Direkt zum Hauptbereich

Die einfachsten Ideen – sind oft die schönsten – Callwey Verlosung






„Wintertraum & Weihnachtszeit – Rezepte und Ideen für die schönste Jahreszeit“ heißt mein Lieblingsweihnachtsbuch in diesem Jahr.
Erschienen ist es HIER bei Callwey.




Das Buch ist in Zusammenarbeit mit Wohnen & Garten erschienen.
Viele Fotos und Rezepte kenne ich aus der Zeitschrift.
Sogar meine Lieblingsfotos sind im Buch auf Seite 132 – 135 zu sehen.
Weihnachtsdeko mit Notenpapier …
Da ich nicht alle Zeitschriften aufheben kann, reiße ich mir ganz gerne die schönsten Artikel aus den Zeitschriften raus und sammele sie in einem Ordner in Klarsichtfolien.
Es ist schön die Artikel so aufbewahren zu können … doch irgendwie stören die glänzenden Folien.
Da ist ein Buch doch was gaaaaaaaaaaaaaaaaanz anderes …



Das Buch „Wintertraum & Weihnachtszeit“ ist pickepacke voll mit köstlichen Rezepten und traumhaften Deko-Ideen.
Eine Idee muss ich euch gleich zeigen …




Mit weißer Zuckerschrift habe ich Namen auf die Lebkuchen geschrieben.
Etwas Buchs mit einem roten Band daran gebunden … und fertig ist sind zauberhaftschöne Tischkarten …




Callwey hat mir ein Buch für euch zur Verfügung gestellt.
Bitte schreibt, wenn ihr mindestens 18 Jahre alt seid, einen Kommentar unter diesen Post …
Wenn du anonym kommentierst, kann ich deine Teilnahme nicht berücksichtigen, da ich dich nicht zuordnen kann.
Das Gewinnspiel endet am 15.12 – Mitternacht.

Der Gewinner wird am 16.12. bekannt gegeben.
Es kann nur nach Deutschland und Österreich versendet werden.
Du bist hiermit informiert, dass der Rechtsweg ausgeschlossen ist.
Nun wünsche ich euch viel Glück …


Bis morgen
liebe Grüße,
Jutta

Kommentare

  1. Liebe Jutta,
    das sind ja seufzerschöne Bilder! Das Buch lohnt sicherlich!
    Auch deine Idee, die Lebkuchen zu beschriften ist witzig. Da hätte ich nur mal eine Frage: Ich habe dieses Jahr auch Plätzchen mit Zuckerschrift verziert (lustige Schneemänner), aber die trocknet schlicht und einfach nicht. Ich hatte die Kekse nach längerer Trocknungszeit schön vorsichtig in die Dose geschichtet und Papier dazwischen gelegt. Jetzt sind sie aber so richtig am Papier festgeklebt, lassen sich kaum davon lösen, gehen entweder zu Bruch oder die Verzierung geht ab. Es ist sehr ärgerlich. :-(
    Ist deine Zuckerschrift denn richtig trocken geworden?
    Liebe Grüße aus der Adventsbäckerei
    Anka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Anka,
      ja die Zuckerschrift wird richtig fest ... Dauert aber schon fast eine Stunde ...
      Ich bin von dieser Schrift begeistert, weil sie sich super gut einfach und genau auftragen lässt ...

