Direkt zum Hauptbereich

Veränderungen



Morgen fängt bei uns das neue Schuljahr an. Ich weiß noch was es für eine Aufregung war, als unser Sohn in die erste Klasse kam …
Und nun ist das für uns schon lange Alltäglich …

Auch der Übergang auf das Gymnasium und die ganze Aufregung darum liegen hinter uns. Bis zum Abitur ist noch Zeit. So gehen wir ganz entspannt in das neue Schuljahr.




obwohl nicht so ganz, denn ich wage einen Neuanfang - ich wechsle meine Stellung …!

Seit 1994 war ich mit Unterbrechungen immer an der gleichen Kindertagesstätte. Jetzt wage ich den Schritt in etwas Neues – Natürlich bin ich aufgeregt, natürlich vermisse ich meine „alten Kolleginnen“ und alles was dazu gehört ...

Und doch freue ich mich auf das Neue, es ist fast wie ein kleines Abenteuer...

Gut kann ich die Kinder und die Eltern verstehen, die Morgen mit einer Träne im Aug den neuen Lebensabschnitt antreten ... mit all den Ängsten, was da Neues auf sie zukommen mag.




Ich wünsche allen Kindern die in die Schule oder in eine Kindertageseinrichtung kommen einen guten Start.
Ich wünsche euch nette Freunde und tolle Lehrer/Pädagogen die euch so annehmen wie ihr seid und erfolgreich begleiteten.

Eure Jutta

Kommentare

  1. Liebe Jutta,
    ich wünsche Dir und allen, die einen neuen Lebensabschnitt beginnen, alles Liebe, Erfolg und Spaß dabei!
    Hab einen schönen Tag und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta!
    Ich wünsche Deinem Sohn einen guten Schulstart und Dir ganz viel Glück in Deiner neuen Stelle!
    Ich hoffe, dass Du Dich wohlfühlst und nette Kollegen hast!!! Ich bin so ein Gewohnheitstier und kann mich mit grundlegenden Veränderungen immer ganz schlecht anfreunden. Aber wenn sie da sind, war es in der Regel doch der richtige Weg!!! ...und den wünsche ich Dir!!!
    Ganz viele liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta ,
    ja so sollte es sein , Lehrer , die Freude am Lernen vermitteln , damit die Schulzeit ohne Komplikationen stattfinden kann . Ich wünsche allen einen guten Start für den Kindergarten oder die Schule . Dir wünsche ich viel Glück bei deiner beruflichen Veränderung , toi , toi , toi . Dein schöner Post , wäre glatt als Werbefilm für die Schulzeit geeignet .
    Liebe Grüße , Christine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta, oh wie aufregend ! Ich wünsche Dir alles Gute für Deine neue Herausforderung.
    Einen guten Start wünscht dir Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta
    Veränderung ist immer gut - ich gratuliere dir zu diesem Schritt und wünsche dir ganz viel Glück und Freude bei deiner neuen Tätigkeit!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  6. Das hast Du aber wunderschön gesagt!!!
    Dir alles Liebe und Gute für Deinen Neustart!
    Herzliche Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jutta,
    ich wünsche Dir für Deinen neuen Lebensabschnitt auch alles gute und einen tollen Start!

    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,
    ja, es ist immer wieder spannend!
    Dir wünsche ich alles Liebe und Gute und ich bin mir sicher, deine Schützlinge und neuen Kolleginnen werden ihre Freude an dir haben!!!
    Herzlichst
    Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jutta,
    ui, da läuft mir ein bißchen Gänsehaut den Rücken runter...Ich bin bei diesen Wechseln immer so emotional...herjeh! Im letztem Jahr hat mein Sohn auf eine neue Schule gewechselt, in eine 7. Klasse, ich habe ich dort hingefahren und (natürlich) geht man ganz alleine in die neue Schule, immerhin ist mann ja schon groß. Ich habe ihm fröhlich hinterhergewunken und dann im Auto geheult! Na toll. Ich finde auch deinen Schritt sehr mutig...ich wünsche dir alles, alles Gute. Ich arbeite selber in einer Kita und seit 12 Jahren im selben Haus. Ich kann nachempfinden, was das heißt...
    Alles Gute für alle Starts...toi,toi.
    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Liege Jutta! Ich wünsche Dir für Deinen Neuanfang alles Liebe & nette Kollegen! Ich würde die Zeit der Einschulung meiner Kids gerne nochmal zurückdrehen, es war eine schöne Zeit für mich! VLG Christine

    AntwortenLöschen
  11. Das ist aber lieb geschrieben, liebe Jutta.Ich wünsche Dir einen guten Neustart. Wenn ich richtig gelesen habe, hast Du auch an einer Kita gearbeitet?. Dann sind wir ja "Kolleginnen", so zusagen.
    Was willste denn Neues machen? Oder bin ich da zu neugierig????
    Ich grüße Dich ganz lieb, die immer "neugierige" Ilona

