Direkt zum Hauptbereich

Orangen-Gewürz-Sirup ... aha aha - I like it ...



Es war mir einfach danach ...

Mitten in der Metro ...

Im größten Stress viel mir ein, ein kleines Dankeschön für meine Geburtstags-Feier-Gäste herzustellen ...

Zuerst brauchte ich kleine Flaschen ... puh ... 2,50 € das Stück ...
Nein ... sorry ... das war zu teuer ...

Also ging ich suchend durch die Metro ... und wurde fündig ...

Von Albi gibt es kleine Saftflaschen mit 0,2 l ... 12 Stück für unter 7,00 €.
Schnell denn restlichen Mega-Einkauf erledigt und ab nach Hause ...

Dort angekommen, wurde ruckizucki der Einkauf aufgeräumt und eine Tasse Kaffee gekocht ... 

 

Und dann ging es auch schon los ...

Zuerst wurden die 12 Fläschchen schwarzer Johannisbeerensaft in 1 Liter Flaschen umgefüllt ;-)
Die leeren Flaschen kamen in den Geschirrspüler, so lösen sich die Schildchen perfekt und die Flaschen sind gleich sauber ...

Dann ging es an die Zubereitung des Orangen-Gewürz-Sirup´s.
Ich habe dafür 2,5 Liter Orangensaft gepresst ... mehr Orangen hatte ich nicht!!!
Also wurden noch 0,5 Liter gekauften Passionsfruchtsaft und 1 kg Zucker dazu gegeben.
Einmal aufkochen lassen und dann 1 Stunde leicht köcheln lassen ...
Wichtig ist, dass immer wieder umgerührt und die Hitze kontrolliert wird ...
Den Schaum der dabei entsteht abschöpfen ...

Anschließend für 10 Minuten einen mit 1/2 Tl. gemahlenen Kardamom und 10 ca. 8 cm langen Rosmarinzweigen gefüllten Teebeutel, im Sirup ziehen lassen ...

Den Teebeutel entfernen und sofort den heißen Sirup in Glasflaschen abfüllen ...

Während der Zubereitung habe ich das Haus gesaugt, das Wohnzimmer aufgeräumt und mich oben an den Rechner gesetzt und die kleinen Schildchen entworfen ...
Sehr gerne könnt ihr diese für euch verwenden ...


Natürlich wie das so ist, wenn man 1000 Dinge auf einmal macht, ging die Druckerpatrone leer ...
Ein paar der Schildchen waren sogar zu retten ...
Die waren im zarten grau mit feinem Nadelstreifen-Look ... niedlich ;-)



Sooooooooooooo und wenn ihr jetzt sagt:
"Moment mal ... das Rezept kommt uns doch bekannt vor ...?!"

Ja, das stimmt ... eigentlich wollte ich DIESEN Orangensirup mit Kardamom
von Amalie machen ... doch ich habe nirgendwo ganze Kardamom Kapseln auf 
die Schnelle bekommen ... 
Und so ist mein eigenes Rezept entstanden ... :-)


Übrigens war meine Geburtstags-Feier wunderschön ...
Danke an all die lieben Freunde die gekommen sind ...

Das kleine Give-Away kam gut an ...
Wurden die Gäste doch gleich mit einer Kostprobe davon empfangen.
Wir haben den Sirup mit Prosecco aufgefüllt ... MEGA -LECKER ...!!!


Der Sirup passt aber auch gut über Vanille-Eis, Waffeln, Mousse au Chocolat, Pudding, usw ...

Ach ja ... und während ich diesen Post schreibe, habe ich die ganze Zeit einen Ohrwurm ...  
That's the way - aha aha - I like it - aha aha
HIER ist der Text für alle die mitsingen wollen ;-)




Bis bald
liebe Grüße,
Jutta

Kommentare

  1. In diesem Fall darf man nachträglich gratulieren?
    Alles liebe und gute zum Geburtstag!

    Der Sirup hört sich lecker an- wenn auch etwas sommerlich ... Wobei, bei dem Traumwetter passts ja schon wieder!

