Sonntag, 29. Mai 2016

18 … uff … was kann man da zum Geburtstag schenken?!





Noch bin ich völlig auf Kindergeburtstag eingestellt …

Ach was waren das für Zeiten, in denen ich noch einen PIRATENKUCHEN für die Geburtstagsfeier, eine CAMPINGPLATZ-GEBURTSTAGSFEIER und WASSERPISTOLEN-GEBURTSTAGSFEIEREN ausrichten durfte …

Zugegeben, bei der LARP-PARTY war ich vom Wort her schon etwas überfordert …
Als sich aber dann herausstellte, dass es so eine Art RITTER-GEBURTSTAGSFEIER wird …
Puh … da atmete ich beruhigt wieder auf …





Doch HILFE … jetzt werden die ersten Kinder der Freunde schon 18!!!
Ein besonderer Geburtstag!!!
Also muss ein Geschenk sein.

Ich habe mich für Süßigkeiten … ich weiß, nicht so originell und eine Gutschein für
eine Event-Plattform … kann man immer gebrauchen entschieden …




Verpackt habe ich alles „cool“ in schwarz/weiß mit ein paar Sprüchen …





Geht es euch auch so … dass ihr das Gefühl habt, dass die Zeit so rast?!

Ich habe mal vor einiger Zeit einen Artikel darüber gelesen. Dort wurde erklärt, dass
dieses Gefühl mit dem Älter werden zusammenhängt.
Vieles hat man schon erlebt und nimmt das Alltägliche nicht so wahr.
Nur besondere Ereignisse prägen sich ein.

Jeder kann die gefühlte Zeit abbremsen, in dem man sich immer wieder für was Neues öffnet …




In diesem Sinne … runter von der Couch und ab zum Abenteuer … wo immer es zu finden ist?!


Bis bald,
liebe Grüße,
Jutta

Sonntag, 22. Mai 2016

Lets have a party … Buchvorstellung: Fräulein Klein feiert mit Kindern



Wir feiern die Feste wie sie fallen …
In meiner Familie wird viel gefeiert und gerne an einem besonderen Ort oder mit
einer extra Überraschung für die Gäste.
Zum Feiern gehört natürlich immer ein gutes Essen …

Wenn ich die Gastgeberin bin, freut sich jeder schon auf das Kuchenbuffet und die Deko.
Doch woher immer wieder neue Inspirationen nehmen?
Dazu sammle ich überall Ideen …

Diese finde ich in Schaufenstern, im Netz, in Zeitschriften und natürlich in Büchern.
Gerade letztere ziehen mich immer magisch an.

Kein Wunder, dass meine Büchersammlung in diesem Bereich immer größer wird.

Mein neuster Zugang ist das kürzlich erschienen Buch von Yvonne Bauer
mit dem Titel „Fräulein Klein feiert mit Kindern“ aus dem Callwey-Verlag.
Dieses Buch ist eine gigantische Sammlung an Ideen für Motto-Partys.





Es gibt Rubriken wie „Mädchen“, „Jungen“, „Mädchen & Jungen“ und „Verschiedene Anlässe“.

Unter letzteren finden sich Ideen für Ostern, Herbst, Halloween und Weihnachten …
Ich selber mag es ja, Ideen zu entdecken und dann für mich passend abzuändern.




Aus diesem Grund habe ich aus dem Buch das Thema „Alice im Wunderland“ aufgegriffen.
Ich habe die Spielkartenkekse gebacken und dazugehörige Kopiervorlagen ausgedruckt.

Diese Labels wurden ausgeschnitten und mit der Hilfe von Masking Tape zu einer Girlande aufgereiht.
Und schwuppdiwupp wurde aus dem Mädchen-Motto, ein „herzliches Dankeschön“ für einen Praktikumsplatz für einen Jungen …



Denn unser Sohn durfte eine Woche bei Callwey die Arbeitswelt kennenlernen.
Es hat ihm dort sehr gut gefallen. Er hat viel gelernt und wurde sehr nett im Team aufgenommen.

Mein Dank geht heute darum im doppelten Sinne an den Callwey-Verlag.
Ich bedanke mich herzlich für den Praktikumsplatz und für das Buch „Fräulein Klein feiert mit Kindern“.



Nächste Woche berichte ich euch über die Schwierigkeit, 18-jährigen etwas zum „besonderen“ Geburtstag zu schenken und zeige euch meine Ideen dazu …

Bis bald
liebe Grüße,
Jutta