Vergessene Dinge...

Wer hat an der Uhr gedreht?...Ist es wirklich schon so....
Nein, jetzt kommt nicht der „Rosa Rote Panther“ - aber im Ernst könnt ihr glauben, dass schon die erste Hälfte des Jahr´s 2011 vorbei ist? Wie schnell vergeht doch die Zeit....
Der Alltag ist oft dick gefüllt mit vielen Kleinigkeiten, meistens muß alles schnell gehen. Dabei ist mir folgendes kleines Missgeschick passiert:




Wir haben seit einem Jahr einen alten Wohnwagen. Am Ende der Saison räumten wir ihn bis auf einige Campingutensilien leer und dann wurde er geputzt und in der Scheune beim Bauern bis zum nächsten Jahr untergestellt.




Nun beginnt für uns die neue Campingsaison, also holten wir wieder den Wohnwagen und beginnen ihn zu füllen. In der Werkzeugkiste lag eine braune Tüte – und was war darin?!





Dieser kleine Deko-Obelisk. Welch eine Freude. Ich habe ihn mir im vergangenen Sommerurlaub in Dänemark gekauft – gut verpackt und – welche Schande – VERGESSEN!!!




Umso größer ist die Freude ihn überraschender Weise wieder zu haben. Ich habe ihn gleich mit dem Blumenstrauß und einem Flohmarktfund fotografiert.
Das Gedicht-Bändchen ist mit einer Widmung aus dem Jahr 1950.



Mit diesem kleinen Herz wünsche ich euch von Herzen, dass das Jahr 2011 noch viele schöne Überraschungen für euch bereit hält.

Liebe Grüße
Jutta

Kommentare

Beliebte Posts