Am Sonntag war es soweit.....

Zeit für mich und mein Hobby. Möglich gemacht hat dies Irmi. Sie hat zu sich in ihr Zuhause zum Stempelnachmittag eingeladen. Schaut euch doch mal das Foto an wie perfekt sie alles vorbereitet hat:

Und so sahen die Arbeitsplätze am Anfang aus:
Nach der Begrüßung und dem ersten "Ratsch" gingen wir ans Werk. Zuerst zeigte Irmi uns die Folien-Technik. Leider habe ich davon kein Foto - denn hierbei muß sehr schnell gearbeitet werden!
Während die Papiere trockneten ging es mit der Raster-Technik weiter. Hier sind nun ein paar Entstehungsfotos:
In die Mitte wurde zuerst ein Bild mit Rahmen gestempelt. Anschließend wird mit einem Schwämmchen ein Raster gewischt.
In die so entstandenen neuen Kästchen wird jeweils ein Motiv abgestempelt. Damit diese nicht aus dem Rahmen fallen, wird sorgfälltig abgedeckt:
Und so schaut meine fertige Karte dann aus:
Liebe Irmi es war ein schöner Nachmittag bei dir. Wir waren eine lustige Runde. Freue mich schon auf unser nächstes Treffen.
Ich wünsche euch noch eine schöne Woche. Bin schon am werkeln für den nächsten "Post"!
Jutta