Eierlikör-Torte ... Auf der Suche nach dem besten Eierlikör-Rezept ...



Eierlikör verbinde ich mit meiner Jugend ... hüstel ...
Den durfte ich schon mal etwas nippen, auch wenn ich sonst das Alter in dem Alkohol erlaubt ist, noch nicht erreicht hatte ...

Es ist mir bewusst, das nicht jeder unter den Lesern Eierlikör mag ...
Aber so ist das ja mit vielem ...
Den Geschmack von allen zu treffen, ist etwas was man nicht immer schafft ...

Ich für meinen Teil mag ihn also ganz gerne ... über Eis, pur, im Kuchen und über dem Kuchen ...



Schon vor einiger Zeit habe ich bei Claudia HIER auf ihrem Blog das Rezept der Eierlikör-Torte gefunden ...

Ich mag das Rezept sooooooooo gerne und habe es inzwischen schon öfters gebacken.
Ich schreibe euch mal meine Version auf ... die nur ganz leicht verändert ist, denn ich nehme statt Haselnüssen Mandeln und habe das Mehl abgewogen ...

Eierlikör-Torte

80 g Butter
80 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
5 Eigelb
5 Eiweiß
60g Mehl
1 Päckchen Backpulver
200 g gemahlene Mandeln
100 g geraspelte Blockschokolade

Die Butter, den Zucker, Vanillezucker und die Eigelb schaumig rühren.
Mehl und Backpulver vermischen und gemeinsam mit den Mandeln und der geraspelten Blockschokolade unterrühren.
Die 5 Eiweiß zu Schnee schlagen und am Schluss unterheben.

Eine 24cm Tortenform mit Backpapier auslegen und den Rand der Form leicht fetten, den Teig bei 150° ca. 50-60 Minuten backen.
Anschließend abkühlen lassen.

Vor dem Servieren:
500 ml Schlagsahne, mit 2 Päckchen Vanillezucker und 2 Päckchen Sahnesteif steif schlagen.
Einen Teil auf dem Kuchen verteilen, um den Rand kleine Tupfen setzen.
In der Mitte dann mit Eierlikör (je nach Bedarf und Geschmack) verteilen.

Nach dem der Kuchen fertig war ... wurden natürlich die Foto´s geknipst ...



Beim Schreiben und Foto´s bearbeiten, ist mir nun aufgefallen ... das die 
bekannte Eierlikör-Marke ... wie Schleichwerbung auf den Foto´s ausschaut ...
Ich kaufe diese Marke aber, weil sie uns schmeckt.

Sooooooooooo und damit das nicht mehr passiert und ich ja schon längst mal Eierlikör selber machen wollte ... aber aus Angst vor Salmonellen das noch nicht ausprobiert habe ...
Kommt jetzt mein Frage an euch ...

Wer macht Eierlikör selber?!
Wer hat ein Salmonellen-unbedenkliches Rezept?!
Welches Rezept schmeckt am Besten?!

Könnt ihr mir bitte den Link (falls es wo online ist) in den Kommentar setzten?!
Oder mir irgendwie anders zukommen lassen?!


Bis bald
liebe Grüße,
Jutta