Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Januar, 2020 angezeigt.

Schluss mit Plastik – in nur 2 Minuten

#Werbung für 2 Minuten, die dein Leben nachhaltiger machen
„Steter Tropfen höhlt den Stein“ … Ein Beispiel dafür sind die Demonstrationen in Frankreich gegen Rentenreform. Ich wüsste aktuell gar nicht wo ich die Zeit hernehmen soll, regelmäßig an Demonstrationen teilzunehmen. 
Sicherlich ging das den Menschen in Frankreich genauso. 
Aber das Thema "Rente" war ihnen so wichtig, dass sie alles andere einfach als unwichtiger eingestuft haben und sich die Zeit für die Demonstrationen genommen haben.
Respekt
Da sind meine 2 Teilnahmen bei den Kundgebungen zu „Fridays for future“ verschwindend gering. 
Obwohl mir das Thema der Nachhaltigkeit wirklich wichtig ist.



Das Demonstrien und aufmerksam machen, ist bestimmt richtig.
Doch mir ist das eigene Handeln wichtiger.
Ich halte es da lieber mit dem oben genannten Sprichwort und lebe selber immer nachhaltiger.
Neue 2 Minuten-Anregungen habe ich mir aus dem Buch „Schluss mit Plastik“ von Martin Dorey aus dem Heine-Verlag geholt.


Zum Beispiel lag me…

Vegane Karottencreme mit Oliven

#Werbung für mein Lieblingsbrot-Brotaufstrich-Rezept
Karotten haben wir immer Zuhause, denn diese essen nicht nur unsere Kaninchen gerne. Gelbe Rübe oder Mohrrübe wird das Gemüse in anderen Gegenden gerne genannt und man kann sie das ganze Jahr über kaufen. Fast jeder hat davon welche zuhause.
Karotten sind jetzt wirklich absolut nichts Besonderes …

Doch heute teile ich ein Rezept mit euch, da werdet ihr dieses Gemüse wieder zu schätzen wissen. Für eine Faschings-Party im Freundeskreis war jeder aufgefordert etwas für das Buffet beizusteuern. Ihr wisst ja wie das inzwischen so ist …
Der eine mag kein Fleisch … Die Nächste ist Lactose-Intolerant … Und Andere wiederrum wollen sich nur vegan ernähren … Hier ist das Rezept für einen köstlichen Brotaufstrich, der alle glücklich macht:




Vegane Karottencreme mit Oliven
Ca. 400g Karotten schälen. Alle Karotten bis auf eine, in Scheiben schneiden. In einen Topf 1 fingerbreit Wasser geben und die Karotte und die Karottenscheiben darin dünsten. Die Karottensch…

Glamping mit Brotbeutel

#Werbung für das Einkaufen mit Brotbeutel  und für Glamping auf dem Alpencampingplatz Nenzing
In meinem Schreibtisch findet man kaum Schreibutensilien sondern ganz viele Dinge zum Handarbeiten. Damit will ich euch gar nicht langweilen … Aber es befand sich darin auch ein Schatz. Vor langer Zeit habe ich mal ein altes Stick-Set für 1 € auf dem Flohmarkt gefunden. Das Motiv des Stramins waren wunderschöne Rosen. Die Wolle dazu in kräftigen Farben und ein hässlicher ovaler Plastikbilderrahmen, als Wandschmuck gedacht.
Immer wieder nahm ich das Stick-Set in die Hand. Doch ich wusste dafür einfach keine Verwendung. An die Wand wollte ich das fertige Bild nie hängen.
Zu Beginn des Weihnachtsurlaubs war das letzte Paar Socken fertig gestrickt und ich suchte nach einer neuen Handarbeit. Neues Handarbeitsmaterial kaufen wollte ich nicht, wo ich da einiges zuhause habe. Wieder viel mir das Rosen-Stick-Set in die Hände. Na gut dachte ich, jetzt ist es wohl an der Zeit mit dieser Handarbeit zu beginnen. Ohne …

Zeit für mich

#Werbung für die Vorsätze im neuen Jahr …  oder wie haltet es ihr mit eurer Gesundheit?
Zwei Wochen Urlaub liegen hinter mir … herrlich so viel Zeit für mich zu haben. Es ist so schön einen großen Sohn zu haben und Feiertage sehr entspannt angehen zu können. Da blieb viel Zeit für mich. Zeit die ich so dringend zum Erholen gebraucht habe.
Ausschlafen und lange Spaziergänge sind ein Luxus den ich mir fast täglich gegönnt habe.



Wir haben das Glück am westlichen Stadtrand von München zu leben. Dort wo die Würm fließt und es noch richtige Landwirtschaft gibt. Der Blick kann in die Ferne schweifen und die Seele erholt sich dabei.
An manchen Tagen habe ich mir das Fahrrad trotz eisiger Kälte geschnappt und bin damit in den Biomarkt zum Einkaufen gefahren. Den Fahrradkorb prall gefüllt mit Köstlichkeiten ging es beschwingt wieder heim. Zuhause gab es als Belohnung eine köstlichen warmen Tee.
Wenn jetzt ab Dienstag der Alltag wieder losgeht, gehe ich bei Dunkelheit aus dem Haus und komme meistens beim S…