    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für die Glückwünsche ...
      Die Orangen-Saison fängt gerade an ... ;--)

      Löschen
  2. Das klingt ja super - ich bin ein großer Orangenfan und werde dieses Rezept mal probieren! Deine Fotos dazu sind auch toll geworden. Liebe Grüße für einen schönen Start in die Woche!

    AntwortenLöschen
  3. Nachträglich alles Gute!!! Dann haben wir wohl das selbe Sternzeichen :-))) Ein sehr hübsches Dankeschön!! Ich habe gerade gestern über meins gegrübelt, hab ich doch kleine Herzschachteln auf dem Flohmarkt gesehen, HINTERHER fiel mir ein, die hätte ich für kleine Pralinen verwenden können...naja...so bin ich noch am Grübeln. Sirup passt zu meinem Thema nicht, sonst wäre es eine tolle Inspiration gewesen!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ... Tinka,
      dann liegt deine Feier noch vor dir ;-)

      Die Vorbereitungen machen doch auch Spaß ... gell ...
      Vorfreude ist oft die schönst Freude ...

      Wobei meine Geburtstagsfeier alles übertroffen hat ...

      Löschen
  4. Wie zauberschön die Idee! Und toll, dass man die Etiketten selber ausdrucken kann, vielen lieben Dank für die schöne Inspiration!!!
    Einen entspannten Abend wünsche ich Dir, Olga.

    AntwortenLöschen
  5. Oh lecker-schmecker. Das klingt so nett, es sieht so klasse aus und es schmeckt bestimmt prima!!
    Eine super Idee von dir und so wunderschön umgesetzt.
    Schöne Grüße und einen gemütlichen Sonntagabend
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Auch von mir nachträglich ein herzliches Happy Birthday to youuuuuu! Fürs neue Jahr wünsche ich dir viel "Gfreuts" und ich danke dir für dieses feine Rezept. mmmmh! Ich kann mir vorstellen wie lecker das war in Kombination mit Proseccho!!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Prosecco ... hohoooooo ... War sehr LECKER ...
      Danke für deine lieben Glückwünsche

      Löschen
  7. Liebe Jutta,
    nachträglich alles Gute zum Burzeltag.
    Sehr schön schauen die Flascherln und der Inhalt aus.
    Eine schöne Idee und bestimmt voll lecker...
    Ich wünsch dir einen schönen Abend alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tatjana,

      da haben wir wieder im gleichen Moment uns gegenseitig geschrieben ... ;-)
      Danke für die Glückwünsche ...

      Löschen
  8. meine allerherzlichsten glückwünsche nachträglich zum geburtstag ;-) ich bin in 13 tagen dran ;-)
    soooooo süß, deine gäste so liebevoll und köstlich zu beschenken! du bist phänomenal! das rezept suuuuuuuper!
    alles liebe
    amy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Amy,
      da rechne ich mal gleich nach ... oh ... dann sind wir fast genau 1 Monat auseinander ...
      Danke für deine Glückwünsche ... ich freue mich sehr darüber ...

      Löschen
  9. Hallo liebe Jutta,
    nachträglich .... alles Liebe und Gute für dich!!!! Bestimmt hattest du einen tollen Geburtstag und viele liebe Gäste. Es ist übrigens eine sehr liebe Geste von dir, die Gäste zu beschenken. Die Zubereitung bzw. das Rezept liest sich sehr lecker! Du hast aber auch wieder ganz tolle Fotos gemacht.
    Viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tina,
      herzlichen Dank für dein liebes Kompliment und den Glückwunsch ...

