Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2016 angezeigt.

Mein Lieblingsrezept seit vielen Jahren - Bananen-Gewürzkuchen

Der Klassiker in meiner Küche ist das Rezept vom Bananen-Gewürzkuchen. Ich backe ihn schon seit über 30 JAHREN!!!
Das Besondere an dem Kuchen ist, dass man ihn drei Tage vor dem Verzehr backen soll,
damit er seinen Geschmack so richtig gut entfalten kann. Das ist doch praktisch, gerade dann wenn man für eine Feier mehrere Kuchen backen muss
oder wenn man am Tag, bevor man den Kuchen braucht, keine Zeit zum Backen hat.




Zugegeben, die meisten Kuchen schmecken nur frisch richtig gut …
Aber ich habe da mal vor vielen Jahren recherchiert und dabei Rezepte für Torten und Kuchen gesammelt die man ein bis sieben Tage vorher backen kann!!! Und ich kann euch sagen, da ist einiges zusammen gekommen.




Heute gibt es jedenfalls für euch mein absolutes Lieblingsrezept den Bananen-Gewürzkuchen …

Zutaten für 2 Kastenkuchen:
6 Bananen 100g Margarine 350g Zucker 1 Tüte Vanillezucker 150g gemahlene Haselnüsse oder Mandeln 250ml Öl – z.B. Mazola 400g Mehl 1 Tüte Backpulver 4 Eier 1Pr.Salz 2Tl.Backnatron 1 ½ TL Zimt ½ TL gemahl…

Halloween mit kleinen Gespenster-Lollies

Bald ist es wieder soweit … die kleinen Gespenster, Hexen und Monster machen sich wieder auf den Weg um Unfug zu treiben. Egal wie man diesem Brauch gegenüber steht, die Kinder nutzen ihre Chance um mit Freunden Spaß zu haben und süße „Beute“ zu machen. Sie ziehen in Gruppen von Haus zu Haus und sagen ihren Spruch auf. Dabei hoffen sie auf Süßigkeiten oder Geld. Ich selber gebe niemals Geld … aber immer eine kleine Süßigkeit … Vielleicht erinnert ihr euch ja noch an meine kleinen Fledermäuse aus dem vergangen Jahr. HIER findet ihr sie …
Spannend ist zu beobachten wie unterschiedlich die Kinder mit diesen Kleinigkeiten umgehen … Da gibt es Kinder die sich höfflich bedanken und fragen, ob sie noch ein zweites Stück für ihr kleines Geschwisterchen nehmen dürfen. Es gibt Kinder die sagen direkt „was so wenig – nur Eins?“ Und es gibt Kinder die reißen sofort die Verpackung ab, stecken sich die kleine Süßigkeit in den Mund und schmeißen die Verpackung auf den Gehweg!!!




Ich bin gespannt wie die Kinder …

Upcycling – Lieblingspulli goes Wärmflaschenbezug

Die Sommerkleidung wurde aussortiert und die Winterkleidung eingeräumt. Eigentlich sortiere ich im Frühjahr schon die Winterkleidung aus. Dabei werden nicht getragene oder beschädigte Kleidungsstücke gleich entsorgt. Doch wenn ich jetzt so meinen Kleiderschrank anschaue, habe ich das Gefühl,
dass ich nichts zum Anziehen habe … Aber der Schrank ist voll …
Also noch mal einen Blick reinwerfen und ein zweites Mal aussortieren … Da finden sich einige Kleidungsstücke die in den vergangenen Jahren gerne
getragen habe, doch jetzt halten sie meinem kritischen Blick nicht mehr stand. Also „weg damit“ …





Allerdings tat es mir bei meinem blau/weiß gestreiften Baumwoll-Pullover schon sehr Leid … Aber irgendwie war die Form einfach nicht mehr so wie sie sein sollte … Dieser Pullover wanderte als einziger nicht in die Altkleidersammlung …
er bekam ein neues Leben …

Ich habe einfach einen Bezug für meine alte Wärmflasche daraus genäht … Die Wärmflasche hatte eigentlich schon einen Bezug … aber wenn der in der W…

Heute mal was Nachdenkliches ...

Seit einigen Jahren mache ich Yoga. Dabei gehe ich regelmäßig einmal in der Woche
in den Kurs.
Immer wieder ist das Thema bewusst das „Hier & Jetzt“ wahrnehmen. Eine Übung die mir zugegeben schwerfällt. Ich grübele lange über das was war und was in der Zukunft passiert nach. Mein Kopf arbeitet fast immer.
Dabei mache ich mir Sorgen um meine Lieben, Gedanken zum Haushalt, strukturiere
in meinem Kopf schon den nächsten Arbeitstag …
Als ich die Postkarte in einem Bücherladen entdeckte, habe ich sie sofort für mich gekauft … Sie dient mir als Lesezeichen in meinem Buchkalender. Täglich werde ich nun daran erinnert, die Dinge erst auf mich zukommen zu lassen und
nicht schon vorher mich zu Sorgen … Leichter gesagt als getan … aber ich gebe mir Mühe es in Zukunft besser zu machen …
„Sorge dich nicht um morgen,
es raubt dir die Kraft für heute“ Matthäus 6,34

Zum Schluss noch ein kleiner Hinweis.
Ich habe die automatische Kommentarfunktion geschlossen.
In Zukunft werde ich persönlich alle Kommentare fre…

Das ganze Jahr ist Grillsaison … BURGER UNSER …

Heute rede ich mal aus dem Nähkästchen … Bei uns gibt es seit über einen Jahr so einen superduper Grill … Die Entscheidung für den Grill viel uns nicht leicht. Schließlich hatten wir bis zu diesem Zeitpunkt höchstens 2x im Jahr gegrillt. So ein Grill ist super teuer … So ein Teil „MUSS“ dann auch genutzt werden.




Die leuchtenden Augen meines Mannes und die Überlegung 1x in der Woche zu grillen, damit so ein Gerät auch wirklich ausgelastet ist, haben mich überzeugt.
Jetzt … nach einem Jahr kann ich sagen, dass die Anschaffung des Gasgrills eine Gute war. Einmal in der Woche bleibt meine Küche kalt und mein Meister-Griller zaubert mit seinem Grill, knusprige Hähnchen, saftige Steaks, vegetarische Pizza oder gigantische Burger …




Okay … so ganz alleine zaubert er nicht … Ich bin für die „Zuarbeitung“ zuständig. Nachdem ich eingekauft habe … bereite ich den Teig für die Pizza zu … oder ich backe Burgersemmeln und sorge für die Beilagen …
Natürlich musste auch die entsprechende Grill-Literatur her … Ihr…