      Löschen
  2. Guten Morgen liebe Jutta,
    das Buch schaut sehr vielversprechend aus. Ein schön gedeckter Tisch ist immer wieder eine Freude. Mit solche einem tollen Buch bekommt Frau noch ein paar wunderbare Anregungen und alles erhält den letzten Schliff. Die Idee mit den essbaren Tischkarten gefällt mir total gut :-) Ein wirklich schönes Buch!
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta,
    das Buch schaut sehr interessant aus, lustig und sehr schön die Idee mit den Lebkuchen-Tischkarten.
    Alles Liebe und einen guten Wochenstart wünscht dir Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Jutta,
    juhuuuuh! Ein neues Weihnachtsbuch das sogar noch so wunderbar schön ist. Ich hüpf sofort ins Töpfchen - undbedingt! Wohnen & Garten ist sowieso meine Lieblingszeitschrift - habe mir am Samstag erst die Landhaus Sonderausgabe gekauft ;-) und aus Notenpapier habe ich dieses Jahr auch schon Sterne gefalten ;-)
    Die Lebkuchen hast du wunderschön beschriftet - hi,hi....ist da auch einer für mich? *lach*.
    Wünsche dir eine schöne Woche. Ich bin gerade Vollzeit im Geschäft. Heinz fällt schon seit letzter Woche aus. Aber das schaffe ich auch!
    Ganz liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta,
    Dieses Buch steht schon länger auf meiner Wunschliste, lach.
    Da springe ich doch gerne mit ins Lostöpfchen :-)
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht ja schön aus
    das hätte ich gerne,
    weihnachten ist doch eh die schönste Zeit.

    Brilla

    Brilla(at)gmx(dot)de

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Jutta, ich mache es genauso ;-) und sammle die schönsten Dinge in einem Ordner. Das Buch wäre klasse. Viele Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Jutta,

    da mache ich doch total gerne mit. Die Fotos schauen so zauberhaft aus.
    Danke Dir auch für die Mühe, die Du Dir mit dem Adventklaender machst. Jeden morgen schaue ich ihn ganz gespannt an :-))

    Liebe Grüße von
    Birgit H.

    AntwortenLöschen
  9. Das Buch wollte ich mir Samstag kaufen, aber die Buchhandlung hatte es nicht und konnte
    es auch nicht bestellen.
    Vielleicht habe ich auf diesem Wege Glück.
    GVLG
    Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  10. Hach, ein wirklich schönes Buch, da versuche ich mein Glücj.

    Lg
    Kathrin
    KathrinSchurholz@aol.com

    AntwortenLöschen
  11. Was für ein toller Buchtipp! Mir gefällt die Kombi aus Rezepten und Dekoideen besonders gut und man bekommt sofort Lust, einige Sachen auszuprobieren.
    Viele liebe Grüße und noch eine schöne Adventszeit!
    Susanne

    susanne.langguth(ät)gmx.de

    AntwortenLöschen
  12. hallo, ein sehr schönes Buch
    Gruß
    becci

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jutta,

    ein tolles Buch ! Deshalb versuche ich mein Glück - auch ich liebe die Kombi aus Rezepten und Dekoideen !!

    Ich wünsche Dir noch eine schöne Adventszeit !

    Liebe Grüße, Alexandra
    puravida13@t-online.de

    AntwortenLöschen
  14. hallo,
    also ich bin definitiv über 18 und würde mich sehr über das buch freuen ;)
    klasse verlosung!
    liebe grüße, bettina
    betty5[at]gmx.at

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jutta, ich liebe die Zeitschrift wohnen und garten auch. Und wenn dann noch ein Buch daraus entsteht finde ich das entzückend. Ich bin dabei und begebe mich in den Lostopf. Viele liebe Grüsse Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Claudia,
    oh das ist ja ein tolles Buch. Von allem etwas.
    LG
    Ursula
    PS: Dein Adventskalender ist so herrlich schön.

    AntwortenLöschen
  17. Brigitte Mohr-Kammerlander12. Dezember 2016 um 14:50

    Hallo Jutta!
    Gerne würde ich das Glück haben dein vorgestelltes Buch zu gewinnen. Ich bin ein großer Dekofreak und mag deshalb diese Bücher. Bin auch begeisterter Leser deines Adventskalenders!!
    LG Brigitte
    brigittemk@gmx.de

    AntwortenLöschen
  18. Brigitte Mohr-Kammerlander12. Dezember 2016 um 14:52

    Hallo Jutta!
    Als begeisterte "Dekofreak" liebe ich diese Bücher und nehme deshalb gerne an deiner Verlosung teil. Jeden Tag freue ich mich auf das Öffnen deines Adventskalenders!
    LG Brigitte
    brigittemk@gmx.de

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Jutta , oh ja, hätte ich auch gern dieses Buch - wünsche Dir eine ganz tolle Advents-Woche , LG, Katrin