      Löschen
  10. danke für das tolle rezept, das hört sich ja lecker an!!! und die grauen schildchen sehen auch super aus!!! das problem mit den druckerpatronen kenne ich!!! lg angie

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jutta, du hattest Geburtstag? Dann wünsche ich dir auch noch schnell alles Liebe und Gute nachträglich zu deinem Ehrentag. Ich hoffe, du wurdest ordentlich gefeiert und verwöhnt ;-)
    Du hast deine Gäste auf jeden Fall verwöhnt mit deinem lecker klingenden Sirup. Tolle Idee!
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melanie,
      ja wir haben supr schön gefeiert ... alles hat gut geklappt ...
      Nun ist wieder der Alltag an der Reihe ...
      Herzlichen Dank für deine Glückwünsche

      Löschen
  12. Hallo liebe Jutta!
    Erstmal alles Liebe nachträglich zum Burzltag :O)
    ja und der Sirup sieht ja oberlecker aus und so toll verpackt! Bezaubernd!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathi,
      danke für deine Glückwünsche ...

      Löschen
  13. Nachträglich alles Liebe zum Geburtstag!
    Dieser Sirup hört sich wirklich YUMMEEE an! den werd ich sicher ausprobieren...freu mich schon drauf.
    Danke auch für die schönen Etiketten...ich finde übrigens die im Nadelstreifenlook besonders schön ;-)
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Smilla,
      ja ... die im Nadelstreifenlook finde ich auch besonders schön ...
      Danke für deine Geburtstags-Glückwünsche ...

      Löschen
  14. Liebe Jutta,
    Dir ist ja nichts zu viel,gell!!!
    Das schaut so klasse aus, schmeckt bestimmt grandios und macht lange Freude.
    Lass dir ganz ganz herzlich gratulieren!
    Gabi

    AntwortenLöschen
  15. Nachträglich alles Gute zum Geburtstag..
    Der Sirup sieht lecker uns und schmeckt bestimmt herrlich.
    Tolle Etiketten hast du gemacht.
    Hat was mit den Nadelstreifen.
    Liebste Geüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,

      herzlich Willkommen auf meinem Blog.
      Danke für deinen Glückwunsch

      Löschen
  16. Liebe Jutta
    Nachträglich alles Liebe und Gute zum Geburtstag. Dein Sirup sieht Spitzenklasse aus. Ich dachte mir noch wie du das mit dem grauen Effekt hinbekommen hast.
    Ach, ich bin auch so. Immer an mehreren Dingen am arbeiten und werde dadurch manchmal fast irre.
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lach ... ja, so bin ich ...
      Immer 1000 Ideen und oft kurz vor knapp ... Grins ...
      Danke für deine lieben Wünsche

      Löschen
  17. Guten Morgen liebe Jutta,
    zuerst einmal nachträglich die allerbesten Glückwünsche zu Deinem Geburtstag!
    Das Sirup klingt köstlich und ist eine so schöne Idee, als Giveaway bei der Feier!
    Toll gemacht und mit den herrlichen Gerbera ein wunderschönes Bild!
    Ich wünsch Dir einen guten und schönen Wochenstart!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich fand die Gerbera auch so schön ... waren vom A..i ...
      Der Bund 99 Cent.

      Das war genau passend ...
      Herzlichen Dank für deine Glückwünsche ... freue mich immer über die Kommentare von dir ...

      Löschen
  18. Liebe Jutta,
    alles, alles Gute und Liebe nachträglich....
    Das war bestimmt ein toller Geburtstag...für dich UND deine Gäste.
    Eine superschöne Idee...ein Giveaway..
    Sag das ja nicht meinen Freunden...die wollen das sonst auch
    ;o)
    Ich wünsche dir eine schöne Woche und...
    bis Bald
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puh ... ich fürchte meine Freunde erwarten auch eine Steigerung ;-)
      Danke das du mir gratulierst ...

