Für den Frühling ein Kissen mit gehäkelten Blüten


#Werbung für den Frühling und ihr bekommt einen Blick 
in unser geliebtes Wohnzimmer

Früüüüüüüüühling … wo bist du?
Ich habe so eine Sehnsucht nach der Sonne, nach Wärme und den Tagen die endlich wieder länger sind.
Ich mag es gerne nach dem Abendessen spazieren zu gehen.
Die frische Luft, die Bewegung genieße ich.
Gerne sammle ich kleine Fundstücke ein und nehme dabei wahr, wie sich die Natur in den Jahreszeiten verändert.
Doch jetzt im Winter wenn die Straßen leer sind und es dunkel draußen ist, fallen meine Spaziergänge leider oft aus.
Also verziehe ich mich nach der Arbeit und dem Haushalt auf das Sofa im Wohnzimmer.
Dort blättere ich gerne in Zeitschriften, schaue fernsehen und handarbeite.
Gerade ist ein Kissen mit gehäkelten Blumen an den Abenden dieser Woche entstanden.




Eigentlich sollten die Blüten auf einen alten Kissenbezug. Doch beim genauen ansehen war der Stoff arg ausgebleicht und an den Ecken sogar schon brüchig.
Der Kissenbezug landete bei den Putzlumpen.
Nennt man das eigentlich schon Upcycling ;-)))


Vor kurzem hatte ich bei H&M ein paar schöne Kissenbezüge gekauft.
Darunter war ein schokoladenbrauner Samtbezug.
Auf dem kommen die fertig gehäkelten Blümchen am besten zur Geltung.

Die Blümchen sind nach DIESER Häkelanleitung von Eva (Blog: Seidenfein) entstanden. Die Wolle von den Blumen ist noch ein Rest von meiner
gehäkelten Granny-Decke.




Mit einer Schale Hyazinthen-Zwiebeln habe ich mir den Frühling ins Haus geholt
Uns stört der intensive Geruch nicht. Wir freuen uns an den üppigen Blüten.
Wie eine weiße Wolke sehen die vielen Blüten aus.
Wenn die Blüten abgeblüht sind, kommen die Zwiebeln der Hyazinthen in den Garten.

Der Kauf eines schlichten grauen Sofas erweist sich übrigens immer wieder als die richtige Wahl.
Ich kann die Farbe jedem der ein Sofa kaufen möchte wärmstens empfehlen.
Mit neuen Kissenbezügen bekommt das Sofa immer wieder einen neuen Look in den aktuellen Trendfarben.
Und empfindlich ist so ein graues Sofa zum Glück auch nicht.

Herzliche Grüße,
Bis bald
Eure Jutta

Kommentare

  1. Liebe Jutta,
    das mit der grauen Couch kann ich nur bestätigen, wenn mir dach Farbwechsel ist, kann ich in ein paar Minuten dem Wohnzimmer ruckizucki einen ganz anderen Look geben. Dieser Braunton zu der Trendfarbe Gelb finde ich richtig hübsch und wenn dann noch Häkelrosen und Gesticktes aufeinander treffen bin ich sowieso hin und weg !!! Hyazinthen halte ich leider nur manchmal aus, ganz oft wandern sie dann in die Gästetoilette ;O)
    Habt einen ganz feinen Sonntag, bis dann,
    einen Herzensdrücker
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gabi,

      eigentlich war "gelb" noch nie meine Lieblingsfarbe ...
      Aber dieser warme und satte Gelbton ist jetzt wo ich mich auf den Frühling freue besonders schön.
      Freut mich, dass die mein Kissen mit den gehäkelten Blumen gefällt ...
      Die Hyazinthen auf die Gästetoilette zu stellen ist witzig ...
      Ich würde denken ... wow sogar die ist liebevoll eingerichtet ;-)))

      Löschen
  2. Hallöchen!
    Auch ich kann nur bestätigen, daß ein graues Sofa die beste Wahl ist. So wie ich im Prinzip alles, was "fest" verbaut oder zu groß zum tauschen ist in neutralem grau oder weiß gehalten habe. Je nach Jahreszeit und Laune tausche ich dann Kissen, Decken und Dekogegenstände aus. So habe ich immer Abwechslung ohne großen Aufwand oder Investitionen. Mir war jetzt auch schon nach frischen Frühlingsfarben und so erfreut zartes grün und rosa mein Auge in der Wohnung. Aber draußen stecken auch schon die ersten Zwiebelblümchen ihre grünen Spitzen aus der Erde und ein paar kecke Krokusse und Schneeglöckchen blühen auch schon. Wenn dann noch die Sonne scheint, geht einem das Herz auf!
    Herzliche Grüße vom HirschEngelchen
    Anka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anka,
      Wir hatten früher ein buntes Sofa mit grafischen Mustern ...
      Brrrrr ... da schüttelt es mich heute noch bei diesem Gedanken.
      Weiß und grau sind tolle Grundfarben, die viel Platz zum individuellen gestalten lassen. Rosa und zartes grün finde ich auch KLASSE Einrichtungsfarben für den Frühling ...
      Du schreibst das so richtig mit dem dass einem das Herz aufgeht, wenn die Sonne scheint ...
      So eine Sehnsucht nach Frühling steckt in vielen von uns.

      Löschen
  3. Liebe Jutta,
    die Farbe grau für ein Sofa ist die beste Wahl. Da passt doch alles dazu ruck zuck kann man Landhausstil daraus machen oder ultra modern.
    Deine Kissenparade gefällt mir.
    Wir haben auch ein graues Sofa und würde bei einem Neukauf jederzeit wieder grau nehmen.

    LG
    Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ursula,
      die Kissen machen das Sofa so richtig gemütlich.
      Nach der Arbeit und dem erledigten Haushalt freue jeden Abend darauf mich gemütlich darauf zu setzten.
      Im Moment kann ich mir auch gar nicht vorstellen irgendwann mal eine andere Sofa-Farbe zu wählen ...
      Ich hoffe unser Sofa hält noch lange ...

      Löschen
  4. Liebe Jutta,
    das Kissen mit den Häkelblumen sieht zauberhaft aus! Eine sehr hübsche Idee!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag und einen guten Start in ein gemütliches Wochenende!
    ♥️ Allerliebste Grüße,Claudia ♥️

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzbelehrung, *

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du HIER in meiner Datenschutzerklärung:
https://designbygutschi.blogspot.de/p/blog-page.html
und in der Datenschutzerklärung von Google.

Beliebte Posts