Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März, 2018 angezeigt.

Gestickte Osterhasen-Anhänger

Habt ihr den lauten Schrei von meinem Sohn am Freitag gehört?! – Nein? … Wie soll es auch gehen über so weite Strecken …?!
Mir dagegen sind hier fast die Ohren abgefallen. Er kam von der Klassenfahrt nach Hause und schrie „FEEEEEEEEEEERIEN …!!!!!“ … Okay … ich dachte eigentlich das so eine Klassenfahrt wie Ferien sind … Aber dem ist nicht so … zu mindesten nach der Meinung von meinem Sohn. Die Lehrer haben die Jugendlichen ganz schön auf Trab gehalten. Sie waren in Wien und haben dort das ganze „Touri-Programm“ gemacht. Es muss schön gewesen sein … aber eben auch anstrengend.
Zuhause zu sein, ist für meinen Sohn aber dann, noch schöner … vor allem wenn er Ferien hat.
In den letzten Tagen war ich fleißig, man merkt einfach wenn ein Familienmitglied fehlt. Ich hatte mehr freie Zeit am Abend, für mich.





Bei Søstrene Grene habe ich DIESE bestickbare Anhänger, aus Holz, gefunden. Mit meinen Stickgarnresten habe ich kleine Hasen aufgestickt. Die Anhänger zieren in diesem Jahr meine Ostergeschenke.
Osterk…

Ei Ei Ei … was steht denn da?

Noch 14 Tage bis Ostern … doch ist bin schon bereit … Gestern habe ich im Supermarkt ein Paar Apfelzweige gekauft und ins Wohnzimmer gestellt. Gespannt warte ich nun, bis die zarten Knospen sich öffnen.




Mein Osterschmuck für diesen Oster-Strauß ist sehr puristisch … Es sollte einfach zu meiner rosa Deko von DIESEM Post passen …
Vor ganz langer Zeit habe ich mal gesehen, dass jemand mit Suppennudeln etwas beschriftet hat. Das fand ich so eine witzige Idee, dass ich kurzer Hand in diesem Jahr meine weißen Ostereier mit einem streifen Packpapier beklebt habe. So sieht man die aufgedruckte Kennzeichnung nicht mehr.




Anschließend wurden mit Suppennudeln ein paar Wörter auf die Ostereier geschrieben habe … „Hase“, „Happy Easter“ und „Frohe Ostern“ …
Zum Aufhängen haben die Eier eine geflochtene Packet Schnur bekommen. Ich finde das sieht so schön rustikal und natürlich aus …




Unter den Oster-Strauß durfte noch ein kleines Vogelnest und meine geliebte alte Gärtnerdose … Fertig ist die Deko … Oder fast fer…

Einfach schön backen … Ein Karottenkuchen macht sich schön … #Werbung

Jedes Jahr in der Osterzeit überkommt mich die Lust auf Karottenkuchen … Das gehört für mich dazu wie Erdbeerkuchen im Frühsommer, Apfelkuchen im Herbst und Lebkuchen in der Weihnachtszeit.
Vor dem Backen suche ich im Supermarkt die Regale nach Marzipan-Karotten ab, die dann zur Verschönerung des Kuchens gekauft werden. Diese kleinen, orangenen Karotten waren bisher mein Deko-Highlight auf dem Kuchen …
Doch dieses Jahr gibt es eeeeeeeeeeeendlich eine Steigerung … Jawohl!!!
Im Verlag Dorling Kindersley, ist das neue Buch von Julie Jones erschienen. In einem sehr persönlichen Vorwort schreibt Julie Jones, warum ihr das Backen so wichtig ist. Ihre Mutter ist an Demenz erkrankt. Sie beschreibt wie das gemeinsame Backen ihr und ihrer Mutter gut getan hat. Eine vertraute Tätigkeit, die beiden Sicherheit gibt. Julie Jones schreibt auch wie sie es gerade in stressigen Zeiten schafft, wunderschöne Kuchen und Torten zu backen. Sie macht in vielerlei Hinsicht Mut … bestärkt das eigene „Tun“ …


Vielleicht fra…

Voila … die Ostersocken sind da ….

Sooooooooo … jetzt habt ihr aber echt lange auf meine Fotos von den Socken gewartet … Vor drei Wochen habe ich euch die ersten Foto´s von dem Anfang der Bündchen gezeigt.



Die Socken sind jetzt seit einer Woche fertig … Ich habe also einen Socken pro Woche gestrickt … Was ich eigentlich ganz gut von der Zeit finde, denn ich stricke ja fast nur am Abend oder am Wochenende …
Damit ich euch die fertigen Socken richtig präsentieren kann, habe ich die passenden Fotomodelle ausgesucht …




Mein Sohn stellte sich bereitwillig zur Verfügung … Doch als ich noch auf die Idee kam unsere Kaninchen mit aufs Foto zu nehmen, da war er nicht ganz so begeistert … Die dürfen ja keinen Stress haben!!! Kaninchen werden nicht so gerne durch die Gegend getragen!!! Und überhaupt ist das eine Kaninchen eher ängstlich …
Na gut … wir wollen ja das Beste für unsere Tiere … Also haben wir nur unsere mutige Kaninchen-Dame mit einem Korb zum Fotoshooting getragen … Neugierig hat sie alles beschnuppert.






Am Bündchen haben die Socken…