Direkt zum Hauptbereich

Sommerfeeling oder Herbstgefuehle? – Kalender 2017 zu gewinnen …



Wie sieht das bei dir aus?

Ich traue es mir hier fast nicht zu schreiben … aber bei mir schlichen sich nach den kalten Regentagen der letzten Wochen doch tatsächlich schon die ersten Herbstgefühle ein.
Ich liebäugelte am Abend mit gestrickten Socken, kochte mir gerne zwischen durch eine
Tasse Tee und freundete mich langsam mit den Herbstfarben an …

Meine zwei Männer wollten davon noch gar nichts wissen.
Schließlich sind wir hier immer noch in den Sommerferien …

Doch zum Glück zeigt sich gerade diese Tage, der Sommer nochmal von seiner schönsten Seite.



Unser Sohn beschwerte sich erst kürzlich, dass wir noch viel zu selten in diesem Jahr, in der Eisdiele waren.
Vielleicht liegt das aber daran, dass ich immer wieder meiner Phantasie freien Lauf lasse und dabei auf ungewöhnliche Eissorten zum selberherstellen komme …

Meine neuste Kreation ist Limoncello-Eis …

Säuerliche Zitrone, Lemon Curd und ein Schuss Limoncello … das sind ein paar der Zutaten,
die das Limoncello-Eis zu einem frischen Sommergenuss machen …

Hier ist das Rezept:




Cremig zartschmelzend zergeht das Eis auf der Zunge …
Eindeutig ein Sommerhighlight …

Wer mehr Zitronen-Tipps von mir lesen möchte, dem empfehle ich den
Buch-Kalender „Mein kreatives Jahr 2017“.
Ich durfte Ideen für den Monat August einreichen und dabei dreht sich alles um
die sonnengelben Zitronen.



Elf tolle Blogger sind mit von der Partie und zeigen ihre Ideen und geben viele Tipps
für ein stimmungsvolles Jahr 2017.
Gut gefällt mir am Kalender, dass immer eine Woche auf einer Seite ist, so kann ich
besser die Übersicht über meine Termine behalten.
Natürlich gibt es auch eine Jahresübersicht für 2017 und 2018.



Der TOPP-Verlag hat mir zwei Kalender geschickt.
Einen für mich und einen für eine/n glückliche/n Gewinner/in.

Bitte schreibt mir in den Kommentar, auf welches Highlight ihr euch schon jetzt im Jahr 2017 freut.

Unter allen Kommentaren wird dann der Buch-Kalender „Mein kreatives Jahr 2017“ verlost. Nächsten Sonntag erfahrt ihr, wer gewonnen hat.



Bis bald
liebe Grüße,
Jutta

Kommentare

  1. Liebe Jutta,
    das sieht sehr lecker aus dein Eis, ich liebe Limoncello kenne es aber nur als Drink auf Eiswürfel.
    Hier ist das sehr zweigespalten, ich bin total für Herbst ist klar, Herr Resi der totale Sommerfan. Für mich sind Temperaturen über 25 Grad einfach nix, da bin ich richtig krank und saugrantig obendrein.
    Ich wünsche dir alles Liebe einen schönen Abend und danke für die tollen Fotos
    herzlichst das Reserl

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta!
    Mir geht es ganz ähnlich...das Wetter und meine Herbstgefühle passen wirklich gar nicht zusammen... wie gut, dass Du uns da ein leckeres Eis gezaubert hast! Wir waren dieses Jahr auch selten in der Eisdiele, was aber ehr am Wetter lag! Auf den Kalender bin ich ganz gespannt und versuche mein Glück erst bei Dir, bevor ich in die Buchhandlung stürme!
    Schönen Sonntag!
    Ulla

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jutta,

    nach den heißen Tagen sind die Herbstgefühle fast wie weggeblasen bei mir. Wir haben das Wochenende in unserem Freizeitgarten genossen. Auf was freueich mich im nächsten Jahr, zuallererst darauf, dass wir gleich am Anfang den 18 Geburtstag vom großen Sohn feiern dürfen. Und dann kommen bestimmt noch viele andere Highlights dazu.
    Jedes Jahr die Vorfreude auf die Beerenernte und was man daraus alles machen kann.
    Das Limoncelloeis ist auf jeden Fall mal einen Versuch wert.
    Gerne versuche ich mein Glück das Buch zu ergattern.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Jutta!
    Einfach genial! HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Ich freu mich für dich, dass du mitwirken durftest!
    Ich freu mich nächstes Jahr bei dem Kalender deine gestaltete Kalenderseite zu sehen :O)
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta, das sieht ja mal wieder richtig lecker aus. Danke für das tolle Rezept, das werde ich sicher bald einmal ausprobieren. :)
    So langsam aber sicher schleichen sich bei mir auch die ersten Herbstgefühle ein, auch wenn das Wetter hier wieder wirklich schön ist und die Sonne lacht...
    Wahnsinn, der Kalender sieht super schön aus.
    Auf was freue ich mich 2017? Auf das Ende meines Diplomkurses, wenn ich dann endlich nach 2,5 Jahren mein Montessori Diplom in den Händen halten darf.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche
    Diana