    AntwortenLöschen
  20. Hallöchen,
    da hüpfe ich doch schnell mal mit in den Lostopf. Wäre super, dieses schöne Buch hier zu gewinnen.
    Liebe Grüße von Lore

    AntwortenLöschen
  21. Am 16. hab ich Geburtstag, Zeit für einen Wunsch :)
    Liebe Grüße
    Dörte
    lachendeshuehnchen[ät]gmx.de

    AntwortenLöschen
  22. Ach - dieses schöne Buch hab ich schon so häufig in Zeitschriften oder im Internet gesehen, es mir aber noch nie gegönnt... das wäre ein hervorragendes Weihnachtsüberraschungsgeschenk:-)!!
    Ganz lieben Gruß
    Katrin

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Jutta,
    ich dekoriere viel und gern und das Buch sieht sehr vielversprechend aus. Da hüpfe ich doch gerne in den Lostopf.
    Liebe Grüße aus dem grauen hohen Norden von Deutschland

    AntwortenLöschen
  24. Hallo liebe Jutta,
    das Buch wäre ganz toll für eine liebe Freundin von mir. Also hüpfe ich mal in den Lostopf. Sonst bin ich ja eher schreibfaul, aber ich lese sehr gerne in Deinem Blog.
    Liebe Grüße
    madeleine-hesse@t-online.de

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Jutta, die wohnen und garten lese ich auch regelmäßig und das Buch scheint mindestens genauso schön zu sein. Ich liebe Dekobücher und versuch mal mein Glück. Ich schneide mir auch oft schöne Anleitungen aus, leider sind sie dann meistens auf nimmer Wiedersehen im Ordner verschwunden. Ein schönes Buch nehm ich mir doch öfter vor, um dort rein zu schauen.
    Liebe Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
  26. Ich liebe solche Bücher, deshalb versuch ich mal mein Glück! :)

    AntwortenLöschen
  27. Da versuch ich doch auch gerna mal mein Glück! :) Sieht echt interessant aus das Buch!

    AntwortenLöschen
  28. Hallo, das ist ein sehr schönes Giveawy. Da hüpfe ich gleich in den Lostopf.

    LG Edith

    AntwortenLöschen
  29. Folgende Mail hat mich erreicht:

    Liebe Jutta,
    > > ich bin schon lange Leserin deines Blogs, kann aber meistens keinen
    > > Kommentar bei dir hinterlassen.
    > > Jetzt wollte ich gern an deinem Gewinnspiel teilnehmen aber es lässt sich
    > > bei mir kein Profil auswählen (die Anzeige ist leer). Hast du eine Idee
    > > woran das liegen kann?
    > >
    > > Liebe Grüße Sylvia

    Okay ... liebe Sylvia ... hiermit hast du einen Platz im Lostopf ... Viel Glück

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Probiere es das nächste Mal einfach mit Anonym und schreibe dann deinen Namen unter den Kommentar ... Vielleicht klappt ja das ...

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

   

Wenn liebe Kollegen in Rente gehen … ja was kann man da schenken?!

Die Frage kennt wohl jeder Berufstätige …
Wenn liebe Kollegen in Rente gehen … ja was kann man da schenken?!

Wird ein Geldbetrag gesammelt, ist immer die Frage „Wieviel soll man geben?“
Von dem Betrag wird dann oft ein Gutschein gekauft, mit dem der in den Ruhestand Gehende
sich etwas Besonderes gönnen soll …
So ein Gutschein ist schon etwas Schönes … doch in unserem Fall, suchten wir nach etwas individuellen.

Wir wollten etwas Kreatives schenken, an dem Geschenk sollte sich jede Kollegin beteiligen können und das Geschenk sollte eine bunte Mischung zum Thema Ruhestand sein.





So, jetzt seid ihr sicher gespannt was uns dazu eingefallen ist …

Wir haben ein Glas mit Deckel gekauft.
Dieses wurde von den Teammitgliedern gefüllt …
Die Vorgaben waren folgende:

·das Hobby unserer Kollegin „Golf“
·der Wohnort unserer Kollegin
·Ideen zur Freizeitgestaltung
Die Kolleginnen hatten eine Woche Zeit etwas zu bringen und in das Glas zu legen.




