Direkt zum Hauptbereich

„Was gehört für dich zu Ostern?“

"What belongs to you for Easter?"

Für mich ist Ostern eindeutig ein Familienfest – gerne auch gemischt mit lieben Freunden.
Die Vorfreude auf das Osterfest erwacht in mir, mit dem ersten Ginsterbusch der blüht. Schon in meiner Kindheit hängte meine Mutter ausgeblasene und von mir verzierte Ostereier an die kräftig gelben Zweige.
For me, Easter is clearly a family event - also mixed with dear friends.
The anticipation for Easter awakened in me, with the first gorse bush blooms. Even in my childhood, my mother hung blown and decorated Easter eggs from me to the rich yellow branches.







Wenn ich den Kindern die Frage nach dem Osterfest stelle, kommt wie aus der Pistole folgende Antwort: „Geschenke“.
Ja, die gehören für mich auch dazu, aber nur eins und dann auch nur eine Kleinigkeit. Fassungslos bin ich, wenn ich höre, dass in manchen Familien zu Ostern gleich viele Geschenke wie zum Weihnachtsfest oder Geburtstag verschenkt werden.
If I make the children the question of Easter, like a shot following answer comes: "gifts ".
Yes, they are for me the idea, but only one, and then only a trifle. I am stunned when I hear that in some families away at Easter as many presents as for Christmas or birthday are.






Tja, und Ostern ist für mich erst Ostern - mit der Suche nach dem Osternest.
Ich liebe es die Eier und kleine Süßigkeiten zu verstecken und dann meine Lieben beim Suchen zu beobachten.
Well, Easter is my first Easter - the search for the Easter basket.
I love the eggs and small candies to hide and then my friends to watch the search.






Ich hoffe euch gefallen meine bearbeiteten Bilder wieder – ich habe mich das letzte Mal sehr über euer Lob gefreut. Kim hat dieses Mal die Aufgabe gestellt 2 ihrer Vorlagen zu verwenden. Die Namen der Vorlagen sind „SweetTreat“ und „Silence“. Der so entstandene nostalgische Eindruck gefällt mir sehr gut.
I hope you liked my pictures processed again - the last time I was very pleased about your praise. Kim has made ​​the task this time 2 of their templates to use. The names of the templates are "sweet treat" and "Silence ". The resulting feeling nostalgic like it very much.

Sooooo, jetzt seid ihr aber dran. Ich freue mich schon sehr auf eure Antworten zum Thema
Was gehört für dich zu Ostern?

Sooooo, but now you are it. I'm really looking forward to your answers on
"What belongs to you for Easter?"


Bis bald eure
Soon your
Jutta

Kommentare

  1. Hallo liebe Jutta,

    also für mich ist Ostern ganz klar ein Familienfest. Unser alljährlicher Ostersonntagsbrunch ist schon Tradition. Außerdem färben wir immer Karfreitag die Eier.

    Danke für deine schönen Bilder.
    Sonnige Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jutta!
    Deine Bilder gefallen mir wieder sehr gut! So wie Du Ostern "erlebst" so war es für mich auch immer. "War" deshalb, weil dazu kleinere Kinder "nötig" sind, um Ostern so zu erfahren. Meine Tochter ist ja schon 23 und mein Mann und ich leben alleine in unserem Haus. Aber zu Ostern bin ich meist Gastgeberin zu Mittag. Da kommen die Schwiegereltern zu einem gemütlichen Beisammensein. Meine Tochter fährt meist zu Ostern zu ihrem Vater nach Oberösterreich und verbringt dort die Zeit mit ihrer (zweiten) Familie. Weihnachten ist sie immer bei uns! ;o) So ist das mit Patchworkfamilys!
    Habt wundervolle Ostertage, so wie Du es liebst!
    GGGLG Gabriella