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jutta,
    hier gab es zwar auch schon die erste Kürbissuppe und auch Dekomäsig wird mit dem Herbst geliebäugelt, aber die heißen Temperaturen diese Woche haben dann doch noch mal das Sommergefühl zurück gebracht. *g* Oh, das ist toll, dass Du im neuen Kalender dabei bist. Ich habe ihn auch schon vom Mann geschenkt bekommmen, er war mir etwas zu schwer für die Tasche, deshalb habe ich ihn für zu Hause genutzt und die wöchentlichen Ideen fand ich immer super - besonders vom Herbst bis Weihnachten, denn da hat man doch am meisten Lust zu Basteln.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jutta,
    ich habe deinen Blog vor kurzem entdeckt und er gefällt mir richtig gut. Leider klappte es da nicht mit dem eintragen, weil Blogger wohl wieder ein Problem hatte. Heute hat es gleich funktioniert und ich freue mich, zu bleiben :-)
    Limoncello-Eis, das hört sich super lecker an und wird, sobald ich die fehlenden Zutaten besorgt habe, ausprobiert. Letzte Woche habe ich mir erst ein paar Eisförmchen besorgt und ich schwelge seitdem in den verschiedensten Sorten. Natürlich bin ich noch am austesten, welche Sorte schmeckt und erneut hergestellt wird.
    Der Kalender schaut sehr interessant aus und ich versuche mein Glück bei dir. In 2017 würde ich sehr gerne wieder in den Urlaub fliegen, um meinen neu erworbenen Tauchschein zu nutzen, dass würde mich sehr freuen und es wäre mein persönliches Highlight. Manchmal kommen ja noch ungeahnte Highlight hinzu, also lass ich mich auch gerne überraschen. Hauptsache positiv :-)
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  8. ...so ein Eis würde mir jetzt gut gefallen, liebe Jutta,
    das sieht richtig lecker aus und was frisches käme nach diesem heißen Sommertag gerade recht...in 2017 freue ich mich auf eine Reise nach Wien mit zwei Freundinnen, weil es nicht so leicht ist, einen gemeinsamen ermin zu finden, haben wir schon mal gebucht...und nun eine lange Vorfreude,

    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Jutta,
    manchmal schleichen sich bei mir auch schon Herbstgefühle ein...die Farben, Kürbisse, Nebelschwaden...aber dann genieße ich wieder die tollen Temperaturen (ich liebe die Hitze!) und esse mein Eis...Zitrone ist natürlich Sommer pur...Den Kalender würde ich gerne gewinnen, den hatte ich ja dieses Jahr und finde ihn ganz toll! Mein Highlight? Die Sommerreise 2017, die jetzt schon in Planung ist! Aber das Leben bietet ja immer Überraschungen, also mal sehen, was kommt!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  10. Oh, der Kalender sieht ja super aus!
    Liebe Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. JETZT MUAS I DO ANTWORTEN weil des KASCHTL immer wieda weg geht,,,,gggg

      i hob no nia EIS selber gmacht,,,,
      i glab i fang mit deinen an,,,,freu,,freu

      und des BIACHAL dat i gaaaaanz gern gwinna

      hob die BUIDL mitgnomma...gelle

      hob no an feinen ABEND
      bussale bis bald de BIRGIT

      Löschen
  11. Hallo Jutta,
    Highlights wird's nächstes Jahr einige geben - nen 70sten Und 50sten Geburtstag, die Einschulung meiner Großen, der Abschluß meiner Prüfungen zur Erzieherin... aber am meisten freue ich mich darauf ganz viele Tage mit meiner kleinen Familie zu verbringen. Das ist für mich mich immer ein Highlight - es gibt keine wertvollere Zeit für mich.
    Das Eis hört sich übrigens sehr lecker an und für neue Ideen aus dem Buch bin ich immer dankbar.
    Eine schöne Woche wünscht dir
    ChrissiFe

    AntwortenLöschen
  12. Immer wieder tolle Rezepte. Einfach klasse, sieht klasse aus und schmeckt auch so, habe einiges schon nachgemacht. Sind alle begeistert.

