Trockenblumen und Herbstkuchen

Neulich war ich in einem Einrichtungshaus.
Ich verschaffte mir einen Überblick über die Farben und Dekoartikel für die Herbstsaison.
Dabei viel mir ein Blumenständer mit Trockenblumensträußen auf.
Also suchte ich mir einen schönen aus.
Auf der Rückseite befand sich das Preisschild.
Unglaubliche 29,90 € sollten die paar getrockneten Stiele kosten.
Nach kurzem überlegen wie wichtig mir dieser Einkauf jetzt ist,
stellte ich die Blumen wieder zurück.






Gestern zum Samstagnachmittags-Spaziergang schnappte ich mir eine kleine Gartenschere und einen leichten Stoffbeutel.
Das wäre doch gelacht, wenn die heimische Natur nicht einen kostenlosen
Trockenblumenstrauß für mich bereit hält.

Gemeinsam mit meinem Mann streiften wir an Feldwegen entlang und fanden rot leuchtende Hagebutten,
ein paar Ähren die der Mähdrescher stehen gelassen hat und verschiedene artige Gräser.

Ganz nebenbei sind wir 17000 Schritte gegangen.
Haben wieder ein Stück unserer neuen Wohngegend kennengelernt und
hatten eine schöne gemeinsame Zeit.









Zuhause gab es leckere Linzertorte, die ich am Vortag gebacken hatte.
Das Rezept habe ich schon vor unglaublichen 10 Jahren hier auf den Blog geschrieben.





Witzig … wie ich damals meine Posts geschrieben und gestaltet habe.
Ich mag die Posts aber so lassen und nicht aktualisieren, da sie für mich eine schöne Dokumentation
über mich und die Dinge die mir wichtig waren sind.
Die Linzertorte schmeckt uns wie ihr seht immer noch sehr gut.
Ein bewährtes Rezept, dass ich auch in den nächsten 10 Jahren sicherlich weiter backen werde.

Bis bald
herzliche Grüße,
Jutta


Kommentare

  1. Liebe Jutta,
    ist das doch einfach nur genial gelaufen :O) - ich war noch gar nicht in den Deko-Geschäften, habe aber in Katalogen gesehen, dass für Trockenblumen gerade irrsinnige Preise verlangt werden.
    Ein krönender Abschluss mit der Linzer Torte, so ist das wirklich perfekt !!!
    Ich kann mich an den Post noch gut erinnern :O)
    So, nun wollen wir mal hoffen, dass wir beide gut durchstarten können - I keep my fingers crossed!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gabi,
      da ist leider nix mit durchstarten - seit gestern befinde ich mich als Kontakt Person 1 in Quarantäne.
      Schnief ... nicht mal spazieren gehen darf ich an diesem sonnigen Wochenende.
      Na ja ... mal sehen ... Vielleicht findet sich ja ein neues Projekt.
      Ich hoffe bei dir läuft alles Rund.

      Löschen
  2. Da hast Du ja nicht nur toll gespart, sondern auch noch einen tollen Spaziergang gemacht.
    Ich kenne das auch bei mir, dass ich in den letzteen Jahren ausgesuchte Deko wieder zurücklege. Die Gründe sind unterschiedlich, zu teuer, wie bei Dir, oder ich könnte es ja selber machen. Vielleicht denke ich auch manchmal, ich brauch es ja nicht wirklich.
    Auf jeden Fall ist Dein Sträußchen super zusammengesucht und gefällt mir in dem Apothekerglas sehr gut.
    Liebe Grüße
    Alke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Alke,
      ja ...da kann ich dir nur zustimmen.
      Das alte Apothekerglas habe ich vor ganz langer Zeit geschenkt bekommen.
      Es ist wunderschön ... Ich denke wie du, dass man nicht immer alles kaufen muss.
      Viel wichtiger ist zu überlegen, was habe ich ähnliches und kann es für diesen Zweck verwenden ...

      Löschen
  3. Also für Trockenblumen so viel Geld... no. Tolle Deko hast du gefunden. Die machen jeden fertiggekauften Konkurrenz.
    Mir gefällt es genauso wie du es dekoriert hast.
    LG
    Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Ursula ... dabei waren es nur ein paar Halme am Wegrand, die ich mit einer kleinen Zange abgezwickt habe.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzbelehrung, *

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du HIER in meiner Datenschutzerklärung:
https://designbygutschi.blogspot.de/p/blog-page.html
und in der Datenschutzerklärung von Google.

Beliebte Posts