    AntwortenLöschen
  3. Ostern ohne Eiersuchen geht gar nicht! Ich kann mich noch erinnern, dass meine Mutter die Eier für mich immer und immer wieder verstecken musste als ich klein war! Und auch mein Großer (10) war ganz entsetzt, als ich ihn neulich fragte, ob er in seinem Alter etwa noch Eier suchen möchte - aber selbstverständlich möchte er; und zwar bis er 18 ist, schob er sogar noch hinterher! Hihi...
    LG, Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bianca,
    das wundert mich nicht, denn ich bin 46 und suche auch noch gerne Ostereier ;-)
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jutta, für mich bedeutet Ostern, ab ins Auto und meine Familie besuchen, die leider sehr weit weg wohnt, und jede Menge Spaß und Lachen. Leider bin ich auch eine Mama, die Großes zu Ostern verschenkt, aber meine Tochter mag nicht so gerne Süßigkeiten und bevor ich die 1000ste kleinigkeit kaufe, gibt es etwas, was sie gebrauchen kann. letztes Jahr war es ein neues altes Fahrrad und diesesmal wird es wohl ein Wave-bord. Tja so ist das eben... Dir und Deinen Lieben ein wundervolles Ostern
    Ganz liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jutta, ich freu mich RIESIG über den Gewinn!! Hab jetzt 2x versucht, Dich anzumailen, aber irgendwie hat es nicht funktioniert!! Schreib mir doch einfach, eMail ist hinterlegt!!
    GLG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jutta,

    schöne Bilder, toll bearbeitet!

    Für mich ist Ostern auch ein absolutes Familienfest, es gehört für mich der Gottesdienst dazu, aber auch die Eiersuche und das Beisammensein. Bei gutem Wetter machen wir gerne einen Spaziergang am Strand zum Beispiel...

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  8. Ohhhh liebe Jutta..
    bei uns ists so.. Am Karfreitag färben wir alle gemeinsam die Ostereier.. und da freu ich mich immer besonders drauf..
    Am Karsamstag backe ich dann mein Osterbrot.. dann fahr ich einkaufen.. Osterschinken..und andere Leckereien..
    Abends bin ich ganz oft in die Osternacht gegangen.. Aber ich weiß heuer nicht ob ichs schaffe..
    am Ostersonntag wird dann Osternesterla gesucht.. und dann wird ausgieeeeeeeeebig gefrühstückt.. Nachmittag kommt Besuch und es gibt Kaffee und Kuchen..
    hach ich freu mich schon so drauf..
    ggggggggggggglg und wundervolle Ostern..
    Susi

    AntwortenLöschen
  9. Lovely photos and textures usage! Love the yellow flowers and the eggs are beautiful! Easter is about family and God to me.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta, für mich ist schon die Karwoche ganz was besonderes, es wird gefastet,heute werden die Eier von den Kindern gefärbt, morgen koche ich den Schinken und am Samstag wird der Osterkorb in die Kirche zum weihen getragen.Es gibt noch einige Bräuche die bei uns im Dorf gelebt werden Feuerweihe - Salzweihe - Osterhaufen heizen -Osterratschen .... Das ganze Wochende wird dann mit Familien und Freunden verbracht ;-)) und natürlich kommt der Osterhase aber es gibt nur kleine Gaben! GGLG und ein schönes Osterfest wünscht dir Carmen!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

   

Blauber-Datschi … und eine Fahrt ins Blaue …

Schon seit Kindheit liebe ich die süßen, dunklen, kleinen, aromatischen Kugeln … Blaubeeren einfach so naschen und das Sommerfeeling ist da. Ich brauch nicht viel Schnickschnack zu den Blaubeeren …
So habe ich mich dieses Wochenende für einen einfachen Blaubeer-Datschi entschieden. Ein ganzes Blech habe ich gebacken. Dafür wurde ein Hefeteig herstellen.
Ich nehme immer dieses Rezept:
500g Mehl 150g Zucker 150ml lauwarme Milch
25g Hefe 2 Eier 1 Pr. Salz
Alle Zutaten zu einer Teigkugel kneten … geht am besten mit der Küchenmaschine. Den Teig an einem warmen Ort 40 Minuten gehen lassen. (Oder so wie ich … vor der Arbeit kneten und dann im Kühlschrank bis am Nachmittag abgedeckt stehen lassen) Den Teig noch mal kneten und auf einem Blech gleichmäßig ausrollen und nochmal an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen. Dann die Blaubeeren auf dem Teig verteilen und wer mag kann noch Streusel darauf verteilen.
Ich mache meine Butterstreusel am liebsten so: 250g Mehl 120g Zucker 2 Päckchen Vanillezucker 1 Prise Zi…

Wenn liebe Kollegen in Rente gehen … ja was kann man da schenken?!

