Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom August, 2018 angezeigt.

Natur liegt im Trend ... Rettet die Bienen

#Werbung
Heute schreibe ich einen Post, der mir sehr am Herzen liegt. Wir kennen alle das Thema „Bienen sterben“. Oft genug berichten die Medien davon. Unzählige Artikel gibt es über die „Varroamilbe“ die für das Bienensterben verantwortlich ist. Dann gibt es noch die anderen Artikel die voll im Trend von #urbanjungle und #greenhome darüber berichten wie angesagt es gerade ist, auch in der Stadt auf der Dachterrasse sein eigenes Bienenvolk zu haben.
Habt ihr euch schon mal Gedanken darüber gemacht selber Bienen zu halten und den eigenen Honig zu ernten?!
Also gaaaaaaaaaaaaanz ehrlich … ich konnte es mir bisher nicht vorstellen! Obwohl ich zu dem Typ Mensch gehöre, der bei drei Wespen noch ganz cool und locker bleibt … Aber einen ganzen Schwarm Honigbienen mit bis zu 40000 fleißigen Honigsammlerinnen?! Das kann ich mir in meiner Nähe wirklich nicht vorstellen.




Seit ein paar Jahren hat eine gute Freundin sich den Wunsch erfüllt gegen das Bienensterben etwas zu tun und eigenen Honig zu ernten. Da…

Noch schnell mal den Sommer auf der Zunge zergehen lassen ...

#Werbung
Der Sommer 2018 wird uns immer in Erinnerung bleiben.
Er hatte unendlich viele Tage mit über 30°.
Das war etwas besonderes, was wir hier in Deutschland so bisher noch nicht kannten.
Viele haben gejammert weil es so warm war.
Es musste viel in den Gärten gegossen werden.
Die Landwirtschaft hat gelitten und es gab sogar einige heftige Waldbrände. 

Heute ist der letzte Sonntag im August.
Kommt jetzt der Herbst mit kaltem Wetter und viel Regen oder bleibt die Wärme uns noch eine Weile erhalten?!



Ich habe die vielen sonnenreichen Tage genossen, denn ich bin da eher pragmatisch veranlagt und nehme gerne die Dinge so wie sie sind und mache das Beste daraus.






Heute habe ich passend zum letzten Augustwochenende ein Lieblingsrezept aus meiner Rezepte-Sammlung für euch rausgesucht ...
Zitronenstäbchen ...

Das sind kleine Gebäckstangen, die aus zwei verschieden Teigen bestehen. Sie werden einfach in einer eckigen Backform gebacken und nach dem Backen zugeschnitten.
Sie sind köstlich zum Picknick und …

Wir werden 60zig … na und?

#Werbung
Vergangene Woche habe ich hier auf dem Blog ja schon geschrieben, dass ich während des Urlaubs viele Tagesausflüge mache. Ein Ausflug letzte Woche führte mich nach Nürnberg.  Meine Freundin hatte Geburtstag. 60zig … schluck … schon irgendwie ein komisches Gefühl. Ich bin ja auch schon 53 …da ist der nächste Runde noch ein gutes Stück entfernt ... denkt man!!!
Wie feiert man einen 60zigsten Geburtstag? Na was meint ihr, die ihr alle unter 30., 40. und 50. seid? Kaffeekatsch? Mit der Familie grillen? Oder überhaupt nicht … man sollte sich lieber an so einem Tag im Bett verkriechen?
Alles falsch …






Wir hatten einen „Mädelsfeier“
10 tolle Frauen trafen sich am Nachmittag im Haus meiner Freundin. Es gab eine schwedische Kaffeetafel mit Prinzess-Torte, Cheescake, Waffeln, Lachsschnittchen und Krabbenbrote. Dazu natürlich „Rosen-Sekt“ …

Das Geburtstagskind hat aus dem Buch von Irmtraud Tarr„Lebe deine eigene Melodie - Eine Anstiftung zum Älterwerden“ vorgelesen.

Älterwerden kann auch positiv sein! N…

5 Gründe warum Shopping im Urlaub mehr Spaß macht …

#Werbung
Und ihr so? Urlaub schon vorbei? Oder mittendrin … oder kommt noch? …
Ich habe seit einer Woche jetzt meinen "richtigen" Sommerurlaub.
Gemeinsam mit meinem Mann und unserem Sohn. Wir verreisen nicht ... wir bleiben zuhause!!!  Wenn du jetzt ins grübeln kommst und denkst "Moment mal ... die Jutta war doch erst vor kurzem in Rimini ...?! Und jetzt schreibt sie Urlaub zuhause?!"
Ja das stimmt ...
In Rimini war ich aber nur drei Tage mit meinem Sohn und davor und danach musste ich gleich wieder arbeiten.
Jetzt habe ich aber wie oben schon geschrieben "richtig" Urlaub ... drei Wochen lang ... juhuuuuuuuuuu ...

Die erste Woche Urlaub haben wir mit „süßem Nichtstun“ verbracht. Bei den warmen Temperaturen ist eine Lieblingsbeschäftigung das Schwimmen im See … Die Andere … du glaubst es kaum … „Einkaufen … Shoppen … Bummeln“ Denn in den meisten Läden gibt es Klimaanlagen … dort kann man sich herrlich abkühlen. Außerdem sind gerade die Preise reduziert!!!
Es gibt aber noc…

Entspannt verreisen mit einem Teenager

#Werbung
Habt ihr auch einen oder mehrere Teenager zu Hause? Wenn ja … dann kennt ihr sicherlich folgende Alltags-Szenen:
Im Zimmer sieht es meistens aus als ob eine Bombe eingeschlagen hätte. Sämtliches Geschirr was ich in meiner Küche vermisse, ist dort zu finden. Die schmutzige Wäsche von mindestens zwei Tagen liegt auf dem Boden verteilt. Geldmünzen findet man vom Flur über das Bad bis im Teenagerzimmer verteilt.
Mit was sich so ein Teenager den ganzen Tag in den Ferien im Zimmer beschäftigt, ist nur schwer heraus find bar. Aber er scheint dort nachdem er bis mittags geschlafen hat, sehr viel zu tun zu haben. Denn bittet man ihn etwas zu helfen, ist er schnell genervt, weil „alles“ zu viel ist.
Ihr könnt euch sicherlich vorstellen, dass mein Teenager und ich oft ein angespanntes Verhältnis haben. Denn meine Vorstellungen von Ordnung und Sauberkeit sehen anders aus. Außerdem bin ich eine Mutter, die schon Interesse an den Dingen hat, mit denen sich der Teenager beschäftigt. Er hat seine Freihe…