Direkt zum Hauptbereich

Hygge … Cosy … Einfach mal wieder lesen …



Es gibt so viele neue Wörter die einfach das beschreiben, was wir früher unter „Gemütlichkeit“ und „wohlfühlen“ verstanden haben …
Während im Sommer das Leben meistens im Freien stattfindet, zieht es uns ab Beginn der kühleren Tage wieder in unsere „Vier-Wände“ …

Schade … wer sich da nicht wohlfühlt …





Ich nehme euch heute mal wieder nach langer Zeit mit in unser Wohnzimmer …
Dort mache ich es mir gerne am Wochenende gemütlich …
Mit meiner Granny-Decke …
Ein paar leckeren Keksen … 
Ein warmes Getränk … 
Und dazu einen Roman …

Ich habe gerade von Veronica Henry „Liebe zwischen den Zeilen“ gelesen …

"Bücher sind nur dickere Briefe an Freunde." Jean Paul

Die kleine Buchhandlung Nightingale Books hat Emilia von ihrem geliebten Vater übernommen. Im Herzen des verschlafenen Städtchens Peasebrook ist sie eine Begegnungsstätte für die unterschiedlichsten Menschen mit ihrem Kummer und ihren Träumen. Doch Julius Nightingale war ein großer Buchliebhaber und kein Buchhalter – der Laden steht kurz vor dem Ruin. Emilia bleiben nur wenige Monate, um diesen besonderen Ort vor einem Großinvestor zu retten. Denn nicht nur sie findet hier Freundschaft und Liebe …

Das ist die kurze Beschreibung, die auf der Rückseite des Buches zu lesen ist.
Am Anfang fand ich das Buch sehr traurig, denn den Abschied von einem geliebten Menschen zu nehmen (und sei es dies nur in der Geschichte) geht mir immer nahe …





Aber so ist nun mal das Leben …
Und so traurig das Leben sein kann … so hält es doch auch viele schöne Momente für uns bereit.
Und diese „Auf“ und „Abs“ … die Ängste, Sorgen, Kummer, Nöte, Befürchtungen, Freude, Hoffnung und Liebe … Diese Gefühle … die wir alle in uns tragen, werden dann in dem Buch auf wunderbarer Weise aufgegriffen …
Und in einer tollen Geschichte mit Happy End erzählt …

Genau das richtige Buch (aus dem „DIANA-Verlag“) um es sich wie ich, Zuhause gemütlich zu machen …
Wer mag, kauft das Buch bei seinem Lieblingsbuch-Händler um die Ecke … oder bestellt es HIER bei AMAZON
Herzlichen Dank an die Verlagsgruppe Random House, die mir dieses Buch kostenlos zur Verfügung gestellt hat.





Ach ja … zum Schluss mag ich euch noch einen schönen Satz aus dem Buch zitieren:

"Es gibt für jeden das richtige Buch, auch wenn die Leute es nicht glauben.
Ein Buch , das unter die Haut geht und die Seele berührt.“


In diesem Sinne … macht es euch gemütlich … hyggelig … oder cosy …

Bis bald,
herzliche Grüße,
Jutta

Kommentare

  1. Liebe Jutta,
    deine Wohnzimmerecke schaut total gemütlich aus.
    Das sind genau meine Farben: Grün und Natur!
    Toll! Ich wünsche dir noch einen gemütlichen Sonntag!
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Melanie,
      ja heute ist so ein trostloses Wetter draußen...
      Da ist es im Warmen am schönsten.
      Die Naturfarben mag ich im Herbst besonders gerne , denn
      Sie verbreiten so eine angenehme Atmosphäre...

      Löschen
  2. Hallo liebe Jutta!
    Gerne denke ich an dein überaus gemütliches Wohnzimmer zurück! So schön, geschmackvoll und "hygge" :-)
    Lass es dir gut gehen! Ganz liebe Grüße, Re nate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Renate,
      erst diese Tage habe ich an unser "München-Treffen" gedacht und an
      die Puffertjes von unserer tollen Blog-Aktion.
      Im Sommer gab es die bei uns sehr oft, doch in den letzten Wochen schon lange nicht mehr.
      Ich glaube nächstes Wochenende muss ich mal den Grill wieder anheizen.
      Ich schicke dir liebe Grüße nach Österreich...

      Löschen
  3. Liebe Jutta,
    Hey, da kann man doch genüssliche Lesestunden in so ein behaglichen Umgebung verbringen-du hast wohl die bessere Wahl getroffen, wie ich, lach!
    Das Buch hört dich klasse an.
    Ich hab heute auch schon „Strick“ herausgeholt, passend zum Schmuddelwetter hier.
    Deine Granny-Decke mag ich immer wieder gern!
    Sei ganz ganz lieb gegrüßt
    💕
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gabi,
      Heute ist so ein Tag, der viel zu wenige Stunden hat ...
      Erst war es ein langer anstrengender Arbeitstag. ....
      dann war er kurz gemütlich, weil ich mit meiner Freundin eine kleine Runde spazieren gegangen bin ...
      Und dann war er wieder anstrengend ...
      Ich sage nur "Teenager!!!"
      Jetzt sitze ich endlich gemütlich mit einer Tasse heißer Schokolade auf dem Sofa....
      Hoffe dein Gemütlicher Abend hat heute früher angefangen....

