Bestempelte Kerze


Kerzen bestempeln geht denn so was?!
Ja es geht – mit einem kleinen Trick.


Das Motiv wird auf die Rückseite einer Serviette gestempelt und nach Wunsch ausgemalt. Anschließend ausschneiden und vorsichtig die bestempelte Schicht der Serviette vorsichtig abziehen.
Motiv auf die gewünschte Stelle der Kerze legen (evtl. mit Backpapier abdecken) und mit einem Föhn die oberste Wachsschicht zum schmelzen bringen.
Somit haftet der gestempelte Abdruck auf der Kerze.


 
Ich habe noch die passende Streichholzschachtel dazu hergestellt.


..... und so schaut das Set aus.
Jutta