Die Frage kennt wohl jeder Berufstätige …
Wenn liebe Kollegen in Rente gehen … ja was kann man da schenken?!

Wird ein Geldbetrag gesammelt, ist immer die Frage „Wieviel soll man geben?“
Von dem Betrag wird dann oft ein Gutschein gekauft, mit dem der in den Ruhestand Gehende
sich etwas Besonderes gönnen soll …
So ein Gutschein ist schon etwas Schönes … doch in unserem Fall, suchten wir nach etwas individuellen.

Wir wollten etwas Kreatives schenken, an dem Geschenk sollte sich jede Kollegin beteiligen können und das Geschenk sollte eine bunte Mischung zum Thema Ruhestand sein.





So, jetzt seid ihr sicher gespannt was uns dazu eingefallen ist …

Wir haben ein Glas mit Deckel gekauft.
Dieses wurde von den Teammitgliedern gefüllt …
Die Vorgaben waren folgende:

·das Hobby unserer Kollegin „Golf“
·der Wohnort unserer Kollegin
·Ideen zur Freizeitgestaltung
Die Kolleginnen hatten eine Woche Zeit etwas zu bringen und in das Glas zu legen.




Eine tolle bunte Mischung ist so entstanden:
·Gutschein für die Lieblingse…

Wo sind die Moskitos, Schnaken und Stechmücken?

Warum ich danach frage? Nun ich vermissen sie nicht wirklich … denn diese Viecher plagen mich jeden Sommer bis in den Herbst hinein. Nur dieses Jahr, obwohl ich mich wirklich viel im Freien aufhalte, wurde ich kaum gestochen?



Auf den Fotos seht ihr heute meine schnelle Deko-DIY vom Samstag. Wir haben mit Freunden gegrillt. Ich hatte Bedenken wegen der Stechmücken am Abend. Also was tun? Für den Kalender „Mein kreatives Jahr 2017“ durfte ich den Juli/August gestalten. Ein Tipp ist unter anderem das Herstellen von natürlichen Zitronenschalen-Kerzen. Denn intensive Gerüche nach Zitronen oder Lavendel halten Mücken fern.



So habe ich jeweils von einer Zitrone einen „Deckel“ in Scheiben abgeschnitten. Anschließend den Boden mit einem geraden Schnitt begradigt. Das Fruchtfleisch ausgehöhlt. In die so entstandene Zitronen-Schale wurde ein Teelicht gestellt. Das angezündete Teelicht erwärmt die Zitronenschale und ein köstlicher frischer Duft verbreitet sich im Raum. Diesen mögen die Stechmücken nicht.



Für …

Eine Party am See ...

Eine Party am See sollte es in diesem Jahr für unser Geburtstagskind sein.

Denn wenn man ein Teenie ist, weiß man genau was man will ... und Eltern Bespaßung 
ist absolut out ...!!!

Okay ich habe verstanden ... seufz ...




Der Kompromiss war ein Begrüßungs "sweet-table" Zuhause ... 

Geschenke auspacken ...man will ja nicht alles mit an den See und dann wieder mit nach Hause schleppen ...
Und dann ab an den See ...

Beim "sweet-table" gab es die Lieblingstorte und die gewünschten Schoko-Brownies ... 
und ein paar Süßigkeiten. Die gehören doch auch bei Teenies dazu ... oder?! 


Im vergangen Jahr gab es überall Zuckerschiffchen zu kaufen.  Diese wollte ich unbedingt haben ... was bin ich die halbe Stadt danach ab gerannt?
Mit dem Ergebnis, dass es die Dinger nirgends gab ...

Doch in meinen inneren Auge sah ich sie immer ... blauen Fondant auf Schokoladen-Doppelkeksen ... und dann so ein kleines Schiffchen drauf ... das wäre doch niedlich ...

Aber wie gesagt ich hatte Pech ... nirgends…