Eine tolle bunte Mischung ist so entstanden:
·Gutschein für die Lieblingse…

Der neue Trend … Kürbis beschriften

In wenigen Tagen ist Halloween. Habt ihr schon einen Kürbis draußen vor dem Haus stehen? Ich noch nicht, denn irgendwie ist mir das Wetter dafür noch zu warm. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass bei diesem Wetter, die verzierten Kürbisse so schnell schimmeln …
Auf unserem Speiseplan gab es in den vergangen Wochen immer wieder ein Gericht mit Kürbis. Den Hokaido-Kürbis finde ich dabei besonders praktisch, weil er klein ist. An einem großen Kürbis essen wir sonst die ganze Woche …
In letzter Zeit fiel mir im Internet auf, dass es immer mehr Fotos von beschrifteten Kürbisse gibt und diese sehr dekorativ aussehen. Wer schon mal einen Kürbis ausgehöhlt und dann ein Gesicht hineingeschnitzt hat, weiß was das für eine mühevolle Arbeit ist … Da ist das bemalen doch viel einfacher …



Für den heutigen Post habe ich einen abwaschbaren Edding genommen und in wenigen Minuten den Hokaido-Kürbis damit beschriftet. Es geht super einfach und macht Spaß …



Auf den heutigen Fotos seht ihr unseren derzeitigen Liebli…

Eine Party am See ...

Eine Party am See sollte es in diesem Jahr für unser Geburtstagskind sein.

Denn wenn man ein Teenie ist, weiß man genau was man will ... und Eltern Bespaßung 
ist absolut out ...!!!

Okay ich habe verstanden ... seufz ...




Der Kompromiss war ein Begrüßungs "sweet-table" Zuhause ... 

Geschenke auspacken ...man will ja nicht alles mit an den See und dann wieder mit nach Hause schleppen ...
Und dann ab an den See ...

Beim "sweet-table" gab es die Lieblingstorte und die gewünschten Schoko-Brownies ... 
und ein paar Süßigkeiten. Die gehören doch auch bei Teenies dazu ... oder?! 


Im vergangen Jahr gab es überall Zuckerschiffchen zu kaufen.  Diese wollte ich unbedingt haben ... was bin ich die halbe Stadt danach ab gerannt?
Mit dem Ergebnis, dass es die Dinger nirgends gab ...

Doch in meinen inneren Auge sah ich sie immer ... blauen Fondant auf Schokoladen-Doppelkeksen ... und dann so ein kleines Schiffchen drauf ... das wäre doch niedlich ...

Aber wie gesagt ich hatte Pech ... nirgends…

Carrot-Muffins „Oh so spucky“ …

Zuerst war die Idee da, für Halloween Lutscher-Spinnen zu basteln … Mit schwarzem Seidenpapier, Kulleraugen und schwarzen Pfeiffenputzern ging das auch ganz fix … Die Lutscher-Spinnen lagen schon fertig da und warteten auf den 31.11., denn am Abend von diesem Tag werden die kleinen „Monster“ wieder unterwegs sein.



Gestern kündigte sich nun kurzfristig Besuch mit Kindern an … 4 Stunden hatte ich Zeit bis zum Eintreffen um 14:00 Uhr. Doch was biete ich zu den Getränken an?
Okay … schnell einen Kuchen backen … aber welchen?
Da fiel mir ein, dass ich vor ein paar Wochen im Supermarkt eine neue Backmischung aus reiner Neugier von Dr. Oetker gekauft habe … Sie heißt „CARROT CAKE“. Alles was man dafür zuhause haben muss sind 1 Glas Möhren (Abtropfgew. 220g), 100g weiche Margarine oder Butter und 2 Eier … Gleich schaute ich in meinen Schränken nach: Margarine … ja … 2 Eier auch Nur hatte ich leider anstatt von 220g Möhren, eine kleine Dose mit 130g Abtropfgewicht!!!
Was tun?



Mein Blick viel auf den halben …