Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Januar, 2019 angezeigt.

So wird der Naturjoghurt richtig lecker im Winter

#Werbung für weniger Plastikmüll durch selbstgemachten Joghurt.  Für gesunde Zutaten wie Äpfel, Nüsse und Korinthen.  Außerdem für Papier und Stempel,  die schon mehrere Jahre in meinem Schrank liegen und  endlich wieder zum Einsatz gekommen sind.
Wie ist das eigentlich im Winter bei euch? Esst ihr in dieser kalten Jahreszeit Joghurt? Wir schon … Zwar nicht so viel wie im Sommer, aber als leichter Nachtisch bei einem üppigen Essen, schmeckt uns der Joghurt auch in der kalten Jahreszeit.
Im April letzten Jahres habe ich einen Joghurtbereiter gekauft. Ich hatte einfach die Nase voll von den Unmengen an Plastikmüll, durch die Joghurtbecher. HIER ist der Post in dem ich, darüber berichtet habe.
Im Sommer ist es einfach so einen „Naturjoghurt“ schnell mit frischen Obst aufzupeppen. Doch wie sieht das im Winter aus? Nun … wir lieben nach wie vor den Bananensplit-Joghurt …
HIER
habe ich bereits darüber berichtet.



Aber seit Weihnachten gibt es noch eine neue Variation für den selbstgemachten Joghurt. Vom El…

Einfach nur Lesen und dazu König Ludwig´s Lieblingskuchen reloaded

#Werbung für einen Roman von Debbie Macomber,  der mir ein schönes Wochenende beschert hat und  für einen köstlichen Apfelkuchen,  der angeblich schon König Ludwig schmeckte.
Unglaublich … 20 Tagen nach meinem Urlaub bin ich schon wieder urlaubsreif … Waran das liegt? Keine Ahnung. Und ehrlich … um über so ein Thema zu philosophieren, bin ich heute eigentlich zu faul.


Dieses Wochenende mag ich es trivial. Seit Freitag bin ich am Lesen von Debbie Macomber´s neustem Buch „Leise rieselt das Glück“
Merry hat keine Zeit für die Liebe, schon gar nicht so kurz vor Weihnachten. Sie kümmert sich aufopferungsvoll um ihre Mutter und ihren Bruder, backt Plätzchen, dekoriert das Haus, und auch in ihrem Job geht es – dank ihres Chefs – drunter und drüber. Da will ihre Familie ihr etwas Gutes tun und meldet Merrry heimlich auf einer Online-Dating-Plattform an, mit einem Foto ihres Golden Retrievers als Profilbild. Und tatsächlich: Sie bekommt eine Nachricht von einem Mann, und auch sein Bild zeigt einen Hun…

Bienenwachstuch anstelle von Klarsichtfolie und das Drama mit den Vorratsbehältern

#Werbung für Bienenwachs, schöne Stoffe und  ein Geschenk das wirklich sinnvoll ist
Noch nie war ich ein Fan von Klarsichtfolie in der Küche! Ich war einfach zu doof die Folie richtig abzureißen. Bei den ersten zwei drei Versuchen klappte es zwar meistens bei einer neuen Rolle, doch dann fing das Drama an. Die „blöde“ Folie rollte sich nicht richtig ab, riss schief ein und beim nächsten Mal wo ich sie benutzen wollte, war kein richtiger Anfang mehr zu finden …
Also bin ich auf Plastik-Dosen umgestiegen … Auch nicht viel besser … Davon gab es so viele verschieden Größen und unter Garantie war nie der passende Deckel zu finden.
Als mein Bewusst sein anfing auf Nachhaltige Produkte zu achten, habe ich von IKEA die schönen Vorratsbehälter mit Deckel aus der Serie IKEA 365+ angeschafft. Der Nachteil … die Gummis zur Abdeckung müssen beim Reinigen aus dem Deckel genommen werden. Sie wieder einzusetzen ist eine ganz schöne „friemel-Arbeit“.



Gigantisch gefreut habe ich mich, als ich zu Weihnachten von M…

Welche Überraschung … es ist Winter

#Werbung für den Winter von seiner schönsten Seite und
für ein Buch mit dem Titel „Wunderbarer Winter“
Schwuppdiwupp sind Weihnachten und Silvester vorbei.
Ging es euch auch so, dass ihr noch tagelang danach die Reste von den Feiertagen essen konntet?
Ich hatte viel zu viel eingekauft.
So musste niemand während der Feiertage und danach verhungern ;-)

Glücklicherweise habe ich bis heute Urlaub.
Das waren jetzt 2 Wochen mit vielen Erlebnissen.
Mit viel Zeit für Familie und Freunde, aber auch Zeit für mich.


In den ersten Tagen des neuen Jahres kam zuerst der Raureif und dann hat es zaghaft das schneien angefangen.
Die Natur hat sich in ein „Winter Wonderland“ verwandelt.

Ich liebe es dick eingemummelt spazieren zu gehen.
Als Belohnung gibt es beim Heimkommen etwas Heißes zum Trinken und dazu die letzten Plätzchen.
Überhaupt habe ich es richtig genossen im Wohnzimmer zu sitzen und in Ruhe in Büchern zu lesen und mich inspirieren zu lassen.
Derzeit häkele ich eine Einkaufstasche in weinrot. …