ließen wir uns gerne für einen zweiten Urlaub dort überreden.


Dieses Mal starteten wir unsere Tour in Urk. Gleich am ersten Tag ging es über das IJsselmeer. Wir übernachteten in kleinen Städten und Dörfern und zweimal auf unbewohnten Inseln. Unsere „Reisegruppe“ bestand aus 2 Ehepaaren mit 4 Teenagern.


Gechartert hatten wir zwei Boote. Das war ideal. So hatte jede Familie ihr eigenes Boot. Am Abend saße…

Wenn liebe Kollegen in Rente gehen … ja was kann man da schenken?!

Die Frage kennt wohl jeder Berufstätige …
Wenn liebe Kollegen in Rente gehen … ja was kann man da schenken?!

Wird ein Geldbetrag gesammelt, ist immer die Frage „Wieviel soll man geben?“
Von dem Betrag wird dann oft ein Gutschein gekauft, mit dem der in den Ruhestand Gehende
sich etwas Besonderes gönnen soll …
So ein Gutschein ist schon etwas Schönes … doch in unserem Fall, suchten wir nach etwas individuellen.

Wir wollten etwas Kreatives schenken, an dem Geschenk sollte sich jede Kollegin beteiligen können und das Geschenk sollte eine bunte Mischung zum Thema Ruhestand sein.





So, jetzt seid ihr sicher gespannt was uns dazu eingefallen ist …

Wir haben ein Glas mit Deckel gekauft.
Dieses wurde von den Teammitgliedern gefüllt …
Die Vorgaben waren folgende:

·das Hobby unserer Kollegin „Golf“
·der Wohnort unserer Kollegin
·Ideen zur Freizeitgestaltung
Die Kolleginnen hatten eine Woche Zeit etwas zu bringen und in das Glas zu legen.




Eine tolle bunte Mischung ist so entstanden:
·Gutschein für die Lieblingse…

JETZT Holundersirup machen …!!!

Euch kommt die Überschrift bekannt vor … kein Wunder …  Denn letztes Jahr habe ich euch am 12 Juni daran erinnert die Holunderblüten zu pflücken, damit ihr köstlichen Sirup zubereiten könnt. Und dieses Jahr erinnere ich euch wieder daran … wäre doch schade diesen Zeitpunkt zu verpassen …
Ich weiß schon … es ist nicht jeder ein Fan von dem Sirup … gell Tatjana …? In den Kommentaren vom letzten Jahr hat mir Melanie geschrieben, dass sie Apfel-Holunderblüten-Gelee kocht. Das will ich in diesem Jahr unbedingt ausprobieren …
MarieOla hat im vergangenen Jahr auf ihrem Blog über rosa Holunder berichtet. Ich fand das unglaublich spannend und habe mir eine Pflanze gekauft.  Sie ist angewachsen … aber es sind noch zu wenige Blütendolden zum Ernten an dem Strauch. So werde ich noch warten müssen, bis ich rosa Holundersirup zubereiten kann.


HIER ist der Link zu meinem Post aus dem letzten Jahr ... HIER ist der Link zu MarieOla´s Post über den rosa Holunder …. HIER ist der Link zu einer rosa Holundertorte vo…

Melonen-Eis ... eine tolle Erfrischung

Ich gestehe es ... zur Zeit bin ich absolut koch- und back-faul ... Viel lieber gehe ich essen ...
Setze mich an den gedeckten Tisch und lasse mich verwöhnen. Egal ob beim Stamm-Italiener drei Häuser weiter oder im Biergarten oder beim Mexikaner. Gerne probieren wir aber auch was aus Neues aus ...
Zuhause muss es schnell gehen. Meine neue Liebe sind die fertigen Salate in der Tüte ...  Salatsoße und ein Stück Brot dazu ... fertig ...


Für zwischendurch gibt es gerne Eis oder Melonen ...
Gerade die Wassermelonen sind gekühlt super lecker und erfrischend. Außerdem haben sie weniger Kalorien als das Eis.
Also warum nicht gleich Melonen-Eis machen ...


Melonen-Popsicles: Ich habe dafür Wassermelone püriert ... ca. 200g ... und habe diese Masse in Eisförmchen gefüllt. Dabei die Förmchen ca. 3/4 hoch befüllen. Holzstäbchen reinstecken und ab in den Gefrierschrank.