      Löschen
  19. Liebe Jutta
    Nachträglich alles Liebe und Gute zum Geburtstag und ganz viel Gesundheit. Dein Sirup sieht Spitzenklasse aus und schmeckt bestimmt auch so gut. Auf der Einkaufsliste stehen schon ORangen. Kannst du mir sagen, wie lange er haltbar ist ?
    Die Blumen finde ich auch wunderschön, so erfrischend, da ich noch gar nicht in Weihnachtsstimmung bin.
    Herrlich.
    Danke und dir eine schöne Woche
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puh ... wie lange der sich hält ... keine Ahnung?!
      Bei uns ist er schon weg ... lach ... passt übrigens auch prima in den Kinderpunsch ...

      Danke für die Glückwünsche ...

      Löschen
  20. Von mir auch erst mal noch nachträglich alles Gute!
    Das Rezept hab ich hier gleich gespeichert! Eine schöne Idee, besonders auch mit den Schildchen!
    LG Michéle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ... ich dachte mir, daß ich die Schildchen gleich dazu online stelle ...
      Ist doch praktisch ...

      Danke Micheĺe für deine Glückwünsche ...

      Löschen
  21. Liebe Jutta, ich gratuliere dir natürlich auch noch nachträglich. Die Idee mit dem Sirup als Giveaway ist toll. Falls du mal wieder Behältnisse brauchst: glaeserundflaschen.de. Obwohl: Da gibt es keinen Saft mit dabei. Also war deine Idee wohl doch die bessere Lösung ;o)
    Grüßle
    Ursel, die sich gleich dein Rezept abspeichert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für den Link ... da springe ich nach den Kommentaren gleich mal hin ...
      In München in der Innenstadt gibt es auch einen "Glasladen" ... seufz ... sooooooooooooo toll ...

      Danke für deine lieben Worte

      Löschen
  22. Nachträglich wünsche ich dir noch alles Liebe & Gute zum Geburtstag!

    Wow, die Fläschchen sehen ja total süss aus. Da sieht man, wie viel Liebe und Herzblut in diesem Projekt steckt. Einfach nur wunderbar! Kein Wunder kamen diese Goodies bei den Gästen gut an.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo PrinzessinN ... die Fläschen sind echt schön von der Form ... und praktisch von der Größe ...

      Löschen
  23. Liebe Jutta,
    auch von mir an dich nachträglich allerliebste Geburtstagswünsche! Deine Idee mit dem Dankeschön für deine Geburtstags-Feier-Gäste ist ja ober-entzückend - so hübsch gestaltet, deine Saftflaschen und der Sirup sicherlich extrem köstlich (klingt jedenfalls so!)
    Alles Liebe und eine schöne neue Woche, Traude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Traude,

      auf Facebook habe ich schon die Anküdigung von deinem neuen Post gesehen ...
      Da muss ich unbedingt noch vorei schauen ...
      Danke für die Glückwünsche ...

      Löschen
  24. Hallo Jutta,
    ich wünsche dir auch nachträglich alles Liebe und Gute, vor allem Gesundheit und Glück!
    Die Fläschchen sehen so toll aus und der Inhalt ist sicher sehr lecker:-)
    Liebe Grüße
    Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudi,
      herzlichen Dank für deine lieben Worte ...

      Löschen
  25. Liebe Jutta,
    zuerst gratuliere ich Dir von Herzen nachträglich zum Geburtstag!
    Du bist ja eine ganz tolle Gastgeberin. Hast sogar ein Giveaway für Deine Gäste. Wie schade, dass ich nicht zu Deinen Gästen dazugehörte! ;-))))))))
    Das Sirup sieht allein schon optisch super aus. So schön hast Du die Schilder dazu entworfen, professioneller könnte es wirklich nicht aussehen.
    Beste Grüße an Dich und vielen Dank fürs Rezept!
    Deine ANi
    P.S.: Der Song ist wirklich ein Ohrwurm - danke dafür!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ... ja ... das ist wirklich ein Ohrwurm ...
      mein Sohn hat den Film auf DVD ... ich liebe ihn ... meinen Sohn und den Film ;-)

      Danke für das Kopliment und die Glückwünsche ...

