Direkt zum Hauptbereich

Posts

Bienenwachstuch anstelle von Klarsichtfolie und das Drama mit den Vorratsbehältern

Letzte Posts

Welche Überraschung … es ist Winter

#Werbung für den Winter von seiner schönsten Seite und
für ein Buch mit dem Titel „Wunderbarer Winter“
Schwuppdiwupp sind Weihnachten und Silvester vorbei.
Ging es euch auch so, dass ihr noch tagelang danach die Reste von den Feiertagen essen konntet?
Ich hatte viel zu viel eingekauft.
So musste niemand während der Feiertage und danach verhungern ;-)

Glücklicherweise habe ich bis heute Urlaub.
Das waren jetzt 2 Wochen mit vielen Erlebnissen.
Mit viel Zeit für Familie und Freunde, aber auch Zeit für mich.


In den ersten Tagen des neuen Jahres kam zuerst der Raureif und dann hat es zaghaft das schneien angefangen.
Die Natur hat sich in ein „Winter Wonderland“ verwandelt.

Ich liebe es dick eingemummelt spazieren zu gehen.
Als Belohnung gibt es beim Heimkommen etwas Heißes zum Trinken und dazu die letzten Plätzchen.
Überhaupt habe ich es richtig genossen im Wohnzimmer zu sitzen und in Ruhe in Büchern zu lesen und mich inspirieren zu lassen.
Derzeit häkele ich eine Einkaufstasche in weinrot. …

Weniger ist der neue Luxus …

#Werbung für bunte Klebebänder die ich in Massen zuhause habe und  für den Kalender 2019
Mein Leben wird immer nachhaltiger und das obwohl ich KEINE „Öko-Tante“ bin! Ich liebe schöne Dinge, gerade in den kleinen besonderen Sachen habe ich bis vor kurzem oft das Glück gefunden. Gekauft habe ich früher sehr gerne schöne Papiere, Geschenkbänder, Windlichter, Kissenbezüge, Dosen und Geschirr, wann immer es mir gefallen hat und womit ich mein Leben schöner machen konnte. Mein Kleiderschrank war schon immer gut gefüllt … aber leider habe ich oft nur die Hälfte angezogen. Beim Einkauf von Lebensmitteln habe ich auf Qualität geachtet, doch eher im Supermarkt als im Bioladen … Die Möbelhäuser haben mich magisch angezogen und den neusten Wohntrends bin ich bereitwillig gefolgt.
Dieses Verhalten fand ein jähes Ende im September dieses Jahres. HIER in diesem Post habe ich euch von meinem Flohmarkt und Sperrmüll-Desaster berichtet.
Seit diesem Zeitpunkt habe ich mein Kaufverhalten eingeschränkt. Ich überlege…

Ein kreativer Besuch in der Buchbinderei

#Werbung
Heute nehme ich euch an einen ganz wunderbaren Ort mit. Es ist die Buchbinderei von Gisela Benfer in München-Schabing.
Eine liebe Arbeitskollegin, die mit mir die Liebe zu Büchern und schönem Papier teilt, hat mich dorthin eingeladen. Der Plan stand von Anfang an fest, dort für Weihnachten zu drucken.



Die Buchbinderei befindet sich in der Bismarckstraße, in einer ehemaligen Gaststätte. Die Wände haben eine dunkle Holzvertäfelung, was sofort eine Gemütlichkeit ausstrahlt. Von der Decke strahlt warmes Licht, von zwei Designer Deckenlampen.
Gisela begrüßte mich sehr herzliche. Die Arbeitstische waren schon hergerichtet. Doch bevor wir mit unserer kreativen Beschäftigung anfingen, ging ich staunend durch den Raum.





Wundervolle Papiere gibt es dort zu kaufen, aber auch von Gisela selbst hergestellte Notizbücher und Geschenkschachteln. Bücherstapel von alten Büchern, an denen der Zahn der Zeit genagt hat, liegen da und warten darauf, dass Gisela sie wieder repariert. So findet man in dem Raum…

Oh du schöne Vorweihnachtszeit …

#Werbung
Die Vorweihnachtszeit genießen und entspannt angehen lassen … Genau darüber habe ich auf dem Blog am 05.12. HIER geschrieben. Schreibe ich nur für euch solche Dinge und sieht in Wirklichkeit mein Leben ganz anders aus?
Nein … das wäre ja doof … irgendeinen Quatsch zu schreiben … Mir ist es wichtig, dass mein Blog authentischen ist, denn genau dafür liebt ihr meinen Blog, wie ich aus unzähligen Mails erfahren habe.
Heute nehme ich euch mit meinen Fotos auf DIESEN kleinen netten entspannten Weihnachtsmarkt, an der A8 mit. Der Weihnachtsmarkt fand vergangenes Wochenende statt. Gemeinsam mit meiner Freundin Ulli, sind wir eine Runde um den kleinen See gelaufen. Anschließend gönnten wir uns einen Punsch und bestaunten die Stände mit liebevoll selbst hergestellter Ware.



Das Schöne an diesem Weihnachtsmarkt, ist das Ambiente am See. Die kleinen Stände, die vielen Sitzgelegenheiten. Unzählige Laternen die am Abend eine stimmungsvolle Atmosphäre zaubern. Und die Feuerstellen, die knisternd wohli…