    AntwortenLöschen
  12. Dir wünsche ich bei deinem neuen Lebensbschnitt alles Gute. Viel Erfolg und ganz besonders nette Kollegen und Spaß.
    Ich hoffe dieser Schritt war der richtige und du sammelst viele neue und schöne Erfahrungen.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jutta,
    ein neuer Lebensabschnitt ist etwas Gewaltiges! Ich wünsche Dir viel Spaß und Erfolg dabei und Kraft dafür!
    Liebe Grüße
    Brinja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jutta,
    Ich drück Dir ganz doll die Daumen, damit Dein Neubeginn richtig gut wird. Manchmal spürt man, dass man zu neuen "Ufern" aufbrechen muß, um nicht immer auf der Stelle zu treten:-)))
    Wir haben jetzt auch einen Schulwechsel hinter uns, meine Tochter geht jetzt auf eine neue Schule, gymnasialer Zweig und all mein Zittern war für umsonst, sie hat sich da ganz schnell zurechtgefunden und wirkt auch ausgeglichen.....
    Eigentlich liegt hier immer noch Dein Überraschungspäckchen, dass ich jetzt noch ein bisschen erweitern werde und dann hoffentlich verschicken kann...
    Hab noch einen schönen Tag und viel Glück
    Antje

    AntwortenLöschen
  15. ...Dir alles Gute und Erfolg bei allem was du tust!....und ein etwas mulmiges Gefühl gehört zu allem Neuen! AUgen zu und durch....du wirst deinen Platz finden...ganz betimmt!
    Knutschknuddeligegrüße
    Deine Anke

    AntwortenLöschen
  16. Den Post hast du aber wieder schön geschrieben, Jutta. Auch dir von ganzen Herzen einen ganz tollen Start und das alles so wird, wie du es dir wünschst. Deinen Großen für morgen einen tollen Schulstart. Höchstwahrscheinlich wird er ja einige Lehrer behalten.
    Liebe Grüße, Manu

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jutta,
    Deine Aufregung kann ich gut nachempfinden und ich wünsche Dir für Deinen beruflichen Neustart alles erdenklich Gute!!!!
    Mir gefallen Deine Fotos mit den alten? Schulsachen einmalig gut!!! Ich kann mich noch genau erinnern, genau diese Schrift auch gelernt zu haben und wie viel Spaß ich daran hatte!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Ihr LIEBEN ...
    als ich von der Arbeit zu Hause angekommen bin und die vielen lieben Kommentare von euch gelesen habe - war ich echt gerührt - ihr kennt mich doch nur vom Blog (die Meisten) und ihr seid sooooooo lieb - der WAHNSINN ....
    Der Arbeitstag war anstrengend aber schön - ich habe viel Neues gehört und gesehen und besprochen ....
    Nun falle ich heute am Abend bestimmt sehr früh ins Bett ...
    Am Wochenende melde ich mich gestimmt wieder.
    Jutta

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Jutta,
    ich wünsch dir alles Gute für den Neustart und schick dir liebe Grüße
    von Herzen Tatjana

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Jutta,

    ich wünsche Dir alles Gute in deiner neuen Position. Ich kann mir vorstellen, wie aufregend die nächsten Tage werden.
    Ich drück dich.
    GGGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  21. Liebe liebe Jutta für Deinen Sohn alles liebe für das neue Schuljahr und für Dich alle gute für Deinen beruflichn Neustart:-)) das packst du locker denn Du bist eine gaaaaan gaaanz tolle Frau:-))))
    Wunderschöne Fotos mit den "Schulschätzchen":-))) Machs gut

    Syl:-)

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Jutta!
    Mei ist der schön! So an Setzkasten hatten wir auch mal, doch dann wollte ihn meine Tante, schade!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  23. hallo, vielleicht hast du ja lust an meiner blogvorstellung teilzunehmen:-)
    du findest sie hier: http://hey-hereiam.blogspot.co.uk/2012/09/im-ready-for-something-new.html

    liebe grüße:-))

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Jutta,
    ich hoffe, du hattest einen tollen Neustart.
    Nach so langer Zeit in einer Einrichtung, fällt der Abschied bestimmt nicht leicht.
    Ich wünsche dir alles Gute für den Neuanfang und deinem Sohn viel Erfolg auf dem Weg zum Abi!
    Herzliche Grüße
    Rosaline

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

   

Let´s do it again …

Wir waren „Wiederholungstäter“ … im positiven Sinne … Denn wir verbrachten wieder Urlaub mit dem Hausboot in den Niederlanden …
„Schuld“ daran waren unserer Freunde … mit denen wir auch schon vor zwei Jahren dort unterwegs waren. Damals mussten wir den Urlaub vorzeitig abbrechen, da meine Mutter einen Schlaganfall hatte. Das war damals ein ganz schöner Schreck. Wir haben uns aber trotz allem immer gerne an die paar schönen Tage dort erinnert. Als unsere Freunde dann sagten, dass Pfingsten und somit die Ferien in diesem Jahr bis Mitte Juni gehen, und dies ideal für eine Bootstour durch Holland ist. Ließen wir uns gerne für einen zweiten Urlaub dort überreden.


