Das Glück liegt im Augenblick


Endlich ist es da, dass lange Osterwochenende.
Wir befinden heute am Ostersonntag mittendrin.

Für mich ist Ostern 2021 ein ganz besonderes Ostern.
Denn wir sind endlich angekommen in unserem neuen Zuhause.
Unendliche Wochen und Monate mit Planen, Packen und Putzen liegen hinter uns. Doch damit sind wir jetzt zum größten Teil durch.
Wir haben fast jeden Handwerker benötigt, den man sich denken kann.
Vom Elektriker, Schreiner, Installateur, Heizungsbauer bis hin zum Kanalreiniger.
Die Koordination war nicht immer leicht.
Doch ein Hoch auf das Home Office.
Mein Mann hat so viele Termine organisieren können.
Er konnte die Handwerker ins Haus lassen und war vor Ort bei Fragen.
Natürlich war es nicht leicht für ihn, da er ja seine Arbeit trotzdem fristgerecht erledigen musste.

Nach Feierabend und Abendessen wurden oft noch Umzugskartons von uns Beiden geleert.
Am Abend vielen wir hundemüde in unsere Betten.

Doch damit ist jetzt Schluss …




Wir können Ostern genießen.
Der erste Osterkuchen ist schon gebacken.
Es ist ein einfacher Biskuit in der Springform gebacken und anschließend wurde der Hase, mit Hilfe einer Papierschablone, ausgeschnitten.
Die Füllung ist Schokoladen-Mousse.
Da ich keinen Puderzucker mehr zuhause hatte.
Bekam der Hase kurzerhand eine Kakao-Schicht.

In einer alten Backform stehen die Oster-Süßigkeiten griffbereit.



Mehr Oster-Deko gibt es in diesem Jahr noch nicht.
Denn irgendwie war mir danach nicht zumute.
Mir war es viel wichtiger jede freie Minute zu genießen.

Denn wenn der Alltag sehr anstrengend ist, suche ich mein Glück in den kleinen einfachen Dingen.
Ich genieße die erwachende Natur.
Ist es nicht unglaublich, wie jetzt alles wieder das Blühen anfängt?
Narzissen und Tulpen habe ich mir als keinen Frühlingsgruß ins Haus geholt.
Gerade in unsere Wohnzimmerecke ist es schon sehr gemütlich.




Wir lieben die Holzverkleidung sehr.
Entspannt auf dem Sofa zu liegen.
Etwas nettes im TV anschauen
und dazu ein Feuer am Abend im Kamin.
Wir fühlen uns wie im Paradies …

Schön wäre es jetzt noch, wenn man sein Glück teilen könnte.
Familie und Freunde zum Kaffee einladen.
Oder sogar eine Einweihungsparty veranstalten …
Ohhhhhhh wäre das himmlisch.
Ich bin überzeugt, dass bald diese Treffen wieder möglich sind.
Bis dahin genießen wir die stillen Augenblicke.

Ihr Lieben genießt die Feiertage
herzliche Grüße,
Eure Jutta

Kommentare

HirschEngelchen hat gesagt…
Wie schön, daß ihr jetzt richtig angekommen seid in eurem neuen Zuhause! Es sieht soo gemütlich aus!
Ein schönes und gemütliches Osterfest wünscht das HirschEngelchen
Anka
Designbygutschi hat gesagt…
Liebe Anka,
ich kann dir sagen, dass es nicht nur gemütlich aussieht - es ist seeeeehr gemütlich. Das liegt sicherlich nicht nur daran, dass wir am Tag noch viel zum räumen haben und am Abend einfach nur noch platt sind.
Wir fühlen uns in dieser Ecke im Wohnzimmer seeeeehr wohl.

Beliebte Posts