    AntwortenLöschen
  13. Immer wieder tolle Rezepte. Einfach klasse, sieht klasse aus und schmeckt auch so, habe einiges schon nachgemacht. Sind alle begeistert.

    AntwortenLöschen
  14. Ich freue mich 2017 auf die Sommerferien, wenn die ganze Familie zusammen ist und wir es schaffen mehrere Tage gemeinsam zu verbringen. Das setzt natürlich eine Menge Organisation voraus...;) ...
    Liebe Grüße
    Doreen

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jutta,
    Lemon Curd und Limoncelloeis, das wäre jetzt sooo gut ;O)
    Es ist zwar heute nicht mehr so heiß, aber durch einen kleinen Regenschauer umso schwüler ...
    Ich findee s auhc toll, daß Du bei dem schönen Kalender mitarbeiten durftest, herzlichen Glückwunsch dazu! Er ist auch ein tolles Give-Away, und ich hüpf gern in dne Lostopf. Was mein Highlight im nächsten Jahr sein wird? Ich weiß es nicht. Oder doch, ich wünsche mir, daß wir alle gesund bleiben und daß das Jahr ein wenig friedlicher wird wie das, was wir gerade durchleben. und ich wünsche mir, daß es meiner Mama weiterhin ( mit fast 85 ) so gut geht und wir sie noch lange haben! Alles andere ist nebensächlich und ich laß es einfach auf mich zukommen :O) Jeder glückliche Tag ist ein kleines Highlight *lächel*
    Ich wünsche Dir, wenn auch mit Verspätung, eine wunderschöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  16. Also,
    liebste Jutta, wenn du mich so fragst ich bin noch voll auf Sommer eingestellt, und wieeee lange habe ich kein lemon curd mehr gegessen?!
    Limoncello, ja doch ;O)
    Diese Eis lässt mir das Wasser im Mund zusammenlaufen, auch wenn wir wieder kräftig zugegriffen haben.
    Schnauf heut gleich mal durch, und lass dich doch mal einladen, vielleicht zu mir ;O)!
    Bei uns läuft nicht alles ganz so rund,
    morgen hab ich auch Gäste, die die meinen Schwiegerpa während unserer Abwesenheit so gut versorgt haben - ich werd mal versuchen das Ganze ein bisschen italienisch zu gestalten!
    Sei so lieb gegrüßt
    Gaabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...i bin echt scho a biserl deppat??!!!!
      Schreib glatt gar nix zu deiner grandiosen Veröffentlichung, klar will ich da mit dabei sein und hüpf noch mit Vollgas ins Lostöpchen !!!

      Löschen
  17. Liebe Jutta,
    dein Eis sieht aber zum anbeißen aus....
    Mir geht es bei dem Wetter wie dir...ich komme schon langsam
    in Herbststimmung....
    Gerne hüpfe ich in dein Lostöpfchen.....
    unser Highlight wird nächstes Jahr die Konfirmation unserer großen Tochter sein....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  18. Hallo, dein Eis sieht sehr lecker aus. Genau richtig bei den Temperaturen. Gerne mach ich bei der Verlosung mit und auf was ich mich freue? Urlaub mit den Kindern.Das wird mein allererster Urlaub.lgsandra

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Jutta, ich komme gerade von miner morgendlcihen Gartenrunde zurück.
    Der Herbst ist nicht mehr zu übersehen...auch wenn ich mich damit noch gar nicht anfreunden kann.
    Der Garten sieht aus wie letztes Jahr Ende September.
    Ein Highlight für 2017 ????? Oh ja da wüsste ich schon etwas...Meine Tochter Clara und ihr Mann Andi wünschen sich ein Baby...das wäre mein ganz persönliches Highlight.
    Den Kalender find ich richtig toll...vielleicht hab ich Glück.
    Allerliebste Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Jutta,
    ich würde mich auf jeden Beitrag in diesem Kalender freuen:
    Jeder ist bestimmt ein Highlight 2017!
    Liebe Grüße
    Mario Casa

