Erdbeermarmelade mit Aperol



Heute habe ich was Leckeres für euch, Jutta´s Mama hat uns ein Gläschen Erdbeermarmelade zukommen lassen, aber eine ganz Besondere.

Ein echtes Highlight für Fans, die Marmelade nicht nur süss lieben, sondern auch ein bisschen herb im Nachgeschmack oder einfach mal anders, als die üblichen Erdbeere mit Vanille, Erdbeere mit Rhabarber, usw. ...



Aperol - in aller Munde - mit Prosecco ja schon ein Hit.
Ihr könnt es euch sicher denken, die Marmelade besteht aus Erdbeeren mir einem Schuß Aperol und ich sage euch, es schmeckt so lecker . . .





Hier noch ein Tipp:
Falls ihr keine Erdbeeren mehr auf dem Markt oder in den Lebensmittelläden erhaltet, ich nehme ab und zu die gefrorenen Erdbeeren aus dem Tiefkühlregal, das klappt prima!
Viele Spaß beim Ausprobieren
Herzliche Grüße Ulli

Kommentare

Beliebte Posts