Direkt zum Hauptbereich

Posts

Nachhaltig – Geschenke verpacken

Letzte Posts

Upcycling - neue Tischdecke aus alter Bettwäsche

Vor langer Zeit habe ich von meiner Freundin Anita, eine alte Bettwäsche mit
wunderschönen Rosen und Dahlien geschenkt bekommen. Sie hat diese auf einem
Flohmarkt entdeckt und für mich gekauft.
Gut erhalten ist der Stoff, die Farben leuchten von Rose bis Aubergine … Das Muster ist ein Traum!!! Ich glaube die Bettwäsche wurde noch nie benutzt. Anita schenkte sie mir mit den Worten „Aus der kannst du was Schönes nähen“ …
Schluck … ich habe schon lange nicht mehr genäht.
Zu meiner Nähmaschine habe ich ein gespaltenes Verhältnis.




Ich mag sie gerne, aber sie ärgert mich immer wieder, weil sie auf der Rückseite Schlaufen näht. Das Problem habe ich schon gegoogelt und herausgefunden, dass die Fadenspannung dann
nicht stimmt. Doch wie stellt man die Fadenspannung richtig ein?!
Dekorativ lag der alte Bettenbezug im Wohnzimmer und jeden Tag viel mein Blick darauf und die Frage stand im Raum „Was nähe ich daraus?“ …
Und dann kam mir die Idee …
Eine Husse für unseren Tisch im Garten.




Wir haben auf der Terrass…

Abkühlung im Garten … mit Melonen-Eispops ...

#Werbung für einfache Melonen-Eis-Spieße  und  Planschen in der Papiertonne … Diese Woche war nun endlich die letzte mündliche Abitur-Prüfung … geschafft …Oder die Worte von Niclas „Niiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiie wieder Schule“!Das muss gefeiert werden …


Ein hoch auf die heutige Jugend.Denn sie sind kreativ …Und es muss nicht immer Alkohol sein um Spaß zu haben …Wer braucht da außerdem einen Pool im Garten?Pah … es reicht schon die leere Papiertonne, um sich im Garten bei über 30° abkühlen zu können …

Dazu gibt es köstliche gefrorene Melonen-Spieße.

Dafür habe ich die Melonen in 3 cm dicke Scheiben geschnitten.Anschließend mit dem Plätzchen-Ausstecher in Herzform habe ich Melonen-Herzen ausgestochen und diese auf Holz-Spatel aufgespießt.
Nach einer Stunde im Eisfach sind sie die perfekte Erfrischung ...
Bis nächsten Sonntagherzliche Grüße,Eure Jutta

Mädelsabend

I am so sorry ... Heute habe ich keine Zeit für euch ...

Unser Wohnmobil ist dieses Wochenende mein Hotel ...



Endlich mal Zeit zum ... ... lachen ... gemeinsam kochen ... essen und trinken ... Neuigkeiten erfahren ... in Erinnerungen zu schwelgen  ... den Abend genießen ... Zeit für uns ...
Bis nächsten Sonntag,
da habe ich wieder Zeit für euch ...
Liebe Grüße, Jutta

Dulche de Leche Erdbeereis ... Ohne Eismaschine

#Werbung für selbstgemachtes Erdbeereis ohne Eismaschine 
Heute melde ich mich nur kurz mit einem Rezept für Erdbeereis.
Denn während du das liest sitze ich vermutlich auf meiner Terrasse in München und genieße das köstliche Eis und träume von "Bella Italia".




Während ich das hier so schreibe und an euch denke fällt mir ein, dass ich mich schon lange nicht mehr bei euch bedankt habe.
Für was?

Natürlich dafür, dass ihr meinen Blog lest ...
Viele von euch sogar regelmäßig.
Erstaunt stelle ich in den letzten Wochen fest, dass es rasant immer mehr Leser*innen werden ...
Danke das es euch gibt.
Ich freuen ich über eure Kommentare und die privaten Kontakte, die aus dem 
Bloggen entstanden sind.




Ich teile gerne mit euch meine Erfahrungen und meine Rezepte.
Nachhaltigkeit ist in den letzten Monaten hier ein großes Thema geworden und so wird es sicherlich auch blieben.

Eis herstellen passt in meinen Augen auch prima in das Thema "Nachhaltigkeit".
Immer wieder ärgere ich mich als Eis-Lieb…