Gönne dir was Gutes ...


Herzlichen Danke für eure lieben Kommentare zu meiner noch nicht fertigen Granny-Decke - ja – durchhalten ist das Motto.

Die meisten Granny´s sind bei langen Autofahrten entstanden. Denn wie Siggi in ihrem Kommentar schrieb: 

... häkeln kann man ja immer und fast überall habe ich festgestellt...ein kleines Tütchen reicht um alles darin unterzubringen und natürlich eine vernünftige Handtasche in die alles reinpasst :-) …

Recht hat sie


 

Und genau so war es auch am vergangenen Wochenende. Wir sind in die Berge gefahren. Was von München aus ja wirklich nur ein Katzensprung ist.

Leider gönnen auch wir uns viel zu selten so eine kleine Auszeit …aber nun endlich war es soweit.





Wir waren in einem wunderschönen modernen Spa-Wellness-Hotel untergebracht. Es gab köstliches frisches Essen nach der „Fünf-Elemente-Küche“.




Ich habe mich vorher noch nie mit dieser Ernährungs-Theorie beschäftigt. Ich kann nur sagen, daß es köstlich geschmeckt hat.

Überhaupt hat uns der Tapetenwechsel, die Ruhe, das gesunde Essen und die Zeit für uns sehr gut getan.




So ein Wochenende Auszeit war schon lange unser Wunsch – doch immer wieder haben wir es wegen Kleinigkeiten verschoben.


Ich will euch mit dem heutigen Post Mut machen, eure Träume zu verwirklichen. Es muß ja keine Reise sein, sondern vielleicht wolltet ihr schon lange mal Essen gehen,
oder Schuhe kaufen,
oder tanzen gehen,
oder ins Kino,
oder das nächste Wochenende im Bett verbringen,
oder … oder … oder …


Traut euch ... macht es jetzt,
Denn wenn nicht jetzt – wann dann?!

In diesem Sinne wünsche ich euch einen guten Wochenanfang,


bis bald,
liebe Grüße,
Jutta