Martina Goernemann von Raumseele und ich #Werbung




Kennengelernt haben wir uns vor einigen Jahren, als Martina noch einen Laden hatte.
Ganz langsam und durch Zufälle lernten wir uns dann näher kennen.

Als Martina ihr erstes Buch rausbrachte, durfte ich auf meinem Blog darüber berichten.
Ich war sofort Feuer und Flamme …
Das war genau die Art von Buch, die ich immer auf dem deutschsprachigen Buchmarkt
vermisst habe.

Inzwischen hat Martina 6 tolle Bücher geschrieben.




Noch nicht lange ist es her, dass Martina bei mir Zuhause war.
Wir hatten endlich mal wieder genügend Zeit zum „ratschen“ wie man hier in Bayern sagt.
Das heißt, zusammen zu reden, Pläne zu schmieden, Erfahrungen auszutauschen und
zu lachen …

Und dann sagte Martina, dass sie diese Woche einen Post plant, in dem sie über mich und
meinen Blog berichtet …
Natürlich war ich neugierig, was sie schreibt und sehr gespannt …

Doch der Post der heute erschienen ist, hat mich sprachlos gemacht.
So viel Lob für mich, meinen Blog und sogar meine Fotos …
Und dann noch eure Kommentare dazu … Ihr seid der WAHNSINN …
Heute schwebe ich auf Wolke 7 …

Aber ab morgen lege ich mit meiner Aufgabe, die mir Martina gegeben hat, los …
Hahaha … es ist etwas was ich vorher noch niiiiiiiiiiiiiiiiiie gemacht habe.
Aber mehr darf ich auch noch nicht verraten …

Alle treuen und neuen Leser auf Martinas und meinem Blog werden es ja bald erfahren.
Ihr müsst euch nur noch ein klein wenig gedulden …





Ich bin froh das ich Martina kenne … mit ihr wird es nie langweilig.
Martina kann wunderschöne Geschichten mit tollen Worten erzählen und
sie hat sooooooooooooooo ein großes Herz.
Habt ihr HIER die Geschichte von Bea mitbekommen …



Bis bald,
herzliche Grüße,
Jutta