Einladung zum Schokoladenkuchen


Gestern habe ich also meine erste Kuchenmischung verarbeitet und ich kann euch verraten sie ist super gelungen.


Der Kuchen schmeckt richtig schokoladig-lecker. Ich habe ihn in einer Kranzform gebacken. So werden die Kuchenstücke nicht so groß. Die Backzeit habe ich um 10 Minuten verringert.


Mein Tipp für die Kuchenglasur:
Schokolade schmelzen, den Kuchen mit ca. ¾ bestreichen. Den Rest der geschmolzenen Glasur mit Cornflakes mischen und diese dann auf dem Kuchen verteilen. Ich habe sogar noch eins darauf gesetzt, in dem ich das Ganze mit Schokostreuseln bestreut habe.

Für alle Schokoladenfans die es gern knusprig mögen ;-) DER HIT!!!

Jutta

Kommentare

Beliebte Posts