Die letzten Zwetschgen genießen ...



Ganz unterschiedlich ist die Zwetschgen-Ernte in diesem Jahr ausgefallen ...

Während meine Verwanden in der Nähe von Grub kaum Zwetschgen auf dem Baum hatten, 
waren es hier in München und in meiner Nürnberger Heimat unendlich viele ...
Dick hing Eine neben der Anderen an den Ästen ...

Leider waren die hier in München stark madig ...
In Nürnberg dagegen eher säuerlich aber frei von Ungeziefer ...

Also habe ich mich bei einem Heimatbesuch mit Zwetschgen eingedeckt ...
Das Pflücken ging ja ruckzuck ...
Doch was aus diesen Mengen machen?!



Zuerst habe ich 2 Mürbteigkuchen nach diesem REZEPT gebacken ... 

Aus 3 kg Zwetschgen wurde Zwetschgenmus hergestellt:
Dafür habe ich zuerst alle entsteint, anschließend OHNE Zucker 45 Minuten im Topf 
unter sehr häufigem Rühren köcheln lassen.
Abgeschmeckt habe ich das ganze mit einem Teelöffel "Arabisches Kaffeegewürz" 
von Alfons Schuhbeck.
Zum Schluss kochte ich das Mus mit 500g 2:1 Zucker 5 Minuten auf, um es dann sofort 
in saubere Gläser ab zu füllen ...

Das Zwetschgenmus schmeckt uns soooooooo super LECKER ...
Natürlich steht jetzt davon ein Glas auf dem Frühstückstisch ...



Ich habe in unsere Liebings-Eisform Zitronenjoghurt mit einem 
großen Teelöffel Zwetschgenmus gefüllt.
Ganz leicht nur umgerührt ... und dann eingefroren ... 
Soooooooo einfach geht das Zitronenjoghurt-Zwetschgenmus-Eis
und ist doch soooooooo gut ... 


Und als es einmal schnell gehen musste, da habe ich noch folgende 
Zwetschgenmus-Torte erfunden ...

 


Zwetschgenmus-Torte
für eine kleine Springform mit dem Durchmesser von 20 cm

10 zerbrösselte Butterkekse und 30g Butter vermischen und als Boden in die mit Backpapier ausgelegte Springform drücken.
Anschließend 3 großzügige Löffel Zwetschgenmus darauf verteilen.

Aus 250g Magerquark, 1 Becher Saure Sahne, 3 Tl. Zucker und ca. 125g Zitronenjoghurt vermischen.
3 Blatt Gelantine auflösen und unter die Quarkmasse geben.

Ca. 1/3 der Quarkmasse auf den Tortenboden geben.

6 Zwetschgen halbieren und an den Rand der Springform, mit der angeschnitten Seite 
nach außen, stellen ...
Den Rest der Quarkmasse einfüllen.

Die Torte mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen ...



Sooooooooooooo ... jetzt wünsche ich euch ein wunderschönen Abend. 
Kommt gut in das Wochenende ...

Bis bald,
liebe Grüße,
Jutta