    AntwortenLöschen
  21. Hallo!
    Ich bin begeisterte "Anhängerin" dieses Kalenders, seit drei Jahren hole ich mir immer wieder am Ende des Jahres einen neuen! :-)
    Deinen Blog habe ich vor kurzem erst entdeckt und schaue immer wieder gern rein.
    Ein Highlight im nächsten Jahr wird der Meister-Abschluss meines Lebensgefährten sein und im Anschluss daran folgt eine große Reise durch Irland! :-)
    Liebe Grüße aus dem Bergischen Land
    von Anne

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Jutta!
    Das macht mich jetzt aber neugierig...
    Da Versuch ich doch gerne mal mein Glück!
    Liebste Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Jutta,
    meine Lieblinseissorte ist Zitrone oder Titronensorbet. Daher hat mich dein Post direkt angesprochen. Hätte ich alles im Haus, würde ich sofort loslegen, es soll ja bis zum WE zumindest bei uns schön bleiben.
    In dein Lostöpfchen hüpf ich auch gerne und verrate dir mein Highlight für 2017. Die Sommerferien 2017. Jedes Jahr sind sie mein Highlight, aber nächstes Jahr möchte ich mir endlich mal 14 Tage gönnen und mit den Kindern etwas unternehmen. Mein zweites Highlight ist Weihnachten, weil sich dann die Familie trifft, die ziemlich auseinander wohnt.
    Liebste Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Jutta!
    Dein selbstgemachtes Eis sieht sehr sehr lecker aus. Mhmmmmm....
    Ich freue mich besonders, wenn wir nächstes Jahr in unser neu gebautes Haus einziehn dürfen. Das wird ein Highlight für mich. Geplant ist auch noch ein längerer Urlaub, auf den ich mich sehr freue.
    über ein kreatives Jahr "mit Dir" würde ich mich sehr freuen!
    Einen schönen sonnigen Tag noch und viele liebe Grüße,
    Tani Web.
    Tani Web.

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Jutta,
    bei uns war das Wetter zwar nicht so heiß wie 2015 (zum Glück!), aber es war trotzdem richtig Sommer und ist es eigentlich immer noch. Derzeit mit Temperaturen zwischen 25 und 28 Grad, und so mag ich es ;o))
    Ich find's auch toll, dass du bei dem Buch dabei warst - gratuliere! Der Band sieht ja prachtvoll aus! Ich weiß jetzt nicht genau, ob deine Frage nach dem Highlight etwas Persönlicheres betrifft wie ein Urlaubsreiseziel oder etwas Allgemeineres, aber auf eines freu ich mich auf alle Fälle in jedem Jahr sehr, und das ist die Erdbeerzeit! :o)) (Erdbeeren sind eindeutig meine Lieblingsfrüchte; auf Zitronen steh ich nicht so sehr... Aber dein Eis sieht superlecker aus!)
    Herzliche rostrosige Grüße und ein schönes Wochenende,
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/08/heute-mal-ein-bunt-gemixter-post.html

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Jutta,
    auf dem letzten Drücker werde ich noch an deiner schönen Verlosung teilnehmen.
    Der Kalender hört sich toll an, super das du dabei sein konntest :)
    Das Eis schaut wirklich sehr verlockend aus.
    Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Jutta!
    Deine Fotos - sehr lecker!!!
    Ich freue mich- in 2017 - schon, auf die Einschulung unserer Kleinen (obwohl es
    mich auch etwas wehmütig macht...)
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Jutta,
    ich wollte auch nochmal auf diesem Wege "Herzlichen Glückwunsch" zu diesem süßen Projekt sagen! Toll gemacht! Hab's ja schon sehen dürfen :))). Dein Limoncello-Eis sieht und hört sich auch suuuuuper lecker an. Und weil hier in Berlin der Sommer noch in vollem Gange ist, überlege ich schon wieder, ob ich mich nicht gleich in den Supermarkt stürze und das Eis nachmache. Mmmmmhhhhh .... ich spüre es schon auf der Zunge schmelzen ... so lecker! :))
    Liebste Grüße
    Mariola

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

   

Let´s do it again …

Wir waren „Wiederholungstäter“ … im positiven Sinne … Denn wir verbrachten wieder Urlaub mit dem Hausboot in den Niederlanden …
„Schuld“ daran waren unserer Freunde … mit denen wir auch schon vor zwei Jahren dort unterwegs waren. Damals mussten wir den Urlaub vorzeitig abbrechen, da meine Mutter einen Schlaganfall hatte. Das war damals ein ganz schöner Schreck. Wir haben uns aber trotz allem immer gerne an die paar schönen Tage dort erinnert. Als unsere Freunde dann sagten, dass Pfingsten und somit die Ferien in diesem Jahr bis Mitte Juni gehen, und dies ideal für eine Bootstour durch Holland ist. Ließen wir uns gerne für einen zweiten Urlaub dort überreden.


