ERWIN HYMER MUSEUM


Kaum zu glauben, daß in Hamburg schon wieder die Schule anfängt, während bei uns in Bayern morgen der erste Sommerferientag ist . . .

Viele unserer Freunde starten gleich heute in den Urlaub. Ob mit dem Flugzeug, dem Zug, Reisebus, Wohnmobil, Wohnwagengespann, Auto, Fahrrad oder zu Fuß …. egal wie - Hauptsache Urlaub.

Das Thema Reisen ist so alt wie die Menschheit. Schon immer haben sich die Menschen auf den Weg von A nach B gemacht.
Natürlich ist dabei ein wichtiger Gedanke, was nehme ich mit und wie transportiere ich es?!

Gut das da jemand auf die Idee gekommen ist den Wohnwagen zu erfinden.
Hier die Geschichte dazu:




Ja, die Liebe beflügelt – wie man an diesem Beispiel wieder mal sieht …
Diesen Wohnwagen und einiges mehr kann man in Bad Waldsee im ERWIN HYMER MUSEUM bewundern.





Im Museum geht man auf eine Zeitreise von 1931 bis Heute. Die Wohnwägen und Wohnmobile sind liebevoll mit Gebrauchsgegenständen aus den verschiedenen Zeiten dekoriert.
Die teils „exotischen“ Exponate sind in eine spannende und wandelbare Erlebniswelt eingebunden.






Das Museum wurde im Oktober 2011 eröffnet. Es ist super modern, museumpädagogisch auf dem neusten Stand – ein Spaß für die ganze Familie.

Wir sind übrigens über das Wochenende ganz stilvoll mit unserem Wohnwagen Baujahr 1985 angereist.
Übernachten haben wir auf dem Park-Campingplatz Iller, nahe bei Memmingen.
Ein einfach ausgestatteter Campingplatz der über einen eigenen Swimmingpool und tollen Spielmöglichkeiten für Kinder – vor allem für die Größeren verfügt. 
 




Auch wir werden in den Sommerferien ein paar Tage verreisen – nicht weit weg – wir entdecken in diesem Jahr Deutschland.

So habe ich fast immer die Möglichkeit online zu sein …
Ich nütze die Zeit und zeige euch endlich verschieden Bilder, die förmlich danach schreien nun endlich gepostet werden zu dürfen.
Die Texte zu den Bildern der nächsten 2 Post´s hat meine Freundin Ulli (ohne Blog) geschrieben. Ich freue mich, daß sie mich bei den 2 Artikeln unterstützt, so kann ich mich dem nächsten Großprojekt - Kindergeburtstag widmen ...

Ich werde die freien Tage, die nun vor uns liegen genießen und bin gespannt 
was sie für uns alles bereit halten ...

Bis bald
eure Jutta

Kommentare

Beliebte Posts