      Löschen
  26. Liebe Jutta,
    Das hört sich wirklich lecker an. Ich habe noch nie Sirup selbst gekocht. Sollte ich mal ausprobieren.
    Hab eine schöne Woche und sei lieb gegrüßt..
    Fanny

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Jutta, zuerst einmal wünsche ich Dir nachträglich alles Gute zum Geburtstag , viel Gesundheit und weiterhin so viele gute Ideen.Ein tolles Rezept hast Du da gezaubert. Ich werde es mir notieren. Eine schöne Woche wünscht Dir Linde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Linde,
      dir auch eine gute Woche ...
      Mich hat es ja erwischt ... Hatschi ... liege flach ...

      Von daher nehme ich sehr gerne deine lieben Wünsche ... vorallem die für die Gesundheit :-)
      Danke

      Löschen
  28. Was für ein tolles Geschenk für deine Gäste.
    Danke für das Rezept und die Schildchen :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  29. Alles Liebe und Gute nachträglich! :)
    Wunderschöner Post, richtig klasse.

    Ich mache gerade auf meinem Blog ein GIVEAWAY, vllt hast du Lust daran teilzunehmen.
    Ich würde mich sehr freuen! | Link → http://mode-de-vie-blog.blogspot.de/2014/10/giveaway.html

    Liebsten Gruß Bella♥
    vom http://mode-de-vie-blog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  30. klingt sehr sehr lecker und ich mag die verpackung und die etiketten <3 sehr liebevoll.
    danke fürs teilen.

    lg
    dahi

    p.s. mach mit bei meinem harry potter giveaway! :) http://www.strangeness-and-charms.com/2014/10/giveaway-dejavu-loves-potterheads.html

    AntwortenLöschen
  31. moiiii SCHNACKERLE...
    des war ah liabe GESCHENKSIDEE für meine LUTZ-MÄDLS:::
    SOOOOOO lecka.... mhhhh glab i halt.... na san sicher volleeee guat
    soooo und jetzt frog i mi grod ..wia ma de PICKAL macht,,,
    i moan gibt's do ah extra PAPIER..??????::ggggg
    hob no an gaaaanz feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo und guten Morgen liebe Birgit,

      die "Pickal" sind einfache quadratische Packpapiere die ich mit einer Schnur festgebunden habe ...
      Sieht schön aus ... gell ...
      Du hast sicher ein wunderschönes Wochenende ... Bin schon auf deinen Bericht gespannt ...

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

   

Blauber-Datschi … und eine Fahrt ins Blaue …

Schon seit Kindheit liebe ich die süßen, dunklen, kleinen, aromatischen Kugeln … Blaubeeren einfach so naschen und das Sommerfeeling ist da. Ich brauch nicht viel Schnickschnack zu den Blaubeeren …
So habe ich mich dieses Wochenende für einen einfachen Blaubeer-Datschi entschieden. Ein ganzes Blech habe ich gebacken. Dafür wurde ein Hefeteig herstellen.
Ich nehme immer dieses Rezept:
500g Mehl 150g Zucker 150ml lauwarme Milch
25g Hefe 2 Eier 1 Pr. Salz
Alle Zutaten zu einer Teigkugel kneten … geht am besten mit der Küchenmaschine. Den Teig an einem warmen Ort 40 Minuten gehen lassen. (Oder so wie ich … vor der Arbeit kneten und dann im Kühlschrank bis am Nachmittag abgedeckt stehen lassen) Den Teig noch mal kneten und auf einem Blech gleichmäßig ausrollen und nochmal an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen. Dann die Blaubeeren auf dem Teig verteilen und wer mag kann noch Streusel darauf verteilen.
Ich mache meine Butterstreusel am liebsten so: 250g Mehl 120g Zucker 2 Päckchen Vanillezucker 1 Prise Zi…

Wenn liebe Kollegen in Rente gehen … ja was kann man da schenken?!

