Was gibt es Neues bei IKEA und MIR ...



Vor ein paar Tagen hatte ich einen spontanen Urlaubstag und wie der Titel diese Post schon verrät, war ich beim Möbel-Schweden.

Gleich in der Früh bin ich dort hingefahren, habe in Ruhe gefrühstückt und bin dann durch die verschiedenen Abteilungen geschlendert um Neues zu entdecken …

Seit ich wieder zur arbeitenden Bevölkerung gehöre, sind diese Besuche sehr rar geworden … seufz … leider …


Jetzt sagt ihr vielleicht „Was die wohnt in München – warum geht die dann nicht in die Innenstadt?“
Ganz einfach … das ist mir manches Mal einfach zu anstrengend …
Und die ganzen Ketten habe ich auch da wo ich wohne …

Außerdem wollte ich ein paar neue Wohnaccessoires … tja und da wurde ich fündig … 
Sofort habe ich mich in das „Tablett - TRENDIG 2013“ verliebt ...




Es ist genau in dem zarten … blassen … grün-Ton den ich gerade soooooo liebe.

Typisch IKEA – man/frau muss sich das Tablett selber zusammenbauen … eh biegen.

Natürlich wanderten noch ein paar andere Kleinigkeiten mit in den Einkaufswagen … doch davon mehr bei Gelegenheit …

Denn ich muss schnell weiterschreiben … was ich an diesem Tag noch entdeckt habe …

Also ... irgendwie war nach dem IKEA-Besuch noch Zeit bis Mittag übrig … die musste sinnvoll genutzt werden …
So fuhr ich auf dem Heimweg (okay … war schon ein kleiner-großer Umweg) zum Gebrauchtmöbelhaus …



Tja … und da stand es … ich habe es sofort gesehen … mein langersehnter Wunsch … ein Beistelltischchen …

Noch ist es „naturholzfarben“ … es macht sich von der Größe recht gut in meinem Wohnzimmer … Extra für euch habe ich es mit dem neuen Tablett und meiner Grannydecke (bald ist sie fertig) dekoriert …

Jetzt wartet es nur noch auf seinen Anstrich. Es wird NICHT weiß und auch nicht SCHWARZ … welche Farbe es wird, verrate ich heute noch nicht.
Nur soviel … die Farbe ist schon gekauft ;-)


Bis bald,
liebe Grüße,
Jutta

Kommentare

Beliebte Posts