Wie verlängerst du dein Urlaubs-Feeling?! ...



Es ist herbstlich geworden ... das lässt sich nicht mehr schön reden ... 
So sehr habe ich gehofft, dass die letzten Urlaubstage mich noch mit schönem 
sommerlichen Wetter verwöhnen ...

Doch daraus wurde leider nichts ...



Ich finde unsere Sommerferien in Bayern haben den Namen nicht verdient ...
Es sind wenn überhaupt "Spät-Sommerferien" oder ""Früh-Herbstferien" ...

Tja ... und was macht man/frau wenn sie noch Urlaub hat, mit der vielen freien Zeit?!
Zuerst habe ich Feigenmarmelade gekocht ...
Monika hat mir noch verraten, von welchem Baum ich mir die reifen Früchte pflücken darf ...



Habt ihr schon mal Feigen gepflückt?!
Beim Pflücken tritt eine weiße klebrige Flüssigkeit aus dem Stielansatz ... 
Sie klebt wie das Donnerwetter ...
Das nächste Mal ziehe ich Einmal-Handschuhe an ... (aus dem erste Hilfekasten!)

Egal ... wie die Dinger gepappt haben .. ich habe sie gut nach Hause gebracht und gleich 
am nächsten Tag verarbeitet ...

Leider waren es zu wenige ...
Also habe ich noch etwas Apfel ein paar Zwetschgen und Saft von 3 Limetten hinzugefügt ... Gekocht habe ich die Marmelade mit 2:1 Zucker ...



Tja und weil ich schon so auf Herbst eingestimmt war, bin ich in die Stadt gefahren und beim DEPOT fündig geworden ... 2 neue Kissen und eine kleine Vase sind meine neuen Schätze ...

Für euch habe ich dann gleich ein paar Foto´s geknipst ...

Die Marmelade schmeckt uns seeeeeeeeeehr gut und schenkt uns beim Frühstück eine 
kleine Urlaubserinnerung ...

Wie verlängert ihr euer Urlaubs-Feeling?!
Welche Schätze habt ihr euch mitgebracht?!



Für mich muss es kein teures Urlaubsandenken sein ... ich liebe diese Kleinigkeiten wie Plätzchen in einer schönen Verpackung, Olivenöl, Muffins-Papierchen die ich bei uns noch nicht gesehen habe, usw ...

Bis bald,
liebe Grüße,
Jutta