Die Frage kennt wohl jeder Berufstätige …
Wenn liebe Kollegen in Rente gehen … ja was kann man da schenken?!

Wird ein Geldbetrag gesammelt, ist immer die Frage „Wieviel soll man geben?“
Von dem Betrag wird dann oft ein Gutschein gekauft, mit dem der in den Ruhestand Gehende
sich etwas Besonderes gönnen soll …
So ein Gutschein ist schon etwas Schönes … doch in unserem Fall, suchten wir nach etwas individuellen.

Wir wollten etwas Kreatives schenken, an dem Geschenk sollte sich jede Kollegin beteiligen können und das Geschenk sollte eine bunte Mischung zum Thema Ruhestand sein.





So, jetzt seid ihr sicher gespannt was uns dazu eingefallen ist …

Wir haben ein Glas mit Deckel gekauft.
Dieses wurde von den Teammitgliedern gefüllt …
Die Vorgaben waren folgende:

·das Hobby unserer Kollegin „Golf“
·der Wohnort unserer Kollegin
·Ideen zur Freizeitgestaltung
Die Kolleginnen hatten eine Woche Zeit etwas zu bringen und in das Glas zu legen.




Eine tolle bunte Mischung ist so entstanden:
·Gutschein für die Lieblingse…

Wo sind die Moskitos, Schnaken und Stechmücken?

Warum ich danach frage? Nun ich vermissen sie nicht wirklich … denn diese Viecher plagen mich jeden Sommer bis in den Herbst hinein. Nur dieses Jahr, obwohl ich mich wirklich viel im Freien aufhalte, wurde ich kaum gestochen?



Auf den Fotos seht ihr heute meine schnelle Deko-DIY vom Samstag. Wir haben mit Freunden gegrillt. Ich hatte Bedenken wegen der Stechmücken am Abend. Also was tun? Für den Kalender „Mein kreatives Jahr 2017“ durfte ich den Juli/August gestalten. Ein Tipp ist unter anderem das Herstellen von natürlichen Zitronenschalen-Kerzen. Denn intensive Gerüche nach Zitronen oder Lavendel halten Mücken fern.



So habe ich jeweils von einer Zitrone einen „Deckel“ in Scheiben abgeschnitten. Anschließend den Boden mit einem geraden Schnitt begradigt. Das Fruchtfleisch ausgehöhlt. In die so entstandene Zitronen-Schale wurde ein Teelicht gestellt. Das angezündete Teelicht erwärmt die Zitronenschale und ein köstlicher frischer Duft verbreitet sich im Raum. Diesen mögen die Stechmücken nicht.



Für …

Eine Party am See ...

Eine Party am See sollte es in diesem Jahr für unser Geburtstagskind sein.

Denn wenn man ein Teenie ist, weiß man genau was man will ... und Eltern Bespaßung 
ist absolut out ...!!!

Okay ich habe verstanden ... seufz ...




Der Kompromiss war ein Begrüßungs "sweet-table" Zuhause ... 

Geschenke auspacken ...man will ja nicht alles mit an den See und dann wieder mit nach Hause schleppen ...
Und dann ab an den See ...

Beim "sweet-table" gab es die Lieblingstorte und die gewünschten Schoko-Brownies ... 
und ein paar Süßigkeiten. Die gehören doch auch bei Teenies dazu ... oder?! 


Im vergangen Jahr gab es überall Zuckerschiffchen zu kaufen.  Diese wollte ich unbedingt haben ... was bin ich die halbe Stadt danach ab gerannt?
Mit dem Ergebnis, dass es die Dinger nirgends gab ...

Doch in meinen inneren Auge sah ich sie immer ... blauen Fondant auf Schokoladen-Doppelkeksen ... und dann so ein kleines Schiffchen drauf ... das wäre doch niedlich ...

Aber wie gesagt ich hatte Pech ... nirgends…