Dieses Mal starteten wir unsere Tour in Urk. Gleich am ersten Tag ging es über das IJsselmeer. Wir übernachteten in kleinen Städten und Dörfern und zweimal auf unbewohnten Inseln. Unsere „Reisegruppe“ bestand aus 2 Ehepaaren mit 4 Teenagern.


Gechartert hatten wir zwei Boote. Das war ideal. So hatte jede Familie ihr eigenes Boot. Am Abend saße…

Wenn liebe Kollegen in Rente gehen … ja was kann man da schenken?!

Die Frage kennt wohl jeder Berufstätige …
Wenn liebe Kollegen in Rente gehen … ja was kann man da schenken?!

Wird ein Geldbetrag gesammelt, ist immer die Frage „Wieviel soll man geben?“
Von dem Betrag wird dann oft ein Gutschein gekauft, mit dem der in den Ruhestand Gehende
sich etwas Besonderes gönnen soll …
So ein Gutschein ist schon etwas Schönes … doch in unserem Fall, suchten wir nach etwas individuellen.

Wir wollten etwas Kreatives schenken, an dem Geschenk sollte sich jede Kollegin beteiligen können und das Geschenk sollte eine bunte Mischung zum Thema Ruhestand sein.





So, jetzt seid ihr sicher gespannt was uns dazu eingefallen ist …

Wir haben ein Glas mit Deckel gekauft.
Dieses wurde von den Teammitgliedern gefüllt …
Die Vorgaben waren folgende:

·das Hobby unserer Kollegin „Golf“
·der Wohnort unserer Kollegin
·Ideen zur Freizeitgestaltung
Die Kolleginnen hatten eine Woche Zeit etwas zu bringen und in das Glas zu legen.




Eine tolle bunte Mischung ist so entstanden:
·Gutschein für die Lieblingse…

JETZT Holundersirup machen …!!!

Euch kommt die Überschrift bekannt vor … kein Wunder …  Denn letztes Jahr habe ich euch am 12 Juni daran erinnert die Holunderblüten zu pflücken, damit ihr köstlichen Sirup zubereiten könnt. Und dieses Jahr erinnere ich euch wieder daran … wäre doch schade diesen Zeitpunkt zu verpassen …
Ich weiß schon … es ist nicht jeder ein Fan von dem Sirup … gell Tatjana …? In den Kommentaren vom letzten Jahr hat mir Melanie geschrieben, dass sie Apfel-Holunderblüten-Gelee kocht. Das will ich in diesem Jahr unbedingt ausprobieren …
MarieOla hat im vergangenen Jahr auf ihrem Blog über rosa Holunder berichtet. Ich fand das unglaublich spannend und habe mir eine Pflanze gekauft.  Sie ist angewachsen … aber es sind noch zu wenige Blütendolden zum Ernten an dem Strauch. So werde ich noch warten müssen, bis ich rosa Holundersirup zubereiten kann.


HIER ist der Link zu meinem Post aus dem letzten Jahr ... HIER ist der Link zu MarieOla´s Post über den rosa Holunder …. HIER ist der Link zu einer rosa Holundertorte vo…

Melonen-Eis ... eine tolle Erfrischung

Ich gestehe es ... zur Zeit bin ich absolut koch- und back-faul ... Viel lieber gehe ich essen ...
Setze mich an den gedeckten Tisch und lasse mich verwöhnen. Egal ob beim Stamm-Italiener drei Häuser weiter oder im Biergarten oder beim Mexikaner. Gerne probieren wir aber auch was aus Neues aus ...
Zuhause muss es schnell gehen. Meine neue Liebe sind die fertigen Salate in der Tüte ...  Salatsoße und ein Stück Brot dazu ... fertig ...


Für zwischendurch gibt es gerne Eis oder Melonen ...
Gerade die Wassermelonen sind gekühlt super lecker und erfrischend. Außerdem haben sie weniger Kalorien als das Eis.
Also warum nicht gleich Melonen-Eis machen ...


Melonen-Popsicles: Ich habe dafür Wassermelone püriert ... ca. 200g ... und habe diese Masse in Eisförmchen gefüllt. Dabei die Förmchen ca. 3/4 hoch befüllen. Holzstäbchen reinstecken und ab in den Gefrierschrank.