Happy New Year … "ENTSCHLEUNIGEN" ist mein Motto!



Oh … wie habe ich die freien Tage genossen …
Irgendwie kam 2016 Weihnachten sehr schnell für mich …
Das lag bestimmt an der Mega-Aufgabe einen Kindergarten während des laufenden Betriebs umzuziehen. Aber auch daran, dass Heiligabend ein Samstag war.
Ich habe die ganze Woche vor Weihnachten gearbeitet, und dann war schwuppdiwupp der Heiligabend da. Eigentlich hatte ich gar keine Zeit mich innerlich darauf einzustellen. 
Klingt komisch? War aber leider für mich so.

2017 will ich die Vorweihnachtszeit mehr genießen … das weiß ich schon jetzt!
Genauso stresse ich mich ab sofort weniger und mache meine Aufgaben mit mehr Ruhe.
Ich habe in letzter Zeit so viele Schussel-Fehler gemacht … unglaublich!!!
Ach ja … und dann habe ich damit angefangen mir bewusst mehr Zeit für mich gönnen.
Das ist nicht unbedingt ein Vorsatz für das Jahr 2017, sondern für SOFORT!




Wie ich das machen?

Ganz einfach … ich packe meine Tage nicht mehr so voll.
Unglaublich was ich oft an einem einzigen Tag alles gemacht habe!!!
Außerdem habe ich heute schon mehrere freie Tage für kleine Auszeiten im Jahr 2017 eingeplant.

Wer hilft mir bei meinem Vorsatz?

Mein Terminkalender … den ich in diesem Jahr mit "Blümchenfolie" aus dem Discounter 
bezogen habe.
Für den Dezember 2017 habe ich zum Beispiel 2 Tage ausgesucht, um die 
Vorweihnachtszeit zu entschleunigen … und diese in den Kalender mit Urlaub eingetragen.




Jetzt bin ich gespannt, was das Jahr 2017 für mich alles bringen wird.
Eines ist aber sicher … ich werde so weiterbloggen wie bisher.
Diesen Satz schreibe ich besonders für Siggi … mich hat dein Kommentar zum letzten Post nämlich sehr berührt.
Ich weiß das viele Blogger_innen in den vergangen Jahren aufgehört haben zu bloggen.
Das Bloggen ist jedoch ein wichtiges Hobby für mich.

Die Erfahrung hat mir gezeigt, dass man durch zu viele Posts in Stress kommen kann.
Die richtige Balance ist dabei wichtig … für mich bedeutet das „Einen Post pro Woche“.
Das ist mein „Wohlfühl-Pensum“.
In diesem Sinne … verabschiede ich mich für heute und melde mich nächsten Sonntag wieder.

Ich wünsche euch allen ein gutes neues Jahr 2017
bis nächsten Sonntag
liebe Grüße,
Jutta

Kommentare

Beliebte Posts