Winterapfel-Torte - Dr. Oetker 1/2013



Naaaaaaaaaaa, ist euch etwas aufgefallen?! Ich habe schon lange nicht mehr vom Dr. Oetker Backclub berichtet. Das lag einfach daran, daß ich das neue Heft nicht erhalten habe!

Wir haben zwar einen Nachsendeauftrag bei der Post, aber so manches kommt da einfach nicht an?!

Also habe ich bei Dr. Oetker unter der Hotline angerufen und die Adressenänderung durchgegeben und nachgefragt, ob das neue Heft denn schon auf dem Weg ist.

Dabei erfuhr ich, daß es schon seit ein paar Wochen ausgeliefert ist!

Doch kein Problem … ich bekam eine neue Sendung und hatte diese schon 2 Tage später in der Hand!
Das nenne ich „kundenfreundlich“!

So stand meinen Backvergnügen nichts mehr im Weg …



Der Inhalt im Überraschungsumschlag:


  • Rezeptsammlung Nr. 97 – Unser Apfelkuchen
  • 1 Sonderheft „Die wunderbare Welt der Vanille“
  • 1 Packung Mokka-Creme
  • 1 Blatt Von Mitglied zu Mitglied
    Das ist die Austauschbörse für Back-Club-Mitglieder
  • und natürlich das Magazin ...


Im Magazin dreht sich dieses Mal alles um Schweden. Da gibt es ein Rezept für eine Mandeltorte, gefüllte Hefebällchen bis hin zu Lachscremetörtchen. Dann gibt es eine Rubrik die sich mit den „Hermann & Siegfried“ - Teigen beschäftigt. Vielleicht kennst ihr ja die Teige, die man immer „füttern“ muß?!

Im Heft sind noch einige Rezepte zum Thema „Zitrus-Kuchen“ und für die Kinder gibt es Dino-Muffins und -Kuchen.




Den heutigen Kuchen hat sich mein Mann ausgesucht. Er wünschte sich die Winterapfel-Torte aus der Rezeptsammlung Nr. 97.

Die Torte war schnell mit den Zutaten die ich Zuhause hatte zubereitet.

Apfelkorn haben wir keinen – aber ich habe einfach meinen Bratapfellikör von HIER verwendet, das hat prima geklappt.

Hier ist das Rezept für alle die gerne die Torte backen möchten:




Zum Schluß mein Fazit zum Dr. Oetker – Back-Club.


  • 14,90 € kostet die Mitgliedschaft für ein Jahr, das sind umgerechnet knapp 2,50 € pro Ausgabe.
  • Das Gugelhupf-Magzin ist ein verhältnismäßig dünnes Heft, steckt aber voll von vielen Rezepten und Ideen.
  • Die beigefügten Rezepthefte gibt es manchmal frei im Handel.
  • Nett ist, daß immer eine Gratisprobe von Dr. Oetker in der Sendung enthalten ist.

Ich werde auf jeden Fall weiter im Back-Club bleiben, da ich es liebe immer wieder neue Rezepte wie die Winterapfel-Torte auszuprobieren.
Wie sieht es denn aus?!
Möchtet Ihr weiterhin von meinen Erfahrungen mit dem Back-Club auf meinem Blog lesen?!




bis bald,
liebe Grüße,
Jutta