Herbst




So jetzt hat es mich erwischt – auch ich bin in Herbststimmung. Überall an den Straßen hat der Kürbisverkauf begonnen.
Gestern mußte ich bei strömenden Regen einkaufen gehen. Ja, ihr lest richtig – GEHEN. Den bei uns wird das Stadtviertel für neue Fernwärmeleitungen an allen Ecken und Enden aufgerissen, somit gibt es kaum Parkplätze. Also blieb mir nichts anderes übrig, als bei dem Wetter zu laufen und da war mir eindeutig klar:

Jetzt ist der Herbst da.....

Daheim wieder angekommen, kochte ich mir erst Mal eine Tasse Kaffee zum aufwärmen.





Heute schaut die Sonne wieder raus, richtig kraftvoll ist sie leider nicht mehr.
Ich bin mit dem Fahrrad zum Blumenfeld gefahren und habe mir die wahrscheinlich letzten Sonnenblumen für dieses Jahr geholt.
Im Garten pflückte ich noch etwas „Fette Henne“, Phlox, Wicken und Rudbeckia, für einen kleinen Strauß dazu.





So ich verkrümmle mich wieder in den Garten, denn das erste Kastanienlaub muß schon zusammengekehrt werden. Außerdem will ich auch noch ein paar Büsche ausschneiden. Vielleicht "ratsche" ich auch noch etwas mit meiner Nachbarin, denn wenn jetzt die kalte Zeit anfängt, werden wir uns wieder weniger sehen.

Bis bald
eure Jutta