Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai, 2019 angezeigt.

Regentonne im Garten, ein wichtiger Beitrag zum Thema Nachhaltigkeit

#Werbung für die eigene Regentonne im Garten  und für die heutige Jugend
Ich befand mich gestern auf der Autobahn, als um 10:00 Uhr mein Handy klingelte. Es war mein Sohn. Normalerweise schläft er um diese Zeit noch. Sofort schossen mir Gedanken durch den Kopf wie „Es wird doch nichts passiert sein? Brennt das Haus oder ist eins der Kaninchen krank?“
Mein Sohn meldete sich ganz fröhlich und fragte mich ob ich etwas dagegen hätte, wenn er mit einem Freund eine Regentonne kauft? Und ob ich einen kleinen Zuschuss zu diesem Projekt gebe? Äh … was sagt man in so einem Moment?
Meine Gedanken waren eigentlich ganz wo anders als im heimischen Garten. Sie hingen irgendwo zwischen der gelungen Eröffnungsfeier am Vortag und an der kommenden Aufgabe, in den nächsten Stunden das Haus meiner Mutter, an den neuen Besitzer zu übergeben …



Ach ja die Regentonne? Brauchen wir die? Ich gieße eigentlich eh kaum …?
Meisten halte ich es mit dem Motto "Nur die Harten bleiben im Garten".
Doch ich habe gelesen,…

Wie Hashtags gerade mein Leben verändern

#Werbung für meine neuen Lieblings-Hashtags #wohnmobilontour, #reisen und #perfectcaravaning
Ich gebe es zu … meine Zeiten in den „Social Media-Kanälen“ verdoppeln sich gerade. Jeden Abend zücke ich das Handy und suche nach Begriffen rund ums #campen, #sehenswürdigkeiten und #wohnmobile.



Dabei tauche ich in eine faszinierende neue Welt, entdecke Orte die eigentlich ganz nah sind und die ich dennoch noch nie gesehen habe. Ich bin ein Fan von Instagram und BLOGLOVIN. Bei beiden Portalen kann ich meinen Lieblings-Accounts folgen. Auf Instagram habe ich mir Ordner für einzelne Länder angelegt. Dort speichere ich mir ab, was ich gerne sehen möchte, denn merken kann ich mir das alles nicht!!!
Kritiker könnten jetzt sagen, welche Gefahren das Internet mit sich trägt und das ich mit jedem „Klick“ dort meine Spuren hinterlasse. Noch schlimmer … wenn ich selber Poste, verrate ich zu viel über mich und meine Familie. Glaubt mir … nach fast 10 Jahren bloggen habe ich mich mit diesen Themen wirklich vie…

Brot … wenn nur alles so leicht wäre wie gesundes Brot zu backen

#Werbung für Braunhirse,  für das einfachste Brotback-Rezept und  für weniger Zusatzstoffe im Essen
Brot gibt es bei uns meistens zum Frühstück. Dabei kaufe ich gerne Brot im Bioladen oder in einer Bäckerei, die nachweislich ohne Zusatzstoffe bäckt. Ein gutes Brot muss für mich eine knusprige Rinde haben und darf innen nicht zu fluffig sein.



Meine Kollegin brachte in die Arbeit, das Rezept vom „2 Minuten Brot“ mit. Ich habe die Zutaten etwas abgeändert. Das Brot ist dadurch nahrhafter, aber genauso schnell zubereitet.
Ein gaaaaaaaaaaaaanz besonderer Bestandteil ist die Braunhirse. In einer alten Folge von Shopping Queen gab es eine Teilnehmerin, die Braunhirse mit Wasser vermischt trank. Sie erklärte, dass Braunhirse ein Wundermittel für gesunde Haare ist.
Neugierig habe ich bei Wikipedia nach „Braunhirse“ gegoogelt: Wichtige Bestandteile sind Kieselsäure, Fluor, Phosphor, Eisen, Magnesium, Kalium und Zink. Vitamine B1, B2, B6, Folsäure, Phantothensäure und Niacin. HIER ist der Link, damit ihr alle…

Schon wieder das Thema Minimal Life … Was ist daran bloß so spannend?

#Werbung für einen 10 000 Schritte-Spaziergang und für das Thema Minimalismus
Irgendwie lässt mich das Thema Minimalismus nicht los. Ich miste aus wie eine Wahnsinnige. Beispiel gefällig:
Ich habe mir 2 qualitativ gute Basic T-Shirts gekauft. Der gleiche Schnitt einmal in Weiß und einmal in Blau. Mit gutem Vorsatz bin ich zuhause an meinen Kleiderschrank gegangen und wollte 2 Teile entsorgen. Ganz nach dem Motto “Die gleiche Anzahl die in den Schrank reinkommt muss an alten Teilen entfernt werden“. Doch bei mir wurde es gleich ein ganzer 60l Müllbeutel voll!!! Und das obwohl ich dachte, dass der Inhalt meines Kleiderschranks schon sehr reduziert war!!!



Von Rachel Aust ist das Buch MINIMAL LIFE erschienen. Sie antwortet auf die Frage„Was ist Minimalimus?“ folgendes:
Minimalismus bedeutet …
… Davon überzeugt zu sein, dass das Glück nicht davon abhängt, wie viel man besitzt.
… Sich von Unnötigen zu trennen.
… Ablenkungen auszuschalten.
… eine Möglichkeit, sich seine Zeit zurückzuholen.
… einen bewussten…