Dieses Mal starteten wir unsere Tour in Urk. Gleich am ersten Tag ging es über das IJsselmeer. Wir übernachteten in kleinen Städten und Dörfern und zweimal auf unbewohnten Inseln. Unsere „Reisegruppe“ bestand aus 2 Ehepaaren mit 4 Teenagern.


Gechartert hatten wir zwei Boote. Das war ideal. So hatte jede Familie ihr eigenes Boot. Am Abend saße…

Dolce vita im Garten mit Toffifee Brownie Bites

Nachdem es dieses Jahr soooooooooooo lange gedauert hat, bis endlich die Sonne sich gegen der Dauerregen durchsetzen konnte, versuche ich jeden Tag Zeit in meinem kleinen Reihenmittelhausgarten zu verbringen.
Einfach raus, ein paar Löwenzahnblätter für die Kaninchen pflücken, das satte Grün mit den Augen genießen oder ein paar nette Worte mit den Nachbarn über den Gartenzaun wechseln …
Das Schöne an meinem Handtuchgarten ist, dass am Ende sich eine kleine nicht einsehbare Ecke befindet. Dort stehen zwei Gartenliegen. Ideal für eine kleine Auszeit.



Unter der Woche habe ich super köstliche „Toffifee Brownie Bites“ gebacken. Ihr seht sie auf den Fotos. 
Genussvoll habe ich meine Bits im Garten mit einer Tasse Kaffee schnabuliert. Gefunden habe ich das Rezept der „Toffifee Brownie Bites“ HIER auf dem Blog „bake to the roots“ von Marc. Ohhhhhhhhhhh sind die köstlich … Allerdings habe ich das Rezept etwas abgewandelt … Hier ist das Rezept von Marc … so wie ich es gebacken habe:
Toffifee Brownie Bites

Wenn liebe Kollegen in Rente gehen … ja was kann man da schenken?!

Die Frage kennt wohl jeder Berufstätige …
Wenn liebe Kollegen in Rente gehen … ja was kann man da schenken?!

Wird ein Geldbetrag gesammelt, ist immer die Frage „Wieviel soll man geben?“
Von dem Betrag wird dann oft ein Gutschein gekauft, mit dem der in den Ruhestand Gehende
sich etwas Besonderes gönnen soll …
So ein Gutschein ist schon etwas Schönes … doch in unserem Fall, suchten wir nach etwas individuellen.

Wir wollten etwas Kreatives schenken, an dem Geschenk sollte sich jede Kollegin beteiligen können und das Geschenk sollte eine bunte Mischung zum Thema Ruhestand sein.





So, jetzt seid ihr sicher gespannt was uns dazu eingefallen ist …

Wir haben ein Glas mit Deckel gekauft.
Dieses wurde von den Teammitgliedern gefüllt …
Die Vorgaben waren folgende:

·das Hobby unserer Kollegin „Golf“
·der Wohnort unserer Kollegin
·Ideen zur Freizeitgestaltung
Die Kolleginnen hatten eine Woche Zeit etwas zu bringen und in das Glas zu legen.




Eine tolle bunte Mischung ist so entstanden:
·Gutschein für die Lieblingse…

Melonen-Eis ... eine tolle Erfrischung

Ich gestehe es ... zur Zeit bin ich absolut koch- und back-faul ... Viel lieber gehe ich essen ...
Setze mich an den gedeckten Tisch und lasse mich verwöhnen. Egal ob beim Stamm-Italiener drei Häuser weiter oder im Biergarten oder beim Mexikaner. Gerne probieren wir aber auch was aus Neues aus ...
Zuhause muss es schnell gehen. Meine neue Liebe sind die fertigen Salate in der Tüte ...  Salatsoße und ein Stück Brot dazu ... fertig ...


Für zwischendurch gibt es gerne Eis oder Melonen ...
Gerade die Wassermelonen sind gekühlt super lecker und erfrischend. Außerdem haben sie weniger Kalorien als das Eis.
Also warum nicht gleich Melonen-Eis machen ...


Melonen-Popsicles: Ich habe dafür Wassermelone püriert ... ca. 200g ... und habe diese Masse in Eisförmchen gefüllt. Dabei die Förmchen ca. 3/4 hoch befüllen. Holzstäbchen reinstecken und ab in den Gefrierschrank.