      Löschen
  4. Dein Wohnzimmer sieht sehr gemütlich aus, liebe Jutta. Das Exit Sign ist der Hammer! Bin schock-verliebt! :)
    Vielen Dank für Deine lieben Worte zum Tod unserer Kätzchen. Cosmo geht es zum Glück inzwischen sehr gut.
    Hab' eine schöne Woche!
    Herzliche Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia,
      das Schild habe ich vor ca. 2 Jahren hier gekauft:
      https://www.maisonsdumonde.com/DE/de?gclid=Cj0KEQjw3_HOBRDa7NbDqdudqMEBEiQAvLBboq9DMOrUJyxBEBnFK01Lb4dwzAEwu61GlG1HKs1uA-YaAtED8P8HAQ
      Der Tod der Kätzchen hat mir so leid getan.

      Freue mich sehr, dass es Cosmo geschafft hat.
      Danke für deinen lieben Kommentar.

      Löschen
  5. Hallo Jutta
    Ich bin immer noch bei den Debby Macomber Büchern, die ich mir auf deinen Tipp hin angeschafft habe...... Sehr schöne Geschichten, die man gerne und mit Freuden liest und aufsaugt..... Das Schild gefällt mir auch sehr - Danke für den Link und goldige Herbstgrüsse aus der Schweiz! Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rita, das freut mich sehr ... es ist doch immer wieder schön, wenn man so ein tolles Feedback bekommt.
      Ich wünsche dir einen schönen Abend ...
      Herzliche Grüße in die Schweiz ...

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

   

Carrot-Muffins „Oh so spucky“ …

Zuerst war die Idee da, für Halloween Lutscher-Spinnen zu basteln … Mit schwarzem Seidenpapier, Kulleraugen und schwarzen Pfeiffenputzern ging das auch ganz fix … Die Lutscher-Spinnen lagen schon fertig da und warteten auf den 31.11., denn am Abend von diesem Tag werden die kleinen „Monster“ wieder unterwegs sein.



Gestern kündigte sich nun kurzfristig Besuch mit Kindern an … 4 Stunden hatte ich Zeit bis zum Eintreffen um 14:00 Uhr. Doch was biete ich zu den Getränken an?
Okay … schnell einen Kuchen backen … aber welchen?
Da fiel mir ein, dass ich vor ein paar Wochen im Supermarkt eine neue Backmischung aus reiner Neugier von Dr. Oetker gekauft habe … Sie heißt „CARROT CAKE“. Alles was man dafür zuhause haben muss sind 1 Glas Möhren (Abtropfgew. 220g), 100g weiche Margarine oder Butter und 2 Eier … Gleich schaute ich in meinen Schränken nach: Margarine … ja … 2 Eier auch Nur hatte ich leider anstatt von 220g Möhren, eine kleine Dose mit 130g Abtropfgewicht!!!
Was tun?



Mein Blick viel auf den halben …

Wenn liebe Kollegen in Rente gehen … ja was kann man da schenken?!

Die Frage kennt wohl jeder Berufstätige …
Wenn liebe Kollegen in Rente gehen … ja was kann man da schenken?!

Wird ein Geldbetrag gesammelt, ist immer die Frage „Wieviel soll man geben?“
Von dem Betrag wird dann oft ein Gutschein gekauft, mit dem der in den Ruhestand Gehende
sich etwas Besonderes gönnen soll …
So ein Gutschein ist schon etwas Schönes … doch in unserem Fall, suchten wir nach etwas individuellen.

Wir wollten etwas Kreatives schenken, an dem Geschenk sollte sich jede Kollegin beteiligen können und das Geschenk sollte eine bunte Mischung zum Thema Ruhestand sein.





So, jetzt seid ihr sicher gespannt was uns dazu eingefallen ist …

Wir haben ein Glas mit Deckel gekauft.
Dieses wurde von den Teammitgliedern gefüllt …
Die Vorgaben waren folgende:

·das Hobby unserer Kollegin „Golf“
·der Wohnort unserer Kollegin
·Ideen zur Freizeitgestaltung
Die Kolleginnen hatten eine Woche Zeit etwas zu bringen und in das Glas zu legen.




Eine tolle bunte Mischung ist so entstanden:
·Gutschein für die Lieblingse…

Weihnachtsgrüße

Heute gibt es nur einen ganz kurzen Post von mir … denn Heute ist Heiligabend … Zeit für Besinnlichkeit … Zeit für die Familie … Zeit für Freunde ...


Mit den Bildern meiner Weihnachtskarten schicke ich euch liebe Grüße und bedanke mich für eure Treue und eure freundlichen Worte die ihr steht´s für mich und meinen Blog habt.
Ich wünsche euch ein frohes Weihnachtsfest – genießt die Feiertage.



Bis bald, liebe Grüße, Jutta

Eine Party am See ...

Eine Party am See sollte es in diesem Jahr für unser Geburtstagskind sein.

Denn wenn man ein Teenie ist, weiß man genau was man will ... und Eltern Bespaßung 
ist absolut out ...!!!

Okay ich habe verstanden ... seufz ...




Der Kompromiss war ein Begrüßungs "sweet-table" Zuhause ... 

Geschenke auspacken ...man will ja nicht alles mit an den See und dann wieder mit nach Hause schleppen ...
Und dann ab an den See ...

Beim "sweet-table" gab es die Lieblingstorte und die gewünschten Schoko-Brownies ... 
und ein paar Süßigkeiten. Die gehören doch auch bei Teenies dazu ... oder?! 


Im vergangen Jahr gab es überall Zuckerschiffchen zu kaufen.  Diese wollte ich unbedingt haben ... was bin ich die halbe Stadt danach ab gerannt?
Mit dem Ergebnis, dass es die Dinger nirgends gab ...

Doch in meinen inneren Auge sah ich sie immer ... blauen Fondant auf Schokoladen-Doppelkeksen ... und dann so ein kleines Schiffchen drauf ... das wäre doch niedlich ...

Aber wie gesagt ich hatte Pech ... nirgends…