Heute mal was Nachdenkliches ...























Seit einigen Jahren mache ich Yoga. Dabei gehe ich regelmäßig einmal in der Woche
in den Kurs.

Immer wieder ist das Thema bewusst das „Hier & Jetzt“ wahrnehmen.
Eine Übung die mir zugegeben schwerfällt.
Ich grübele lange über das was war und was in der Zukunft passiert nach.
Mein Kopf arbeitet fast immer.

Dabei mache ich mir Sorgen um meine Lieben, Gedanken zum Haushalt, strukturiere
in meinem Kopf schon den nächsten Arbeitstag …

Als ich die Postkarte in einem Bücherladen entdeckte, habe ich sie sofort für mich gekauft …
Sie dient mir als Lesezeichen in meinem Buchkalender.
Täglich werde ich nun daran erinnert, die Dinge erst auf mich zukommen zu lassen und
nicht schon vorher mich zu Sorgen …
Leichter gesagt als getan … aber ich gebe mir Mühe es in Zukunft besser zu machen …

„Sorge dich nicht um morgen,
es raubt dir die Kraft für heute“
Matthäus 6,34


Zum Schluss noch ein kleiner Hinweis.
Ich habe die automatische Kommentarfunktion geschlossen.
In Zukunft werde ich persönlich alle Kommentare freischalten.
Herzlichen Dank für euer Verständnis.


Bis bald
liebe Grüße,
Jutta